Stupidedia:Ausgezeichnete Artikel/Wahllokal

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Symbol-hammerrechts.svg
Symbol-gelungen.svg


Moin

Auf dieser Seite wird über die Artikelauszeichnungen Gelungener Artikel und Absoluter Hammer abgestimmt. Jede Abstimmung dauert zwei Wochen, Details zum Auswertungssystem stehen auf dieser Seite.

Um zu einem Artikel eine Stimme abzugeben, klickst du neben der gewünschten Auszeichnung unter dem Artikel auf "Stimme abgeben", gibst eine kurze (oder auch lange) Begründung ein und bestätigst. Sollte "Stimme abgeben" nicht vorhanden sein, klick auf "Bearbeiten" und gib
* <Begründung> — ~~~~
am Ende des nun aufgerufenen Textfeldes ein. Drück anschließend auf "Speichern".

Du kannst natürlich auch selber Artikel zur Abstimmung stellen. Dazu drückst du auf den Link "Artikel vorschlagen" am Ende dieses Kastens, gibst einen Artikelnamen und eine Begründung ein, wählst die gewünschte Auszeichnung und klickst auf "Absenden". Um eine Abstimmung einzuleiten, ohne selbst eine Stimme abzugeben, wähle "Enthaltung".

>>> Artikel vorschlagen <<<

SdM
Stub des Monats
jetzt noch abstimmen oder selbst mitmachen beim
Stub des Monats.

Der Bitchelor

Dienstag, 01.03.2016 – Dienstag, 22.03.2016 – Stichtag!

Absoluter Hammer

  • Sobald er verschoben oder wenigstens weitergeleitet wurde, leg noch ein Bild drauf und es ist für mich ein klarer Hammer. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 20:03, 1. Mär. 2016 (CET)
  • Direkt nach Dschungelcamp, liebe ich diese hier parodierte Sendung. Ich bin da befangen! — JuliusHermann Octagon_delete_Sig.gif In nomine Patris 14:49, 3. Mär. 2016 (CET)
  • Ich habe noch nie auch nur eine Folge dieser Sendung gesehen, dennoch wurde ich humoristisch vollends überzeugt. Realitätsbezogener Humor wird immer wieder durch absurde Passagen aufgelockert (absolut grandios der Abschnitt über die Maschinenbaustudentin). Dazu noch die großartige Bebliderung - glasklarer Hammer! — Smilodon12 15:57, 5. Mär. 2016 (CET)
  • Siehe Smilodon. — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat! 20:48, 9. Mär. 2016 (CET)
  • Feine Charakterbeschreibungen vor dem Hintergrund drückender heißer Luft in modernen Unterhaltungskonzepten der Privatsender. — Ali.png Alibrief.pngAlistern.png 12:43, 10. Mär. 2016 (CET)

Gelungener Artikel

  • Der Artikel ist sicher nicht schlecht, doch zum Hammer fehlen mir definitiv mehr treffende Pointen als das, was da geboten ist. Soll nichts Schlechtes bedeuten, doch ich finde, dass es eher gerade noch so zum Gelungen reicht... Mehr ist meiner Jury-Bewertung zu entnehmen. — Lion Ornament.svg rnm. 21:17, 5. Mär. 2016 (CET)
  • Ist für mich knapp am AH vorbei, da für mich die großen Lacher leider gefehlt haben. Trotzdem ist der Artikel fein und definitiv einen GA verdient. Könnte aber auch mit AH gut leben, aber wenn ich mich eben festlegen muss wird es "nur" ein GA. — HDA.pngDA4.jpgDA5.png 18:15, 12. Mär. 2016 (CET)
  • Gelungen ja, aber für mich kein Hammer. Ich musste mehrmals schmunzeln, aber nicht wirklich lachen. An mehreren Stellen erscheint mir der Humor ein wenig plump und die Sprache etwas unausgefeilt. Meiner Meinung nach könnte beides noch ein wenig Feinschliff vertragen. --Blumenfee - Ja, bitte? 22:31, 13. Mär. 2016 (CET)

Keine Auszeichnung

  • Den Titel finde ich gelungen, aber sonst bin mit dem Artikel nicht wirklich warm geworden. Die Beschreibung des Bitchelors selbst hat mir noch den einen oder an deren Schmunzler gebracht, aber die Auflistung der Kanditaninnen ist für mich nahezu witzarm. Im Abschnitt "Dramaturgie" war zwar wieder der eine oder andere Schmunzler zu finden, aber halt doch zu wenig. Solides Konzept, das handwerklich gut umgesetzt wurde, aber für eine Auszeichnung fehlte mir etwas der Witz. — Mixtli Zoanacochtzin 11:11, 2. Mär. 2016 (CET)

Enthaltung

Unboxing

Mittwoch, 02.03.2016 – Mittwoch, 23.03.2016 – Stichtag!

