Ninja

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 20:19, 24. Jul. 2006 von IgurIgrevic (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

der Ninja ist ein geschlechtsloses Wesen welches sich durch den Akt der Tötung fortpflanzt. Durch die konstante Dezimierung statistisch auswertbarer Lebewesen wächst der prozentuelle Schnitt an auf der Erde befindlichen Ninjas drastisch.

http://de.geocities.com/igur666/ANinja.JPG
Ein Ninja überlegt, wen er als nächsten töten soll...

Ninjakampfstile

Vorkommen

Ursprungsland der Ninjas war Österreich, durch den Beginn des regen Handels mit Sibirien,Norwegen und England verbreitete sich auch dort der Ninja. Meistens saugten sich die Ninjas an Schiffsrümpfen fest , versteckten sich in Jutesäcke oder verkleideten sich als Clowns um sich quer über den Kontinent verteilen zu können.

Das Vorkommen wird auf ca. 500 geschätzt, was jedoch reiner Blödsinn ist, da noch nie jemand einen Ninja gesehen und überlebt hat. Wieso hier aber Bilder von Ninjas zu sehen sind? Gute Frage... renn lieber um dein Leben...

http://de.geocities.com/igur666/Ninjasibirien.JPG
Ninjas im Kampf untereinander in der Tundra Sibiriens

Fortpflanzung/Statistik

Die Tötungsrate eines durchschnittlichen Ninjas beträgt 329 pro Tag. Bezogen auf die gesamte Menschheit bedeutet dies einen Bevölerungsrückgang von (angenommen 500 Ninjas auf der Welt) 164500/Tag , was bezogen auf die Gesamtbevölkerung (ca. 6 000 000 000) einen Prozentsatz von -0,002741 ergibt. Jedoch muss noch berücksichtigt werden dass nur knapp 2/3 aller Opfer Menschen sind . Nachdem wir dies richtig gestellt haben und nun eine Prozensatz von -0,002341 berechnet haben, können wir nun die eigentliche statistische Auswertung angehen...(Bier nötig für weitere Berechnung)


Bekämpfung

1942 kam es durch die USA zu einem ersten Versuch einen Ninja zu töten , als amerikanische Kampfflugzeuge den Kurort eines Ninjas in Hiroshima mit einer Atombombe bewarfen. Der äußerst erboste Kämpfer, er hatte schon für zwei Wochen im vorraus bezahlt, brachte daraufhin das Disco Fever nach Amerika. Dabei war er sogar schneller als das Licht und konnte rückwärts durch die Zeit reisen, neben dem Angriff auf Pearl Harbor, tötete er auch noch Abraham Lincoln und seinen eigenen Grossvater.