Diverses:Holland

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 19:21, 16. Dez. 2013 von Madteachers (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kleinperga.png
Die Stupidedia ist vielfältig!  •  Zum Thema Holland gibt es folgende Versionen:
Sternchen Enzyklopädisch Sternchen Kreativ Sternchen 
Kleinperga.png
Um Missverständnisse wegen des Namens auszuschließen: Dies ist nicht Lehrer Rechte, auch wenn er die Autorität des oben abgebildeten gerne hätte

Grundschule, ein Kreuzfeuer an Gesprächen im Gang mit dem Klang eines Insektenschwarms. Besonders engagiert in dieser Hinsicht ist die Klasse 1a, die ganz hinten im Korridor fröhlich tobend auf das Nichterscheinen ihres Lehrers hofft. Diesen Gefallen tut Herr Rechte ihnen nicht und erscheint mit zweiminütiger Verspätung und rapidem Stimmungsabfall vor der Klasse. Wieder steht „Gesamtunterricht“ auf dem Stundenplan, dass heißt, dass der anwesende Leerkörper nach freiem Gutdünken das Thema der Stunde auswählen kann. Schnell entwickeln sich erste Gesprächsflüsse.

Ein Schüler aus der ersten Reihe:„Herr Lehrer, der Adam war heute...“
Lehrer Rechte: „Bitte nicht petzen...“
Der gleiche Schüler wie vorher: „Der Adam war heut nicht als erster da. Ich glaube, er ist krank.“
Lehrer Rechte: „Na und? Erstens sind wir nicht im Religionsunterricht, zweitens kann er mir das selbst sagen.“
Ein Viertel der Klasse: „Guten Morgen“
Lehrer Rechte: „Setzt euch“
Einige Schüler im Chor: „Wir sind doch gar nicht aufgestanden“
Lehrer Rechte: „ Ach ja, ihr habt ja recht
Der Klassendümmste: „Kann man denn für etwas bestraft werden, was man gar nicht gemacht hat?“
LR: „Ach vergiss doch die Hausaufgabe, wir haben heute viel zu tun“
Der Klassendümmste: „Aber immer doch...“
Der Klassenstreber: "Was machen wir heute?“
Lehrer Rechte: „Nun ja, am Anfang nehmen wir etwas Geographie durch, gepaart mit etwas Biologie.“
Der Dauerunterrichtstörer, der den Mund einfach nicht halten kann: „Herr Lehrer, finden sie nicht auch, dass sie als Lehrer für nicht gut genug für die erste Klasse sind?“
Lehrer Rechte: „Halts Maul“
Der Dauerunterrichtstörer, der den Mund einfach nicht halten kann:Auch ihre Ausdrucksweise lässt doch sehr zu Wünschen übrig“
Der Klassenstreber: „Nun ja, was nehmen wir genau durch. Ich kann es kaum erwarten. Fangen sie endlich an“
Lehrer Rechte: „Nun, wir nehmen heute Holland durch“
Der Klassenstreber, der den Mund ebenfalls nicht halten kann: „Meinen sie dabei die kleine Splitterprovinz im Südosten der Niederlande, oder meinen sie die häufig synonym dafür gebrauchten Niederlande?“
Lehrer Rechte: „Jaja, die Niederlande natürlich. Nun ja, weiß jemand etwas über die Niederlande oder noch spezieller, Holland?“
Der Dauerunterrichtstörer (diesmal nach Meldung): „Ohne Holland fahr'n wir zur WM
Lehrer Rechte: „Ja, ja, weiß jemand etwas gescheites? Na gut, wusstet ihr, dass Holländer alle Schafe sind?“
Der Klassendümmste: „Nur der Koeman, das Rindvieh nicht“
Lehrer Rechte: „Woher wisst ihr, dass Holländer Schafe sind“
Der Klassenstreber: „Also, das ist schon sehr lange bekannt. Schon Don Quichote hatte in den Niederlanden gekämpft. Er führte einen Kampf gegen Windmühlen und Schafe. Zwar wird der Kampfort nie wirklich angegeben, aber Windmühlen gibt es nur in einem Land“
Der Fußballfetischist der Klasse: Neulich habe ich ein Fußballspiel gesehen, da waren die wirklich fromm wie Lämmer, standen nur 'rum und haben ab und zu den schwarzen Peter angeblökt. Sie hatten die Spielintelligenz von 'nem schaf mit Sehstörung. Die wurden regelrecht abgeschlachtet“
Lehrer Rechte:Alles Richtig, wer weiß mehr?

Ein normales wohlerzogenes Mädchen: „Stimmt, es gibt aus den Niederlanden so eine Band, die nennt sich Chips, nun ja, das ist nur komisches Gebläke. Tokio Hotel ist viel besser...“
Ein Hollander auf Gras?

Alle intelligenten Schüler der Klasse: „Buuuuuhhhhhhhhh“
Ein vollkommen normaler Schüler: „Nun ja, Schafe mögen es flach und überall gibt es Gras. Das sind doch ideale Lebensbedingungen für Schafe“
Noch ein vollkommen normaler Schüler (aber ein anderer):Aber Schafe leben doch in der Scheune, nicht im Wohnwagen, oder?
Lehrer Rechte: „Jetzt hört doch mal mit diesem Klischees auf, das ist ja schlimm“
Der Fußballfetischist der Klasse: „Herr Lehrer, die holländischen Trikots sind doch orange, aber Schafe sind doch normalerweise weiß
Der Klassendümmste:So ist das. Kleider machen Leute. Wer nichts zu melden hat, hat die fettesten Klamotten an“
Der Klassendümmste (flüsternd zu seinem Nachbarn): „Schau dir meine neue Hose, ist die nicht voll cool
Lehrer Rechte: „Nun ja, hier gibt es nur Vermutungen. Die meisten sagen, dass es sich hierbei um genmanipulierte Exemplare handelt.“
Der Alternative der Klasse:Oder Punks
Der Klassendümmste: „Gibt es auch Schwarze Schafe?“
Lehrer Rechte:Du bist doch Fußballfan, oder. Und schau mal die Mannschaft von Holland an. Es gibt zum Beispiel Ryan Babel, Patrick Kluivert, Clarence Ssedorf, Ruud Gullit. Das dürfte reichen, oder“.
Der Klassendümmste: „Stimmt“
Lehrer Rechte: So, nun, ja, genau, wir sind jetzt fast fertig. Nun eine Merkfrage. Wie nennt man den Kontakt zwischen Holländer und Gilloutine“
Der Klassenstreber: „Schafkopf spielen?“
Lehrer Rechte: „Genau, weiter so. Tschüss, bis nach der Pause