Vieh: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Bedeutung in der Mathematik)
 
(10 dazwischenliegende Versionen von 10 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
Der Begriff '''Vieh''' ist die von [[Edmund Stoiber]] eingeführte, politisch unkorrekte und beleidigende Bezeichnung für unsere wackeren Mitbürger, die [[Tier]]e. Nach der siebten ''Konferenz der Tiere'' in den achtziger Jahren im [[österreich]]ischen [[Linz]], wurde sie [[welt]]weit offiziell durch den Begriff "''Tier''" ([[England|engl.]] ''[[Teer]]'') ersetzt, hält sich aber in reaktionären Kreisen bis heute noch als Zeugnis der traurigen Tatsache, dass die [[Mensch]]heit binnen [[vier]] Jahren zum Scheitern verurteilt ist.
+
Der Begriff '''Vieh''' ist die von [[Edmund Stoiber]] eingeführte, politisch unkorrekte und beleidigende Bezeichnung für unsere wackeren [[Mitburger|Mitbürger]], die [[Tier]]e. Nach der siebten ''Konferenz der Tiere'' in den achtziger Jahren im [[österreich]]ischen [[Linz]], wurde sie [[welt]]weit offiziell durch den Begriff "''Tier''" ([[England|engl.]] ''[[Teer]]'') ersetzt, hält sich aber in reaktionären Kreisen bis heute noch als Zeugnis der traurigen Tatsache, dass die [[Mensch]]heit binnen [[vier]] Jahren [[Bauerndisco|zum Scheitern verurteilt]] ist.
  
Vieh ist ein Monster mit riesen schultern und dem breitesten Kreuz Deutschlands. Es hält sich vorwiegen im Kreis Limburg-Weilburg auf. Auf Party betrinkt es sich so sehr , dass es heißhunger auf Typen bekommt. Schließlich vernascht sie einen von ihnen und spuckt ihn nie wieder aus. Das Vieh hat viele Freunde, da diese durch die Freundschaft nicht mehr fürchten müssen von dem Vieh verschlungen zu werden. Trotz seines imensen Gewichtes hat das Vieh eine vorliebe für Kleider und Absatzschuhe mit denen sie Typen wie Thomas Schmitz so richtig scharf macht. Hüte dich sonst frisst dich das Tier eines Tages noch.
+
siehe auch: [[Unterhosenbeisser|Kleintiere im Genitalbereich]]
 +
 
 +
== Bedeutung in der Mathematik ==
 +
* Die Wichtigkeit des Vieh wird in der [[Mathematik]] durch ein eigenes Zeichen hervorgehoben: <math>\varphi</math>.
 +
* Die Verbundenheit des Vieh mit der Natur wird symbolisch durch ein Vieh auf einer quadratischen Wiese gewürdigt: <math>\varphi^2</math> (Lies: Vieh im Quadrat!)
 +
 
 +
[[Kategorie:Tier]]
 +
[[Kategorie:Politik]]
 +
 
 +
[[kamelo:Vieh]]

Aktuelle Version vom 18. Januar 2016, 16:14 Uhr

Der Begriff Vieh ist die von Edmund Stoiber eingeführte, politisch unkorrekte und beleidigende Bezeichnung für unsere wackeren Mitbürger, die Tiere. Nach der siebten Konferenz der Tiere in den achtziger Jahren im österreichischen Linz, wurde sie weltweit offiziell durch den Begriff "Tier" (engl. Teer) ersetzt, hält sich aber in reaktionären Kreisen bis heute noch als Zeugnis der traurigen Tatsache, dass die Menschheit binnen vier Jahren zum Scheitern verurteilt ist.

siehe auch: Kleintiere im Genitalbereich

Bedeutung in der Mathematik

  • Die Wichtigkeit des Vieh wird in der Mathematik durch ein eigenes Zeichen hervorgehoben: [math]\varphi[/math].
  • Die Verbundenheit des Vieh mit der Natur wird symbolisch durch ein Vieh auf einer quadratischen Wiese gewürdigt: [math]\varphi^2[/math] (Lies: Vieh im Quadrat!)