Diskussion:Autokannibalismus

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 21:29, 11. Feb. 2017 von Burschenmann I. (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
  • BMW ist klar, aber Mercedes? Davon muss man doch zehn wegblinken, bevor einer im Nacken auftaucht! Vielfahrer erkennen wahscheinlich eher einen Audi an seiner Windschutzscheibe. --Blumenfee - Ja, bitte? 23:08, 7. Feb. 2017 (CET)
  • Die versierten Autobahnfahrer werden da wohl noch die große Toyota- und Hyundai-Unbekannte hinzuzählen, von Fahrern die zwar weniger penetrant sind, dafür aber auf der linken Spur kurz nach dem Einfahren vom Beschleunigungsstreifen ohnmächtig werden und den Tempomat bei 240 durchrauschen lassen. Über den Einzelfall sagen solche verallgemeindernden Beobachtungen ohnehin nichts aus. Ich werde jeden Abend von dem gleichen Suzuki Swift belästigt, den ich jeden Abend an der gleichen Stelle ausbremse und er hat es bis heute noch nicht begriffen. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 20:29, 11. Feb. 2017 (CET)