1 x 1 Bronzeauszeichnung von Burschenmann I.

Sebastian Deisler: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (IL)
Zeile 1: Zeile 1:
 +
<noinclude>{{Löschen|1=Hirsy|2=2014/01/11}}</noinclude>
 +
 
[[Datei:Deisler_fuss.jpg|400px|thumb|Ja, so kennt man den Basti: Theatralisch und verletzt am Boden.]]
 
[[Datei:Deisler_fuss.jpg|400px|thumb|Ja, so kennt man den Basti: Theatralisch und verletzt am Boden.]]
  

Version vom 11. Januar 2014, 22:56 Uhr

Stophand7nj.jpg Schrottalarm! Der Artikel wurde zur Vernichtung vorgeschlagen!

Hirsy (Diskussion) findet den Artikel unpassend. Gründe dafür sind auf der Diskussionsseite des Artikels zu finden, wo auch die Löschabstimmung stattfindet.
Die Abstimmung läuft bis zum 18. Januar 2014 (Wie? Was? - eingestellt 2014/01/11)
Gibt es keine oder nur schlechte Einwände, so wird der Artikel von einem Diktator gelöscht.
Löschanträge werden ausschließlich von Diktatoren und Funktionären entfernt, sofern es nicht zur Löschung kommt. Der Artikel darf aber gerne weiter bearbeitet werden.

Ja, so kennt man den Basti: Theatralisch und verletzt am Boden.

Sebastian "Basti Fantasti" Deisler (von Teamkollegen liebevoll Deislerin genannt) (*1. April 1980 in Dresden) ist war ein deutscher Fußballprofi, der zuletzt die Spielerbank des FC Bayern München warmhalten durfte.


Vor der Profikarriere

Schon im zarten Alter von 19 Jahren begann "Basti Fantasti" (den Spitznamen gab ihm sein Psychotherapeut) erste Erfahrungen mit dem Fußball zu sammeln. Seine Freunde von der Sonderschule setzten ihn regelmäßig als Auswechselpfosten ein. Im Sommer 2004 wurde ein Coach des FC Bayern München auf ihn aufmerksam und nahm Deisler unter Berti Vogts.

Zeit beim FC Bayern

Deisler machte stets weniger durch ein spielerisches Tablet, sondern eher durch seine Entgleisungen, Verletzungen und Vestrickungen mit zwielichtigen Sekten von sich reden. Uli Hoeneß, der Basti aber "irgendwie süß" fand, setzte sich jedoch stets für die Vertragsverlängerung ein.

Während seiner Zeit beim FC Bayern ließen Deislers Leistungen immer mehr nach, worauf er von Uli Hoeneß auf "eigenen Wunsch" hin in eine geschlossene Anstalt eingewiesen wurde. In dieser Zeit freundete sich Deisler mit seinen Zellengenossen Heiner Bremer und dem Crazy Frog an, welche ihm Mut machten, seine Karriere fortzusetzen.

Der Rücktritt

Am 16. Januar 2007 gab Deisler überraschend seinen Rücktritt vom Profifußball bekannt. Als Grund hierfür gab er seine enorme Bocklosigkeit auf vernünftige Leistung an. Gerüchten zufolge soll er aber wieder in Kontakt mit Urinella's Weißkleidersekte stehen, bei der er ein Priesteramt anstrebt.

Deisler privat

Sebastian Deisler lebt mit seiner Lebensgefährtin Mändi und dem gemeinsamen Sohn Kevin-Petrick in Meppen.

Besonderes

Sebastian Deisler stellte weltweit einen unvergleichlichen Rekord auf: Er ist der einzige Spieler, der genau so häufig verletzt war, wie er Spiele gemacht hat.

Deutsche flagge.jpg Die Besten der Besten – Jogis Jungs – Unsere Nationalelf Deutsche flagge.jpg
DeutschlandU21.jpg

Football-small.png Aktuelles Aufgebot: Die deutsche Elf Football-small.png
Manuel Neuer • Jérôme Boateng • Mario Götze • Mario Gómez • Mesut Özil • Toni Kroos • Mats Hummels • Sami Khedira • Jonas Hector • Joshua Kimmich • Thomas Müller •

Football-small.png Ehemalige Kicker Football-small.png
Gerald Asamoah • Holger Badstuber • Michael Ballack  • Uwe Bein • Paul Breitner • Sebastian Deisler • Stefan Effenberg • Robert Enke • Holger Fach • Torsten Frings • Matthias Ginter • Kevin Großkreutz • Thomas Häßler • Patrick Helmes • Heiko Herrlich • Dieter Hoeneß • Uli Hoeneß • Robert Huth • Carsten Jancker • Oliver Kahn • Miroslav Klose • Kevin Kurányi • Ernst Kuzorra • Philipp Lahm • Jens Lehmann • Stan Libuda • Felix Magath • Lothar Matthäus • Per Mertesacker • Andreas Möller • Gerd Müller • Günther Netzer • Jens Nowotny • David Odonkor • Christian Pander • Lukas Podolski • Carsten Ramelow • Marco Reus • Karl-Heinz Rummenigge • Matthias Sammer • Bastian Schweinsteiger Uli Stielike • Fritz Walter • Fritz Walter • Tim Wiese

Football-small.png Sportlehrer und Übungsleiter Football-small.png
Sepp Herberger • Franz Beckenbauer • Berti Vogts • Rudi Völler • Jürgen Klinsmann • Jogi Löw

Football-small.png Damen-Nationalmannschaft: Die deutschen Elfen Football-small.png
Nadine Angerer • Birgit Prinz

Football-small.png Die deutschen Nationalmannschaften Football-small.png
Deutsche Fußballnationalmannschaft • Deutsche B-Fußballnationalmannschaft • Deutsche Fußball-Antinationalmannschaft • Panini-Sammelalbum der deutschen Nationalmannschaft • Deutsche Paralympic-Fußballnationalmannschaft

Deutsche Nationalmannschaft 1912.jpg