Diskussion:Vincent Tan

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 12:07, 10. Jan. 2014 von Mixtli (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • Kein recht langer Artikel, ist aber egal und sowieso kein Kriterium für schlechte Artikel. Die Sprache ist recht einfach, passt aber, da damit, schätze ich, die Unwissenheit "Tans" parodiert werden soll. Alles in allem ein passabler Artikel. Ohne große Brüller und sicherlich keiner der besten, aber fürs Lemma passend.— Hirsy 15:46, 8. Jan. 2014 (CET)
  • Ne, bei der Sprache habe ich mir nichts besonderes gedacht. Laugth.gif Ich hoffe ich konnte dir die größte Lachnummer des englischen Fußballs ein bisschen näher bringen und danke für das Feedback-«Sky»π 16:50, 8. Jan. 2014 (CET)
  • Es ist erstaunlich, dass du zu diesem Thema so viel schreiben konntest, denn nicht einmal die deutschsprachige Wikipediaausgabe hat einen Artikel über diesen Mann, von dem ich noch nie etwas gehört habe. Ohne Hintergrundwissen finden sich ein Pointen, die zum Schmunzeln anregen und für etwas Erheiterung sorgen, aber irgendwie schon alle bekannt sind (vgl. Vietnam-Napalm-Witz, Scherze über die Fußballunwissenheit des Unternehmers). Sobald man jedoch ein bisschen mehr über die Thematik Bescheid weiß, ergeben sich mehr witzige Momente, denn manches, was auf den ersten Blick wie eine absurde Übertreibung wirkt - zum Beispiel die Umfärbung der Heimtrikos -, ist dann doch erschreckende Realität. Auch die raschen Trainerwechsel trotz sportlicher Erfolge, will man nicht so recht glauben, bis man merkt, dass es diese wirklich gab. Die Sprache wirkt tatsächlich etwas simpel, aber ich nehme einmal an, dass es mit dem Thema zusammenhängt, denn es finden sich viele kleine Pointen, die erstens dadurch, dass sie nicht immer zusammenhängen, das sprachliche Konstrukt etwas zerfleddert erscheinen lassen, und zweitens durch ihre fehlende Größe es nahezu unmöglich machen den Witz in langen Satzgebilden aufzubauen. Es ist ein passabler Artikel, mit Hintergrundwissen sogar solide (auch wenn die Stelle mit dem Paint-Bild des 7-jährigen gezwungen wirkt), aber mehr lässt sich dazu nicht wirklich sagen. — Mixtli Zoanacochtzin 12:07, 10. Jan. 2014 (CET)