Essens-Insel

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 21:14, 17. Jul. 2007 von Agent Muldar (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Nav


Essen's Insel
Wiener Wald
Monarchie Takeshi's


Essen's Insel

Die Essen's Insel gliedert Sich in Einige Bereiche welche auch auf dieser Karte zu Sehen sind:

Vorlage:Bild2

Wienerwald

Begriffserklärung: Wiener Wald (Winus Waldus Maximus) kommt aus dem Hungriger Dialekt auch Hungarischem Dialekt und bedeutet soviel wie Nahrung's quelle.

Der Wienerwald ist nicht nur der Haupt Nahrungslieferant der Essen's Insel, sondern auch der größte Wald auf ihr. Jeden Herbst kommen viele Ernte Helfer um die Wienerbäumchen zu schütteln und so an die Schmackhaften Würstchen zu kommen. Die Würstchen werden eingesammelt und anschließend auf die Fastfood-Insel zur Weiterverarbeitung geschafft. damit die Leute im Wienerwald nicht verdursten wurde durch Kaiser Takeshi ein Vertrag geschlossen der die Versorgung mit Cola sichert.

Takeshi's Castle

Takeshi's Castle ist der Regierungssitz der Essens-Insel auf der der Gleichnamige Kaiser Takeshi lebt. Takeshi regiert von Seiner Burg "Takeshi's Castle" aus und sorgt für das Wohl der Insel in dem Er sich um Folgende Sachen kümmert:

  • Export von Wienerwürstchen auf die Fastfood Insel
  • Import von Sake
  • Instandhaltung der ca. 1.000.000 Km langen Brücke zur Fastfood Insel
  • Friedens-/ Lieferverträge mit dem Terroristischem Döner Land

Doch die Glanzvolle Burg von Takeshi wird täglich Werktags um 16:00 gestürmt jedoch zum Glück von Kaiser Takeshi ohne Erfolg.

Fastfood Island

Fastfood Island ist die Insel auf der Imperator Ronald McDonald Nahrungsmittel für den Vertrieb herzustellen. Fastfood Island ist mit der "Great Food Bridge" mit der Essen's Insel Verbunden. Jedes Jahr zu Erntezeit im Herbst kommen Billiarden von Wienern von der Essen's auf die Fastfood Insel. Desweiteren liefert das Döner Land Mehrere Quadrillionen Liter Cola an die Fastfood Insel. Diese Lieferungen wurden durch einen von Kaiser Takeshi aufgesetzten Vertrag gesichert.


The Great Food Bridge

Begriffserklärung: The Great Food Bridge (zu Deutsch: Die krasse Essen's Brücke)

The Great Food Bridge Ist für alle unwissenden die Einzige Verbindung zwischen der Essens Insel und der Fastfood-Insel. Mit einer geschätzten Länge von 1.000.000 km ist es die einzigste Längste bekannte Brücke die eine Solche Länge hat (weil es ja auch sinnlos ist so lange Brücken zu Bauen). Die Great Food Bridge ist eine wichtige Brücke für die Beziehungen zwischen Kaiser Takeshi und Ronald McDonald. Nur durch diese Brücke sind zahlreiche Verträge zwischen beiden Parteien möglich.

Döner Land

Döner Land ist die Terroristische Bedrohung der Essen's Insel. Der Diktator des Döner Lands Osama Bin Laden hat schon mehrfach gedroht die Cola Quellen im Döner Land zu schließen und Somit die Pipelines in den Wienerwald und auf die Fastfood Insel trocken zu legen. Nach mehrfachen Verhandeln der G3 wurde schließlich aber ein Vertrag der von Kaiser Takeshi aufgesetzt war von Osama Bin Laden unterschrieben. Mit diesem Vertrag sicherte Kaiser Takeshi die Unbegrenzte Lieferung des schwarzen Goldes (Cola) an den Wienerwald und die Essen's Insel.

Politische Lage

Die Politische Lage auf und um die Essen's Insel ist momentan sehr stabil. Das haben die 20 Einwohner vor allem Kaiser Takeshi und seinen Ausgeklügelten Verträgen zu Verdanken. Verträge unter Kaiser Takeshi:

  • Der Vertrag zu Unbegrenzten Lieferung von Cola an den Wienerwald und die Fastfood Insel.
  • Der Vertrag mit Imperator Ronald McDonald zum Export von Wiener-Würstchen an die Fastfood Insel
  • Ein Friedens-/ Verteidigungsvertrag Zwischen den G3.


Desweiteren gibt es eine Zusammenschließung der Führernden Mächte zu den G3. Folgende Herrscher haben sich angeschlossen:


--Agent Muldar 22:14, 17. Jul 2007 (CEST)