Star Wars (Türkisch)

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 10:11, 26. Nov. 2015 von ChronosXpg (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikipedia.PNG
Die selbsternannten Experten von Wikipedia haben ebenfalls einen Artikel zu diesem Thema.

Gedreht 2006 auf dem Mars. Die Behauptung, dass der Film im Jahr 1982 auf der Erde gedreht wurde, ist nur eine Beleidigung und Provokation der Außerirdischen, weil ein derart so schlechter Film nicht auf der Erde gedreht werden kann. Der Regisseur kam mit höchster Warscheinlichkeit aus Rumänien oder Polen berichten wilde Spekulanten. Nur Menschen dieser Nationen kommen bekifft oder bekokst auf so ein Drehbuch.

Allgemein

Die Hauptdarsteller von links nach rechts: Die blonde Schlampe, Türkisch Vader, die Mumien, Kumpel Blase und Nebendarsteller

Türkisch Star Wars basiert auf eine wahre Begebenheit. In der die Welt von einen Tyrannen bedroht wird die eine Papschachtel auf dem Kopf trägt und 1000 Jahre alt ist. Der Superheld Cüneyt Arkin (Hauptrolle) hat versucht in tollen aber einerseits recht sinnlosen Matrixeffekten die Welt zu retten, in denen seine Zahnlücke sehr oft ins Bild gerät. Das Budget wird hochgerechnet auf etwa 250€ geschätzt wobei 225€ verloren gingen. Dadurch hatten die türkischen Produzenten nur noch 25 € zur Verfügung. Da das Budget knapp war musste man diverse Film- und Musikszenen von anderen Filmen klauen (am meisten von Star Wars und Saxony Wars, die beiden Filme gabs ja kostenlos bei youtube). Am besten sieht man das am Anfang des Filmes, wo der Hintergrund von Star Wars zu sehen ist und es einfach nur mit einer türkischen Stimme untermalt wurde.

Darsteller

Cüneyt Arkin

Er hat die Hauptrolle im Film und ist auch bekannt als der Kopfspalter, Armabreisser, der Felsensprenger, die Zahnlücke, Jumping Jack und deine Mutter. Cüneyt Arkin hat im Film sehr besondere Fähigkeiten (man munkelt das er sowass auch in echt kann) unter anderem eine Sprungkraft von 23,54 Kilometern und eine Schlagkraft von 89,59 Tonnen. Die Unterseite seiner Hand ist Schärfer als das Miracle Blade 3 Messerset (aus dem Best Direkt shop).

Kumpel Blase

Kumpel Blase ist Cüneyt Arkin's bester guter Freund! in der Serie: "Star Wars By Turkey" verschwand Kumpel Blase für 2.Staffeln angeblich darum weil der Darsteller einfach zu Scheiße war und mehr Lira wollte.

Uludag Vader

Der Bösewicht, der die Welt bedroht. Er hat schon mehrmals versucht die Welt zu zerstören, doch er ist daran gescheitert, weil ihn sinnlose Gehirn Materien daran gehindert haben. Er besitzt diverse Fähigkeiten : - Teleportation mit sinnlosen Sound Effects - einen Lichtstrahl der seine Feinde blendet (ACHTUNG!! es wurden uns bereits Fälle gemeldet, bei denen Menschen vor der Mattscheibe erblindet sind. Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir ihnen diesen Film mit einer Sonnenbrille zu gucken).

Seine Spezialwaffen bestehen aus Pappspeeren (mit Folie umwickelt) und mehreren Ninjasternen. Doch jetzt wo er seine neue Pappfolien Maske hat besteht für ihn noch Hoffnung.

Er besizt eine sehr große Armee unter anderem Mumien die mit Klopapier umwickelt sind. Chubaca, der nach seinem Drogen- und Alkoholkonsum aus Star Wars rausgeschmissen wurde ist nun der Armee des Türkischen Vaders mit seiner ganzen Familie beigetreten. Mit dabei waren noch seine besten Einheiten, die Skeletons, die auf ECHTEN Pferden ritten (was sehr verwunderlich ist bei diesem Budget.) Cüneyt Arkin soll diese Pferde, nachdem er sich an ihnen vergriffen hat, am Ende der Dreharbeiten gegessen haben.

Die blonde Schlampe

Da das Budget der türkischen Darsteller knapp war mussten sie schnell eine Frau rankriegen die die Rolle der Schlampe, die in Cüneyt Arkin verknallt war, übernimmt. Sie ist in der Reeperbahn auch bekannt als Barbett. Auf dem Foto ist zu erkennen das sie ihrem Job schon länger nachgeht.

Die Mumien

Die zur Einheit von Türkisch Vader gehören sind mit Klopapier umwickelt und die schwächste Einheit von Türkisch Vader. Sie sind auch bekannt aus dem Film "Die Mumie".

Gina Wild

Hatte sich zur Verfügung gestellt und sollte eigentlich auch eine Rolle spielen. Sie verschwand auf eine mysteriöse Weise. Dieses Mysterium wurde im Jahre 2007 geklärt und auch von Cüneyt Arkin bestätigt. Sie wurde von Cüneyt Arkin nach dem Beischlaf verspeist, weil Cüneyt Arkin für gewöhnlich das, was er beglückt auch frisst um mehr Superkräfte zu erlangen.

Ötzgür2-D1234256345 und C-3PDöner

Diese Droiden sind schwer voneienander zu unterscheiden. Ein Merkmal von C-3PDöner (auch genannt Döni) ist sein langer Bart. Die beiden sind unzertrennlich und sind oft an der Seite von der blonden Schlampe zu sehen.

Qui-Gons-Gin.jpg
Star Wars Logo.svg
Alles, was einmal vor langer Zeit in einer weit, weit entfernten Galaxis war!

Filme: Star Wars | Star Wars (Türkisch) | Edit Wars

Figuren: Anakin Skywalker | Boba Fett | C-3PO | Chewbacca | Count Dooku | Darth Maul | Darth Vader | General Grievous | Imperator Ratzinger | Jabba the Hutt | Kampfdroid R5D5 | Kylo Ren | Luke Skywalker | Obi-Wan Kenobi | Prinzessin Leia | Qui-Gon Jinn | R2D2 | Yoda

Filmcrew: Andy Serkis | Christopher Lee | George Lucas | Harrison Ford | Jake Lloyd | Keira Knightley | Liam Neeson | Natalie Portman | Samuel L. Jackson

Orte: Coruscant | Endor | Hoth | Kamino | Naboo | Tatooine | Todesstern |

Spiele: Star Wars Battlefront: II | Star Wars Empire 

Sonstiges: Darth Vader erkämpft sich das Universum | Ewok | Gunganer | Imperium | Jedi-Rat | Jedi-Smartphone | Klonkriege | Kopfgeldjäger | Lichtschwert | Lukas-Evangelium | Macht | Order 66 | Shish | Sith | The Siths | Star-Wars-Buch | Triforce | Wampa | Wookie

Hellovader.jpg