Freising

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 20:01, 28. Feb. 2016 von Burschenmann I. (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Papst gibt: "I like to move it, move it" zum besten!
Freising ist die verschärfte Version der Karaoke, wobei hier dem Sänger keinerlei Hilfestellung durch Texteinblendung geboten wird. Der Interpret muss sich rein auf sein Gedächntnis oder göttliche Eingebung verlassen.

Aufgrund dieser Umstände, ist es wenig verwunderlich, dass der weltbeste Freising-Meister der Papst ist, da er ja den direkten Draht zu Gott hat.

Jugendkultur und Verständigungsprobleme beim Frei-sing(en)

Jedoch kann keiner in der "Stadt" Freising frei oder gekonnt singen. Meistens begutachtet man sich und seine Nachbarsnachbarn ohne Rücksicht auf Verluste oder jeweiliger Kommunikation (auch als Kommunikationsverrottung bekannt, kommt oft bei großen Kreisstädten vor, die von tausend Dörfern umgeben sind. Daraus ergibt sich ein stetiger & bekannter Freundeskreis der sich durch viel Gesöff (BIER) und viel dummes Gelaber ergänzt. Tatsächlich wird am Wochenende auch über die Stränge geschlagen, so lange man Alc. intus hat, ist es sogar möglich, unbekannte Menschen anzusprechen. Leider reagieren diese oft überrascht und sehr kritisch. Liegt am beschränkten Umfeld bzw. an der Nüchternheit der Autofahrer/in. Macht aber nix, da im besoffenen Zustand jeder Freisinger (+ Umgebung) Frei singen und tanzen kann. Aber nicht vergessen, RATZINGER SCHAUT IMMER ZU!!!

Trivia

  • Unvergesslich sind Ratzingers Darbietungen von "Sex Bomb", "I can't get no satisfaction" oder "Hells Bells" am Weltjugendtag in Deutschland.
  • 2006 besuchte er auch die Freising Weltmeisterschaft, war jedoch nur außer Konkurrenz anwesend, da sonst die anderen Teilnehmer ja keine Chance mehr gehabt hätten.