Kategorischer Imperativ: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
 
Zeile 1: Zeile 1:
Kategorisch ist eine abwandlung des wortes Katerogie. imperativ ist die befehlsform. was kategorischen imperativ ist kannst du dir jetzt wohl denken. wenn nicht beweisst das das dieser begriff keinen sinn ergibt.
+
Kategorisch ist eine Abwandlung des Wortes '''Katerorgie'''. Imperativ ist die Befehlsform. Was kategorischer Imperativ ist, kannst du dir jetzt wohl denken. Eine Katerorgie in der Befehlsform.
 +
Wenn du dir darunter nichts vorstellen kannst, dann beweist das nicht, dass dieser begriff keinen Sinn ergibt.
 +
 
 +
Historisch stammt der Kategorische Imperativ aus einem filosophischen Werk der Frau [[Manuela Kann]]. Sie forderte, das Gute m

Version vom 6. März 2005, 19:14 Uhr

Kategorisch ist eine Abwandlung des Wortes Katerorgie. Imperativ ist die Befehlsform. Was kategorischer Imperativ ist, kannst du dir jetzt wohl denken. Eine Katerorgie in der Befehlsform. Wenn du dir darunter nichts vorstellen kannst, dann beweist das nicht, dass dieser begriff keinen Sinn ergibt.

Historisch stammt der Kategorische Imperativ aus einem filosophischen Werk der Frau Manuela Kann. Sie forderte, das Gute m