Geheimbund

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 12:05, 20. Mär. 2015 von 84.61.204.139

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geheimbund, Geheimloge, Geheimsekte oder auch Geheimverein genannt ist eine eingetragene Rechtsform im deutschen Vereinsregister. Dennoch nutzen auch Briten, Amerikanern, Russen und Holländer diese Organisationsform.

Definition

Ein Geheimbund ist in der Regel ein organisierter Zusammenschluss von Menschen, seltener von Tieren (Bekannt ist derzeit nur die Geheime Moderlieschen-Großloge). Man schließt sich zusammen um gemeinsam und geheim Ziele zu erreichen, die:

  1. größenwahnsinnig
  2. total bescheuert
  3. total geheim
  4. etwas anderes

sind.

Die Organisation

In der Regel werden nur Mitglieder aufgenommen, die auch nach stundenlanger Folter nichts verraten. Man will ja geheim bleiben. Es gibt eine weitere wichtige Bedingung: Auf einen transzedentalen Befehl des Geheimbund-Vorstehers, muss das Geheimbund-Mitglied den Namen des Geheimbundes ausplappern und sinnloses Geschwafel über Ziele abgeben, damit jeder von dem furcht-erregenden Geheimbund erfährt. Aufgrund dieser Konditionierung wurden bereits viele Geheimbündler in den deutschen Bundestag gewählt. z.B. Norbert Lammert.

Bekannte Geheimbünde sind z. B.:

Piktogramm von Geheimbund.

Aktuell kämpft der Internationale Geheimbund der vereinten Postboterschaft vor Gericht für die rechtliche Anerkennung als Geheimbund.