Diverses Diskussion:Die Stubenfliege Klaus

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 19:36, 11. Jan. 2011 von Larva (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Feedback

  • Es ist momentan ein gedicht von einem künstler, dessen artikel ich noch schreibe..----Sebastian :P S 34.gif Diskussionsbedarf ? 18:29, 18. Dez. 2010 (UTC)
  • Dann wird's schwer, das Gedicht zu beurteilen. Ist der Dichter jemand, der auf Teufel komm raus das Reimschema aaaa durchhält, auch wenn das Ergebnis leicht albern klingt? Dann passt es. Ansonsten ist es inhaltlich und sprachlich und sowieso sehr leichte Kost, wie ich sie ständig erfolglos zur Löschung vorschlage. ;-) – Sebus@Ω 18:37, 18. Dez. 2010 (UTC)
    • Albernheit ist nicht negativ zu werten, sonst wäre dein Artikel auch kein Hammer. Weiss.pngLarvaWeiss.png-Weiss.pngDiskussionWeiss.png 20:14, 21. Dez. 2010 (UTC)
      • Gibt Hämmer, auf die ich stolz bin, und solche, auf die ich es nicht bin. "leicht albern[...] Dann passt es" ist aber auch noch keine vernichtende Kritik, nech. – Sebus@Ω 20:12, 6. Jan. 2011 (UTC)
        • Das kam von mir glaube ich etwas falsch rüber. Ich wollte sagen: Albernheit ist absolut nicht negativ zu werten. Ich fand --Eine Frage, bitte-- genial. Er hat es ganz knapp nicht in meine Top 5 geschafft.
          Und was diesen "Artikel" hier angeht: zugegeben fand ich das durchgezogene AAAA Schema auch eher nervig, aber ansonsten fand ich ihn gut. Besonders
          "Also dachte sich die Stubenfliege
          Was, wenn ich in die Stuben fliege" xD Weiss.pngLarvaWeiss.png-Weiss.pngDiskussionWeiss.png 17:36, 11. Jan. 2011 (UTC)
  • ja, er ist arbeitslos -.- siehe auch Diverses:Die Kuh Berta----Sebastian :P S 34.gif Diskussionsbedarf ? 18:39, 18. Dez. 2010 (UTC)
  • nein, im ernst- er schreibt nur solche Kindergedichte , die aufklärend sein sollen, nur um sich besseren ruhm zu verschaffen..----Sebastian :P S 34.gif Diskussionsbedarf ? 18:42, 18. Dez. 2010 (UTC)
  • Naja... sehr einfaches, kindliches Gedicht, teilweise sprachliche Maulwurfshaufen, und ein recht sporadisch vorhandener Humor...noch dazu das eher dürftige und langweilige Dauerreimschema!Sig1.PNGSig2.PNG 18:59, 18. Dez. 2010 (UTC)
  • Mir fehlt irgendwie, dass sich Herz auch noch auf Schmerz reimt ;-) --TiggerSigTransparent.gifTigerdirekt.jpg 19:01, 18. Dez. 2010 (UTC)
  • welches reimshema bevorzugt ihr denn :-( ? ----Sebastian :P S 34.gif Diskussionsbedarf ? 17:12, 19. Dez. 2010 (UTC)
  • Ps.: Ich will auch keine sterne, soll ja eh ein kindlich, schlechtes gedicht sein ...
----Sebastian :P S 34.gif  Diskussionsbedarf ? 17:15, 19. Dez. 2010 (UTC)
  • Kindlich und schlecht ist gelungen, liegt aber natürlich in der Natur der Sache: kann halt jedes Kind. Was genau willst du denn hören? Für kindlich und schlecht ist es schon relativ erwachsen und gut, oder wie? – Sebus@Ω 17:22, 19. Dez. 2010 (UTC)
  • egal, warts ab...----Sebastian :P S 34.gif Diskussionsbedarf ? 20:15, 21. Dez. 2010 (UTC)
  • Ob ich's durchhalte? Versuch' mal ein Feddback in Reimform:
    • 's'ist'so, ich mag weder reimen,
    • noch für oder wider'n Autor schleimen,
    • doch das, was ich da lesen muss,
    • ist keine Form aus einem Guss.
    • Das Vermaß ist ein fremdes Wort,
    • die Silbenzahl vergiss sofort,
    • die Endungen, vier an der Zahl,
    • sind alles, was verdrängt die Qual?
    • -
    • Ich bin etwas voreingenommen, weil eher ein Feind der Lyrik, aber wenn, dann sollte sie nicht holprig sein, sondern etwas von Gesang und Tanz haben. Nicht umsonst kommst Vers von Wenden, also Reim hin, Reim her, es hat etwas mit Rhythmus zu tun, Tanzen, Bewegen, und nicht mit sich gleichenden Endungen. RdG Logo RdG55.PNG 55 00:41, 27. Dez. 2010 (UTC)
  • Ich finde das Reimschema eher interessant als langweilig. Welcher andere Dichter nutzt schon so oft das Reimschema aaaa?

Und Stupidedia steht doch für gezielte Albernheit. Wie kann da denn etwas zu Albern sein? Außerdem bin ich mir sicher, dass der Dichter in der Lage ist, ein Gedicht mit einem kompliziertereren Reimschema zu verfassen (z.B. ein Sonett). Ich fände es allerdings besser, wenn er so weitermacht wie jetzt. Außerdem finde ich es unpassend, wenn ein "Feind der Lyrik" ein Gedicht kritisiert und es niedermacht. Außerdem lässt sich Dichtkunst nicht in Bahnen lenken. Ach, und Terminimaste, zeig uns doch mal, wie jedes Kind so etwas hinkriegt. Liefere den Beweis und ich ziehe dieses Kommentar auf der Stelle zurück und entschuldige mich persönlich in deiner Benutzerdiskussion. --Fina8tyspinner.jpg--Diskussion 21:46, 4. Jan. 2011 (UTC)

  • Ich habe geschrieben, dass die Zielsetzung "kindlich und schlecht" von jedem Kind erreicht werden kann. Jetzt bin ich gespannt auf das Kind, das nicht kindlich sein kann. – Sebus@Ω 20:12, 6. Jan. 2011 (UTC)

Linktipps: Faditiva und 3DPresso