Frosch-Eichhörnchen: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
(- inexistente Kategorie; BITTE NUR vorhandene Kategorien nutzen; + 3 neue Kategorien)
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Stub}}
 
{{Stub}}
 
[[Bild:Frosch.jpg|150px|right]]  
 
[[Bild:Frosch.jpg|150px|right]]  
Das Frosch-Eichhörnchen ist eine Tierart die den [[Prinz]]en nicht unähnlich ist. Frosch-Eichhörnchen sehen im Normalzustand aus wie gewöhnliche Frösche, [[küssen|küsst]] man sie jedoch (in der hoffnungslosen Hoffnung dass sie sich in wunderschöne Prinzen verwandeln, mit denen man bis ans Ende seiner Tage <s>Wechseljahre</s> glücklich ist) so werden sie zu einer bösen Kreatur die als gemeines Eichhörnchen bekannt ist. Wenn man solch einem Frosch-Eichhörnchen begegnet, sollte man:
+
Das '''Frosch-Eichhörnchen''' ist eine Tierart die den [[Prinz]]en nicht unähnlich ist. Frosch-Eichhörnchen sehen im Normalzustand aus wie gewöhnliche Frösche, [[küssen|küsst]] man sie jedoch (in der hoffnungslosen Hoffnung dass sie sich in wunderschöne Prinzen verwandeln, mit denen man bis ans Ende seiner Tage <s>Wechseljahre</s> glücklich ist) so werden sie zu einer bösen Kreatur die als gemeines Eichhörnchen bekannt ist. Wenn man solch einem Frosch-Eichhörnchen begegnet, sollte man:
 
entweder schnell wegrennen oder sich den linken Zeigefinger in das rechte nasenloch stecken, dreimal auf dem rechten und viermal auf dem linken [[Bein]], entgegen dem [[Uhrzeigersinn]] im Kreis hüpfen (siehe auch [[Kirche der Gießkanne]]).  
 
entweder schnell wegrennen oder sich den linken Zeigefinger in das rechte nasenloch stecken, dreimal auf dem rechten und viermal auf dem linken [[Bein]], entgegen dem [[Uhrzeigersinn]] im Kreis hüpfen (siehe auch [[Kirche der Gießkanne]]).  
 
Wenn das [[Tier]] dann immer noch nicht angegriffen hat, kann man sich entweder weiter anstrengen (für [[Masochisten]]) oder getrost ein [[Bier]] auf den Schreck trinken gehen und das Eichhörnchen unter den Tisch saufen.
 
Wenn das [[Tier]] dann immer noch nicht angegriffen hat, kann man sich entweder weiter anstrengen (für [[Masochisten]]) oder getrost ein [[Bier]] auf den Schreck trinken gehen und das Eichhörnchen unter den Tisch saufen.
Zeile 7: Zeile 7:
 
*Bäche, Teiche etc.
 
*Bäche, Teiche etc.
 
*[[Bettritze]]n
 
*[[Bettritze]]n
 
  
 
[[Kategorie:Fabelwesen]]
 
[[Kategorie:Fabelwesen]]
 
[[Kategorie:Tier]]
 
[[Kategorie:Tier]]
 
[[Kategorie:Natur]]
 
[[Kategorie:Natur]]

Version vom 3. August 2007, 21:00 Uhr

Stub Baumstumpf.svg Der Artikel ist im Ansatz gut, jedoch zu kurz!Eingestellt am Fehler: Ungültige Zeitangabe

Und nun? Gute Frage. Wie wäre es, wenn du den Artikel einfach ausweitest? Ja, du da vor dem Bildschirm, genau du! Tu es einfach. Bist du schließlich mit dem Ergebnis zufrieden, entferne abschließend den Stubanschlag (also das {{Stub|20xx/xx/xx|Bla}}) und die Sache hat sich erledigt.

Das Frosch-Eichhörnchen ist eine Tierart die den Prinzen nicht unähnlich ist. Frosch-Eichhörnchen sehen im Normalzustand aus wie gewöhnliche Frösche, küsst man sie jedoch (in der hoffnungslosen Hoffnung dass sie sich in wunderschöne Prinzen verwandeln, mit denen man bis ans Ende seiner Tage Wechseljahre glücklich ist) so werden sie zu einer bösen Kreatur die als gemeines Eichhörnchen bekannt ist. Wenn man solch einem Frosch-Eichhörnchen begegnet, sollte man: entweder schnell wegrennen oder sich den linken Zeigefinger in das rechte nasenloch stecken, dreimal auf dem rechten und viermal auf dem linken Bein, entgegen dem Uhrzeigersinn im Kreis hüpfen (siehe auch Kirche der Gießkanne). Wenn das Tier dann immer noch nicht angegriffen hat, kann man sich entweder weiter anstrengen (für Masochisten) oder getrost ein Bier auf den Schreck trinken gehen und das Eichhörnchen unter den Tisch saufen.

Lebensräume