Autokannibalismus

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 17:51, 16. Mai 2016 von Sky (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Autokannibalismus meint das Verspeisen niedrigmotorisierter Kleinwagen durch BMWs und Mercedes auf deutschen Autobahnen. Es wird durch Annähern an die Heckklappe des Vordermanns auf wenige Millimeter und ein wildes Scheinwerfergewitter vorbereitet. Aus den übriggeblieben Blechteilen bauen sich Mercedesfahrer ihre Garagen.