Labrador

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 15:39, 7. Feb. 2008 von Lampenschirm (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Labrador ist eine Subart des Hundes, er liegt meist faul in der Ecke und schläft. Andere Beschäftigungen sind fressen und gestreichelt werden. Er kommt meist in den Farben Schwarz, Weiß, Braun und Violett vor.


Geschichte Der Labrador wurde erstmals 1889 in einem Labor in Kanada entwickelt und sollte dort wegen seiner großen Schnauze für Kampfeinsätze verwendet werden. Da er aber wegen eines Fehlers im Schmelzreaktors zu Faulheit neigt konnte er sich nicht für Kampfeinsätze qualifizieren.