Hilfsbereitschaft

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 22:46, 22. Sep. 2012 von Sky (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Na, heute schon einem Blinden über die Straße geholfen?

Hilfsbereitschaft ist eine negative Charaktereigenschaft, die sich aus dem "Nicht-nein-sagen-können-Syndrom" entwickelt. Wegen ihr wird der Betroffene andauernd von Nörglern belästigt, die zu dumm oder zu faul sind, etwas einfach mal selber zu machen. Hilfsbereitschaft und Faulheit unterstützen sich gegenseitig. Es gibt aber auch hilfsbereite Menschen, die ihre Dienste gerne gegen Bares anbieten.

Extreme Hilfsbereitschaft ist, wenn ein von Hilfsbereitschaft betroffener zurück schlägt, indem er die Nörgler die ihn immer genervt haben, nun selbst nervt, indem er sie ständig fragt, ob er nicht noch etwas für sie erledigen kann.

Hilfsbereitschaft wird anerzogen. Dafür zuständig sind die Pfadfinder. Sie finden zwar selten Pfade, verpflichten sich aber aus Tradition ihrem Hauptmotto: "Jeden Tag eine gute Tat!"


Linktipps: Faditiva und 3DPresso