Kreml

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 12:05, 20. Feb. 2016 von 93.201.185.183

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Kreml (Hebräisch הקרמלין) ist eine Wrestlingarena in Moskau.

Allgemeines

Die russische Wrestlingarena mit dem passenden Namen "Kreml" bietet bis zu 450 Hobbywrestlern die Möglichkeit, sich zu verprügeln und zu beschimpfen. Wenn man wirklich vor hat, an einem Kampf im Kreml teilzunehmen, sollte man wissen, dass die Kämpfe in Abendgarderobe statt finden. Seine Berühmtheit erlangte der Kreml vor allem durch diverse Fernsehsender, die über die Kämpfe in ihm berichteten.

Regeln

Es gibt eigentlich keine Regeln, wie man kämpfen soll. Man sollte jedoch beachten, dass es kein Erbarmen gibt, wenn es darum geht, im Kreml einen Kampf zu gewinnen.

Waffen

Folgende Waffen werden während der Meinungsverschiedenheiten gerne benutzt.

Faust

Die Faust ist die beliebteste Waffe. Sie wird mit einem Kraftaufwand von ca. 1 bis ∞ N (Newton) in das Gesicht oder an andere Körperstellen des Gegners befördert, um diesem einen Möglichst großen Schaden zuzufügen.

Faule Eier

Auch beliebt ist der Gebrauch von verfaulten Eiern. Diese werden als Standard-Wurf- bzw. Langstreckenwaffen verwendet. Sie werden meistens dazu benutzt, extremen Hass gegen eine Idee eines anderen Wrestlers zu verkörpern.

Der Sessel

Der Sessel kommt meistens erst in einem bereits vortgeschrittenem Kampf zu Gebrauch. Der Einsatz von Sesseln symbolisiert meistens eine totale, unkontrollierbare Wut und das Verlangen, alles in einem bestimmten Umkreis dem Erdboden gleich zu machen, oder dass man keine Lust mehr hat, den Kampf fortzusetzen und man diesen mit großer Gewalt möglichst schnell beenden möchte.

Rauchbomben

Ebenfalls eine beliebte Waffe. Sie wird nach dem Motto: "Wenn du zufällig eine Rauchbombe dabei hast, nimm sie und wirf sie in die Menge" benutzt. Die zum Einsatz kommenden Bomben verbreiten meistens harmloses verdampfendes Wasser, das dazu dient, alle anderen Wrestler zu verwirren. Manchmal werfen jedoch besonders wütende Personen auch Bomben, die nach Schwefel und verfaulten Eiern stinken. Also: Gasmaske nicht vergessen.

Verlauf

Ein typischer Kampfverlauf. Hauptdarsteller: Herr XY, Herr AB und der Erzähler.

Der Auslöser

Ein Kampf im Kreml beginnt damit, dass irgendjemand allen anderen 449 Wrestlern eine langweilige Geschichte über Steuern erzählt. Herrn XY wird dabei aber recht fad und er möchte dem Tag noch etwas Würze verleihen. Er nimmt ein faules Ei und wirft es auf den Erzähler.

Die Entstehung

Das gefällt aber Herrn AB überhaupt nicht, da dieser dem Bericht interresiert zugehört hatte. Aus Wut schlägt er auf Herrn XY ein. Der Erzähler bittet um Ruhe, was aber wiederum den Leuten, die das selbe wie Herr XY denken, nicht gefällt.

Der Höhepunkt

Nun beginnen manche Leute mit ihren Sesseln um sich zu schlagen. Es werden mittlerweile auch alle verfügbaren Eier durch die Gegend geworfen und aus sämtlichen Nasen tropft schon das Blut.

Das Ende

Nun ergibt sich die Zahlenmäßig unterlegene Partei und/oder das Sicherheitspersonal schreitet ein.

Wie werde ich im Kreml Mitglied?

Um Mitglied im Kreml zu werden, muss man nur dem Klub Eigenes Russland beitreten. Die Chancen, die Wahlen in den Kreml zu gewinnen, stehen für diesen bei 100%.

Ähnliche Ereignisse

Ähnliche Wrestling-Ereignisse findet auch in Italien, der Ukraine und in Weißrussland statt.

Weblinks

Kämpfe mit Fäusten und vollem Korpereinsatz
Hier werden faule Eier und Rauchbomben geworfen