Absoluter Hammer

  • Ein Artikel, der mir sehr gut gefallen hat. Es ist erstaunlich mit welch verspieltem Ernst das Phänomen des Unboxings in die Höhen der Kunstfertigkeit gehoben wird. Das fängt schon bei der Sprache an, die quasi darauf wartet, vom Leser entschachtelt werden, denn manche Pointe versteckt sich in den mit Nomen verdichteten Sätzen. Sie sorgt auch für eine ironische Distanz, in dem sie die Emotionen des Entpackers mit denen vergleicht, die wir im Angesichte des Schönsten und Erhabensten haben, ohne jedoch die Ursache, nämlich das Entschachteln gleichfalls in diesen edlen Kreis zu heben.
    Passend zur spöttisch-distanzierten Sprache wird auch der Unboxer wie ein Tier im Gehege beobachtet, wobei es nicht allein bei der Beschreibung bleibt, sondern, wohl für einen wissenschaftlichen Text aus der Zeit des Fin de Siècle passend, das Beobachtete auch an normativen Standards gemessen wird. Das sorgt für allerlei Humor, obschon nicht jede Beschreibung stimmig erscheint, bisweilen sogar amüsiert, weil sie durch den fehlenden Sinn absurd wirkt. Zwischen all dem Gelehrtenpathos hat sich aber an der einen oder anderen Stelle ein Abstecher in die Alltagssprache versteckt, der durchaus zu lustig wirkt.
    Kurzum: Der Text hat mir sehr gut gefallen. Ich habe mich gut amüsiert. Es war sehr schön. Es hat uns sehr gefreut. — Mixtli Zoanacochtzin 10:48, 2. Mär. 2016 (CET)
  • Kurzum: Pures Gold! Gerade mit der Sprache ein so uninteressantes Thema so auszubauen, um sich dann zu überlegen, was damit gemeint ist, ist in vielerlei Hinsicht Ironie und Parodie in Reinkultur. Genial. — Lion Ornament.svg rnm. 21:26, 5. Mär. 2016 (CET)
  • Siehe Bewertung. Ich finde das Ding im Gesamtkonzept einfach klasse. — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat! 20:50, 9. Mär. 2016 (CET)
  • Schließe mich allem an! Besser als "Pures Gold" könnte ich das auch nicht bezeichnen. S 21.gifHDA.pngDA4.jpgDA5.png 18:15, 12. Mär. 2016 (CET)

Gelungener Artikel

  • Ich finde den Artikel gelungen. Auch, wenn viele Menschen den Artikel mit den recht langen Sätze und der hohen Fachwortdichte nicht so ganz raffen werden, denke ich nicht, dass man da einer Auszeichnung im Weg stehen sollte. Der Text hat seinen ganz eigenen Stil und den hast du bis zum Ende konsequent durchgezogen. Du hast quasi den Witz gut im Nebel der Sprache "verpackt" und sozusagen den Stil auf das Lemma angepasst. Keinen Plan, was ich wieder für Drogen genommen habe. Aber ich find den gut! — Dr. Hardcore - Benutzer Dr. Hardcore 2.png 18:57, 3. Mär. 2016 (CET)

Keine Auszeichnung

  • Kurzum: Nö. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 10:50, 2. Mär. 2016 (CET)
  • Es werden schwülstige Sprachgebäude - wenngleich auch immer wieder mit gesteltzt wirkenden Vulgärausdrücken - errichtet, die wie ein Nebel um das Thema wabern. Man kommt nicht wirklich zum Punkt. Das Verständnis wird behindert und damit auch die Vorbereitung der sparsam gesetzten Pointen, in denen es eigentlich immer nur darum geht, wie überraschend sich die Begierde der Unboxer vor allem auf das Auspacken schlechthin richtet. — Ali.png Alibrief.pngAlistern.png 13:47, 3. Mär. 2016 (CET)

Enthaltung

Binge-Watching

Mittwoch, 02.03.2016 – Mittwoch, 23.03.2016 – Stichtag!

