1 x 1 Silberauszeichnung von Burschenmann I.

Bikini Bridge

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 23:08, 31. Jul. 2014 von TÜVRheinland (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die B. ist eine figürlich-modisches Ideal, das durch einen Bildersturm in sozialen Netzwerken entstanden ist. Ausgelöst durch Fotos, die von jungen Frauen öffentlich-digital verbreitet wurden, entwickelten sich normenhafte Merkmale des weiblichen Körpers, hier: des Hüftbereichs. Dabei soll unter dem Bikinihöschen eine Lücke sichtbar bleiben, aufgespannt zwischen den beiden Hüftknochen und dem höchsten Niveau des Schambeins. Die aus der Flachperspektive der Betrachterin - meist mit einem iPhone - aufgenommenene Intimzone ist nicht nur ein Ausweis von Attraktivität, sondern auch der Zugehörigkeit zu einer Peer-Group.