Fall: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
Zeile 1: Zeile 1:
 +
{{Löschen|gOOgle-Anzeige|2007/10/13}}
 +
 
Ein ''[[Der Fall|Fall]]'' wird von [[Detektiv]]en gelöst. In der [[Wirklichkeit]] existiert so etwas jedoch nicht, weshalb die [[kommerz]]ialisierte [[Film]]- und [[Fernseh]]industrie den ''Fall'' erfanden.
 
Ein ''[[Der Fall|Fall]]'' wird von [[Detektiv]]en gelöst. In der [[Wirklichkeit]] existiert so etwas jedoch nicht, weshalb die [[kommerz]]ialisierte [[Film]]- und [[Fernseh]]industrie den ''Fall'' erfanden.
  

Version vom 13. Oktober 2007, 13:30 Uhr

Stophand7nj.jpg Schrottalarm! Der Artikel wurde zur Vernichtung vorgeschlagen!

gOOgle-Anzeige (Diskussion) findet den Artikel unpassend. Gründe dafür sind auf der Diskussionsseite des Artikels zu finden, wo auch die Löschabstimmung stattfindet.
Die Abstimmung läuft bis zum 20. Oktober 2007 (Wie? Was? - eingestellt 2007/10/13)
Gibt es keine oder nur schlechte Einwände, so wird der Artikel von einem Diktator gelöscht.
Löschanträge werden ausschließlich von Diktatoren und Funktionären entfernt, sofern es nicht zur Löschung kommt. Der Artikel darf aber gerne weiter bearbeitet werden.

Ein Fall wird von Detektiven gelöst. In der Wirklichkeit existiert so etwas jedoch nicht, weshalb die kommerzialisierte Film- und Fernsehindustrie den Fall erfanden.

Berühmte Fälle kommen vor allem aus Kriminalfilmen wie Felix und der Dativ oder Sherlock Holmes überführt den Genitiv oder Peter und die Wasserfälle. Auch der Fall des römischen Reiches gehört zu den Glanzstücken der Kriminalgeschichte.