Absoluter Hammer

  • Wieder einmal ein ausgezeichneter Artikel von Sky. Besonders gelungen finde ich die bissige und pointenreiche Einleitung. Wie im Kopfsatz einer Sinfonie wird das Thema immer wieder verarbeitet, variiert und moduliert, ohne dass es seinen Charakter verlöre. Die folgenden Abschnitte (Was ist das? und Was bedeutet das?) erreichen die Kunstfertigkeit nicht ganz, sind aber dennoch unterhaltsam. Abermals ist die leichte Sprache zu loben, die, ohne dass sie sich je in den Vordergrund drängen würde, einen angenehmen Textfluss sichert. Ich weiß nicht, was ich vielmehr schreiben soll, als: »Eh, passt schon.« Das Thema wurde handwerklich ausgezeichnet abgehandelt, aber von der Einleitung abgesehen, finde ich kaum Stellen, die sich für eine nähere Betrachtung geeigneten hätten. Ich schwankte also zwischen Hammer und Gelungen, aber letztendlich dachte ich, dass der Durchschnittsleser wohl genau so einen Artikel erwarte und habe daher meine Entscheidung gefällt. — Mixtli Zoanacochtzin 11:57, 2. Mär. 2016 (CET)
  • Ich sähe am liebsten alle von Skys Artikeln, wie die manch anderer User auch, ausgezeichnet, da sie schlichtweg gut sind! Sie können ohne Probleme als Aushängeschild fungieren und stemmen den wesentlichen Humoranteil der Stupi! Ich habe den Begriff "Binge-watching" zuvor noch nie gehört, fühle mich aber humoristisch aufgeklärt, da das Genre auf kluge Weise durchleuchtet, analysiert und mit Witz beschrieben wurde. Das alles macht es für mich zu einem, auf "lesbare Länge" hin reduzierten, lesenswerten Artikel! — JuliusHermann Octagon_delete_Sig.gif In nomine Patris 14:48, 3. Mär. 2016 (CET)
  • Mehr muss hier nicht mehr gesagt werden, AH ist aus meiner Sicht hier verdient. — HDA.pngDA4.jpgDA5.png 18:15, 12. Mär. 2016 (CET)

Gelungener Artikel

  • Witzdichte gut, Lesbarkeit gut, Themenwahl/Erklärung gut, Sprache ausgesprochen gut, das gleicht eine fragwürdige Gestaltung zu einem Gesamtgut aus, also gut=gelungener Artikel. Die große humoristische Offenbarung mit buntem Konfetti und Kracherpointen, dass die Schwarte ledert war es jetzt nicht, sicher auch etwas der Textkürze länge geschuldet. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 21:39, 2. Mär. 2016 (CET)
  • Ein super Beispiel für einen guten Artikel, den man anderen zeigen sollte, wie so ein Hauptraum-Artikel auszusehen hat. — Lion Ornament.svg rnm. 21:29, 5. Mär. 2016 (CET)
  • Wirklich ein schöner Artikel, wenn auch nicht ganz Hammer. — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat! 20:47, 9. Mär. 2016 (CET)

Keine Auszeichnung

Enthaltung

Diverses:Die pornösen Abenteuer der Fotzetta Immerfeucht

Donnerstag, 03.03.2016 – Donnerstag, 24.03.2016 – Stichtag!

Absoluter Hammer

  • Ich weiß, dass dieser Artikel die Community spaltet. Mir persönlich hat Mixtlis Artikel jedoch außerordentlich gut gefallen, die Begründung von JuHe ist aus meiner Sicht weitgehend zutreffend, auch wenn ich darüber hinaus gehe und sage das ist nicht nur ein GA sonder ein AH. Also für mich ein klarer Fall, denn auch hier haben wir pures Gold. S 21.gifHDA.pngDA4.jpgDA5.png 12:03, 16. Mär. 2016 (CET)

Gelungener Artikel

  • Eine überraschend große Bandbreite der Wahrnehmung "Was ist Humor" bringt dieser Artikel zu Tage und er scheint dadurch (siehe Contest) zu polarisieren! Deshalb will ich, auf vermittelnde Weise, nicht nach den Sternen greifen, diesem Artikel aber wenigstens das Minimale zusprechen, was ihm zusteht. Ein gelungener Artikel ist es für mich allein schon deshalb, weil es eines der wenigen Stücke der "Pornographie" ist, um dessentwillen man sich nicht schämen muss, es gelesen zu haben. Sprachlich und durchdacht, 1A! Neben dem Umstand, dass hier wieder einmal viel Arbeit drin steckt. (Mir missfallen lokale Bezüge wie u.a. die Nennung des "Café Central", da sie so merkwürdig befremdlich auf mich wirken, aber diese persönliche Wahrnehmung beeinflusst meine Bewertung nicht). — JuliusHermann Octagon_delete_Sig.gif In nomine Patris 13:40, 3. Mär. 2016 (CET)

