Luis Figo: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (Luis figo wurde nach Luis Figo gepflanzt)
(Verbesserungsvorlage eingebaut)
Zeile 1: Zeile 1:
Figo Luis
+
{{V|Bitte welche einfügen|Ja|in Ordnung|Absätze etc. fehlen|Bilder wären schön|Wenn das erledigt ist, kann der Baustein entfernt werden.}}
  
 
+
'''Luis Figo''' ist ein afrikanischer Affe, denn man unter einem Kamel gefunden hatte  
Luis Figo ist ein afrikanischer Affe, denn man unter einem Kamel gefunden hatte  
 
 
und nach Wissenschaftlichen Beweisen von einem Sexsüchtigen Schimpansen abstammte. Aber zum Glück hatte ihn ein portugiesisches Paar unter der Kamelscheiße entdeckt und adoppiert hatte. Mit zehnt machte er seine ersten Schritte weil sein Schwanz so groß und schwer war. Als er dann mit 18 beschloss Fußballer zu werden und auch nicht so schlecht spielte aber jedoch ein Affe war da ihn dadurch kein Klub aufnehmen wollte ließ er sich 1165 Mal im Gesicht und anderen Körperteilen operieren. Da dann seine Pflegeeltern starben und der kleine Luis Ficko keinen Job hatte arbeitete er als Tussi in einem Lissbaner Bordell.
 
und nach Wissenschaftlichen Beweisen von einem Sexsüchtigen Schimpansen abstammte. Aber zum Glück hatte ihn ein portugiesisches Paar unter der Kamelscheiße entdeckt und adoppiert hatte. Mit zehnt machte er seine ersten Schritte weil sein Schwanz so groß und schwer war. Als er dann mit 18 beschloss Fußballer zu werden und auch nicht so schlecht spielte aber jedoch ein Affe war da ihn dadurch kein Klub aufnehmen wollte ließ er sich 1165 Mal im Gesicht und anderen Körperteilen operieren. Da dann seine Pflegeeltern starben und der kleine Luis Ficko keinen Job hatte arbeitete er als Tussi in einem Lissbaner Bordell.

Version vom 18. Januar 2007, 21:07 Uhr

Kleine Checkliste Sheep.gif
Interne Links überprüfen? Bitte welche einfügen
Kategorisieren? Ja
Rechtschreibung verbessern? in Ordnung
Formatieren? Absätze etc. fehlen
Bilder überprüfen? Bilder wären schön
Sonstiges: Wenn das erledigt ist, kann der Baustein entfernt werden.
Die passenden Hilfeseiten sind oben verlinkt!
Eingestellt am 21.11.2019

Luis Figo ist ein afrikanischer Affe, denn man unter einem Kamel gefunden hatte und nach Wissenschaftlichen Beweisen von einem Sexsüchtigen Schimpansen abstammte. Aber zum Glück hatte ihn ein portugiesisches Paar unter der Kamelscheiße entdeckt und adoppiert hatte. Mit zehnt machte er seine ersten Schritte weil sein Schwanz so groß und schwer war. Als er dann mit 18 beschloss Fußballer zu werden und auch nicht so schlecht spielte aber jedoch ein Affe war da ihn dadurch kein Klub aufnehmen wollte ließ er sich 1165 Mal im Gesicht und anderen Körperteilen operieren. Da dann seine Pflegeeltern starben und der kleine Luis Ficko keinen Job hatte arbeitete er als Tussi in einem Lissbaner Bordell.