Diverses:Fund auf dem Dachboden

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 16:50, 7. Nov. 2012 von Sky (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Pergamentrolle.png

Fund auf dem Dachboden

Kj haus.jpg
Was wurde denn nun gefunden, auf dem Dachboden?
Es ist mitten in der dunklen Nacht,

als mein tapf'res Ich erwacht.
Meiner Mutter ging's sehr schlecht:
,,Ach du bist noch ein so junger Hecht,
hört'ich als ein Blitzlein kracht.

Nach kurzer Bitte ging ich auf nach oben;
da fand ich, überraschend wie das war, 'nen Dachboden.
Sollt' 'ne dicke Decke holen,
doch die war gestohlen!
Ach, den Dieb muss man loben

Mutti soll ruhig frieren, dacht' ich mir
kochend, wütend wie ein Stier!
Liegen kann sie auch ohne Decke
sich verkriechen in die dunk'lste Ecke!
Schlecht?! Als ob! Gut erging es ihr.

Aber ist es auch gut, hier zu sein
für kurze Zeit 'mal ganz allein
und huch was find' ich da, ach wie famos
und von Bedeutung wirklich groß.
Das ist aber wirklich fein!

Dass die Lösung dann so plötzlich kommt, und so hoch in der Luft!
Damit werd' ich zu 'nem richt'gen Schuft!
Mutti wird kein' Spaß d'ran haben
Ich lass ihr Gemüt d'runter vergraben,
Schieß es mit ihrer Krankheit in die stinkenste Gruft.

Schon wird es draußen langsam hell:
Ein Postbote rennt, dahinter lautes Gebell.
Mit diesem Fund lässt es sich siegen
und danach in Gold aufwiegen.
Das ist die Lösung; die kam aber schnell!


Linktipps: Faditiva und 3DPresso