2 x 2 Goldauszeichnungen von Lt. Simpson und Dr. Hardcore

Flasche

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Nicht lang lesen was hier steht, sondern dafür sorgen, dass dieser Baustein weg kommt!! ;-) Die Kategorien in diesem Artikel müssen überprüft werden.

Kategorien sind erforderlich, damit themenverwandte Artikel leichter aufgefunden werden können. Dieser Artikel ist jedoch unpassend, gar nicht, zu wenig oder überkategorisiert. Darum ordne du den Artikel in passende Kategorien ein, bzw. entferne überflüssige Kategorien. Ja, Fremder, genau du! Alle Kategorien sind rechts unter dem Bearbeitungsfenster aufgelistet. Weitere Hilfe bekommst du hier. Wenn du fertig bist, entferne einfach diese Vorlage (also das {{KK}}) und die Sache hat sich erledigt. Danke.

Er freut sich gar nicht darüber, dass er so lange suchen muss.

Die Flasche ist die moderne Maßeinheit des Informationszeitalters. Mit ihr lassen sich sämtliche gängigen Größen der Physik, Chemie, Biologie, Geographie, Pornographie usw. darstellen.

Umrechnung

in der Wahrscheinlichkeitsmathematik

  • 1 Flasche = zu wenig
  • 10 Flaschen = zu viel

Rechnung

Im Gegensatz zu anderen wichtigen Maßeinheiten wie etwa der spezifischen Wärmekapazität kann eine Flasche zwei Zustände annehmen, nämlich Flasche voll und Flasche leer. In der Regel wird von Ersterem ausgegangen, und zwar einfach darum, weil man leere Flaschen nicht austrinken kann. Ein schlauer Mathematiker hat mal herausgefunden, dass für alle r > 1 gilt r*(Flasche voll) > Flasche leer. Darauf hin ist er in die nächste Kneipe geflitzt und hat sich zu Tode gesoffen, weil er sein r daheim vergessen hatte.

Der Term 1 Flasche * 1 Flasche wird als Quadratflasche oder auch Tetrapack definiert.