Hannibal

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 13:37, 9. Okt. 2017 von 217.91.28.181

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Immer fein sauber halten..
Komplexer Hannibal

Hannibal (*12. September 332 v. Chr - 1. Mai 251 v. Chr) war ein afrikanischer Feldherr und Fußballkommentator.

Da sein erster Versuch, die Alpen mit Nilpferden zu überqueren, scheiterte, überquerte er die Alpen beim zweiten mal nicht, wie fälschlicherweise angenommen wird, sondern wich ihnen aus. In Anbetracht der Misserfolge nutzte er dabei dann doch lieber Elefanten, wie es ihm sein Onkel, ein Gebrauchtelefantenhändler, empfohlen hatte. Dabei zerstörte er den Stephansdom. Nachdem er Norditalien erreicht hatte, flohen 31 seiner Elefanten, weil der damalige Chef Italiens Benito Mussolini alle geschmuggelten Tiere umbringen ließ.
Mit seinen noch 7 überlebenden Elefanten und seinen 20.000 Mann machte er sich auf den Weg nach Rom, um dort beim Kolosseum einen Zirkus zu veranstalten. Nachdem die Zuschauer ihn mit Tomaten beworfen hatten, musste er fliehen. Ca. 50 Jahre lang floh Hannibal und starb an einer Überdosis Salz im Jahr 251 v. Chr.

Viele sagen, er sei damals nicht gestorben und wurde zu Hannibal Lecter (siehe auch Hannibalismus). Doch die meisten Wissenschaftler zweifeln daran. So sagte etwa der Historiker Daniel L. Listtormen:
"Hannibal und Hannibal Lecter sind zwei verschiedene Personen. Während der Feldherr Hannibal nahezu 1 Mio. Menschen das Leben nahm, war Hannibal Lecter nur ein normaler Fernsehkoch, der keiner Fliege was zu Leide zu könnte."

Fälschlicherweise wurde auch angenommen, dass er Karthager war. In Wirklichkeit wurde er als Werbegeschenk in einer Bananenkiste gefunden. Ach übrigens- kein Hannibal hat jemals in Hannibal Dorstfeld gelebt.

Ein typisches Zitat von Hannibal war: "gg eZ noobs get rekt" , welches auch noch in der heutigen Gamingwelt seinen Platz hat.