Ring der Macht

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 23:08, 22. Feb. 2009 von AcMilano (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Ring der Macht wurde geschmiedet vom berühmten maximal pigmentierten Rapper Sau-Ron im heißen Berg geschmiedet. Wenn man ihn trägt wird man unsichtbar oder eher gesagt wird man high und denkt andere könnten einen nicht sehen. Sauron trug ihn an seinem Mittelfinger, damit der Finger beim zeigen glänzte. Später wurde er bei einem Rap Battle besiegt und musste seinen Mittelfinger und der Ring an Isil-Dur abgeben. Dieser wurde später in einem Fluß von Pfeilen erstochen, nachdem er dachte er würde unsichtbar im Fluß schwimmen, doch er irrte sich und starb. Daraufhin gammelte der Ring viele Jahre im Fluß bis er vom Hoe-Bit Deagol gefunden wurde, der kurze Zeit später zufällig verstarb und sein Cousin Sméagol nahm den Ring. Er wurde WoW süchtig und blieb mit dem Ring in einem Keller um zu zocken, bis ein Hoe-bit namens Bilbo (aka Dildo) ihn bei einem Rätsel Battle besiegen konnte und den Ring übernahm. An seinem 130 (oder auch 131 ... 135) veerbte er seinem Neffen Fro-Do den Ring. Dieser warf den Ring in den heißen Berg geworfen. Viele dachten er wäre kaputt, doch er fand noch mehr Träger:

  1. Sam (Er sprang später in den heißen Berg und rettete ihn)
  2. Alexander der Grosse (Fand ihn in seiner Socke)
  3. Adolf Hitler (Den Ring knöpfte er im ersten Weltkrieg einem Mann ab, der von sich behauptete das er wäre Alexander der Grosse, aber Adolf wusste das Alexander tot war (vll war es aber doch nicht und ist einfach nur untergetaucht)
  4. George Bush (Fand ihn in einem Busch)
  5. Barack Obama (vermutet, seit 21.1.08, knöpfte ihn von George nach einem Drive-By ab)