Komasetzung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (+ Bild)
K (keine BKL)
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
Komasetzung (eigentlich: '''Inkomasetzung, die''') ist die aktive, meist gewaltsame Versetzung eines Menschen in einen [[Bewusstlosigkeit|komatösen Zustand]] durch eine andere Person (oft [[Deutschlehrer]], o.ä.), häufig ausgelöst durch aufdringlich schlechtes [[Deutsch]], das scheinbar absichtlich [[Legasdänie|nicht regelkonform]] verwendet wurde, um explizit zu [[Provokation|provozieren]].
 
Komasetzung (eigentlich: '''Inkomasetzung, die''') ist die aktive, meist gewaltsame Versetzung eines Menschen in einen [[Bewusstlosigkeit|komatösen Zustand]] durch eine andere Person (oft [[Deutschlehrer]], o.ä.), häufig ausgelöst durch aufdringlich schlechtes [[Deutsch]], das scheinbar absichtlich [[Legasdänie|nicht regelkonform]] verwendet wurde, um explizit zu [[Provokation|provozieren]].
  
[[Kategorie:Begriffsklärung]]
 
 
[[Kategorie:In der Kürze liegt die Würze]]
 
[[Kategorie:In der Kürze liegt die Würze]]
 
[[Kategorie:Grammatik]]
 
[[Kategorie:Grammatik]]

Aktuelle Version vom 4. Mai 2014, 22:09 Uhr

Falsch, Komma ...und Tschüß!

Komasetzung (eigentlich: Inkomasetzung, die) ist die aktive, meist gewaltsame Versetzung eines Menschen in einen komatösen Zustand durch eine andere Person (oft Deutschlehrer, o.ä.), häufig ausgelöst durch aufdringlich schlechtes Deutsch, das scheinbar absichtlich nicht regelkonform verwendet wurde, um explizit zu provozieren.