Keine Auszeichnung

Enthaltung

  • Der Artikel passt absolut in kein Schema und spaltet die Meinungen wie ein Messer. Ich in dem Fall finde ihn zwar überhaupt nicht lustig, doch in seiner Art von Form und Fassung natürlich stark gemacht. Aus diesem Grund steht der Text für sich und ich kann mir da einfach kein Urteil erlauben. — Lion Ornament.svg rnm. 21:32, 5. Mär. 2016 (CET)
  • Ich verstehe diese Bewertung nicht. Sowohl hier wie auch in der Jurykritik wird deutlich geäußert, dass der Artikel von deinem Standpunkt aus Humordefizite hätte und dass er dir nicht zusagt. Damit nicht genug, stellst du überdeutlich heraus, dass er polarisiert und Meinungen spaltet und im gleichen Atemzug behauptest du, der Artikel stehe für sich und können nicht beurteilt werden, was zu dem vorher Gesagten im direkten Widerspruch steht. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 23:46, 8. Mär. 2016 (CET)
  • Dir kann ein Bild bspw. nicht zusagen und trotzdem zugeben, dass es künstlerisch gut gemacht wurde. Und dass dieser für sich steht heißt in dem Fall, dass er für sich betrachtet werden muss. Das ist wie bei meinem Artikel Morgenstern, der 0 lustig ist und trotzdem 'ne Daseinsberechtigung hat, obwohl dieser keine Auszeichnung verdient hätte. Natürlich bleibe ich dabei, dass er nicht in die Kategorie Humor gehört und ich mit der überzogenen Obszönität nichts anfangen kann - doch trotzdessen Qualität besitzt. Entweder man versteht's oder lässt es. Noch einmal jedenfalls werde ich mich dazu nicht rechtfertigen Eyes.gifLion Ornament.svg rnm. 20:44, 9. Mär. 2016 (CET)
  • Was soll man dazu sagen (der 0 lustig ist und trotzdem 'ne Daseinsberechtigung hat, obwohl dieser keine Auszeichnung verdient hätte)? Wiederholung der bestechenden Unlogik. Danke für diese "Rechtfertigung" und zweimal danke, dass du sie nicht nochmal wiederholst. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 21:17, 9. Mär. 2016 (CET)

Das Phantom des Kanzleramts

Montag, 22.02.2016 – Donnerstag, 24.03.2016 – Stichtag!

Absoluter Hammer

Gelungener Artikel

Keine Auszeichnung

  • Guter Normalartikel mit Niveau. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 20:31, 25. Feb. 2016 (CET)
  • Stimme Burschi im vollem Umfang zu. — Hades HadesCat.svg.png Redebedarf?! 12:04, 2. Mär. 2016 (CET)
  • Wirre Idee, die charmant umgesetzt wurde. Ich habe die Lektüre zwar keineswegs bereut, aber für einen gelungenen Artikel fehlen Inhalt und Sprache doch die Qualität. Positiv überrascht hat mich das Büchner-Zitat. — Mixtli Zoanacochtzin 18:26, 3. Mär. 2016 (CET)
  • Hier wurde bereits alles gesagt. — HDA.pngDA4.jpgDA5.png 15:28, 5. Mär. 2016 (CET)

Zentralrat der Juden

Donnerstag, 10.03.2016 – Donnerstag, 24.03.2016 – Stichtag!

Absoluter Hammer

Gelungener Artikel

  • Lesenswerter Artikel: Exzellent beobachtet, sehr anschaulich beschrieben und mit diversen Spitzen gespickt. Punktabzug gibt's für die stellenweise etwas zu lang geratenen Sätze und dafür, dass er leider nicht mehr auf dem neuesten Stand ist. Ich halte ihn trotzdem für durchaus gelungen. — Blumenfee - Ja, bitte? 22:46, 10. Mär. 2016 (CET)
  • Toll geschrieben! Ich war früher ein Verfechter der Vorlage, dass dieser und jener Artikel nicht mehr aktuell ist! Heute denke ich, dass das ein Zeitdokument ist! Wer was neues schreiben will, muss einfach nur den Titel etwas abändern! Eine super Arbeit und gutes Potential wird hier deutlich! Ali at its best! Toll! — JuliusHermann Octagon_delete_Sig.gif In nomine Patris 19:53, 12. Mär. 2016 (CET)
  • Kann dem nur zustimmen. — HDA.pngDA4.jpgDA5.png 11:01, 21. Mär. 2016 (CET)

Keine Auszeichnung

Enthaltung