Zuname

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Begriff Zuname stammt aus dem Mittelhochdeutschen und ist nicht zu verwechseln mit dem Nachnamen. Im späten Mittalter wurde das Wort noch mit Dehnungs-H geschrieben. Menschen, die dicker waren als der durchschnittliche Ritter mitsamt Pferd, bekamen damals einen zweiten Namen, um sie zu verspotten, z.B. Papst Impotenz der Wohlbeleibte.

Wurden speziell die Beine der Dicken verspottet, wurde anstelle des Zunamen ein Beiname verwendet.