1 x 1 Bronzeauszeichnung von Mosteraz

Akne

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Version vom 15:15, 21. Jun. 2016 von Son Reis (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Agnes (Foto) hat Akne

Evolutiv enstandener Mechanismus zur gezielten Altersgruppenausgrenzung. Nicht zu verwechseln mit Anke.

Erkennungszeichen

Man erkennt die Akne an der veränderten Oberflächenstruktur der Haut. Die vorher reine Haut wird zunehmend mit einer Schicht überzogen, die an eine Kreuzung aus Mars und Mond erinnert. Weisse Punkte gesellen sich dazu, werden größer und platzen, wenn der Befallene einer hübschen Person gegenübersteht.

Auftreten

Die Akne tritt vorwiegend bei Personen auf, die zu beliebt sind und ihren Freundeskreis verkleinern wollen. Den Vorgang der Aknebildung kann man durch Haargel oder Straßendreck beschleunigen.

Behandlung

Quetschen, Blutegel und von Fledermäusen aussaugen oder ganz viele Knutschflecken machen lassen.

Des weitern soll in jüngster Gegenwart auch die Hilfe von Stricknadeln (Stumpf gestochen in den Eiterherd) wahre Wunder gewirkt haben.

Wenn die Akne im Gesicht sehr weit fortgeschritten ist sollte auch die Behandlung eines Schlägers oder gewaltätigen Hooligans in betracht gezogen werden der dann auf die geschädigten Partien eindrischt.

Herkunft

Akne kommt von Agnes, die für das Ausbrechen des Nutellavulkans von 1942 verantwortlich ist.


Linktipps: Faditiva und 3DPresso