Tim Buktu

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 12:53, 9. Aug. 2008 von Animal* (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Locked.svg Dieser Artikel ist in Arbeit • Letzte Bearbeitung: 09.08.2008

Hier nimmt Animal* Änderungen vor. Falls Du etwas dazu beitragen willst, melde Dich bitte in der Autorendiskussion oder in der Seitendiskussion.

Nimm keine eigenmächtigen Änderungen vor, bis dieser Baustein vom Autor entfernt wurde.

Tools.svg

Tim Buktu (* 13. Januar 1958 in Wuppertal; bürgerlicher Name Timothy Müller-Eckhard ist ein deutscher Musiker, Nacktmodell und Fotograf.


Leben

Nach dem Abitur unterrichtete Tim Buktu bis 1982 an der Freien Gogo- und Werkkunstschule in Nippon. Nach einigen Jahren des Tourneelebens als Gitarrist, Keyboarder, Schlagzeuger und Sänger mit diversen Bands entschied sich Buktu um das Jahr 1986 für das Produzentenfach. 1984 hatte er, bereits unter dem Namen "Manufaktur für feinste Geräusche", das erste Vier-Spur-Studio eingerichtet, das bald auf acht und dann 16 Spuren vergrößert wurde. 1986 kam das Schallplattenlabel "Platte is rund" in Zusammenarbeit mit Käse-Kalle hinzu, veröffentlicht wurde in Reihen wie "Pigital Masters", Pigus Rex" oder "Manufaktur".

Diskografie

Zitate