Zell am See

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Eine Zell am See, auch Verlies am See, ist eine Unterkunft mit Blick auf ein stilles Gewässer, das von irgendeiner Behörde geführt wird.

Ausstattung

Die einzelnen Zellen sind immer mit Doppelbett, Toilette und Badewanne oder Dusche, mit einem oder mehreren Fenstern mit (oder ohne) Seeblick, die vergittert sind (oder auch nicht), Fernsehgeräten, Computern, Druckern, kabellosem Internet usw. ausgestattet.

Der Baukomplex, der die einzelnen Zellen umfasst, ist häufig mit Schwimmbad, gemischter Sauna, Fußballplätzen, Kino, Bordell usw. ausgestattet.

Kunden

Die Kunden, die in diesem Typus der Residenz Urlaub machen, sind meist straffällig geworden oder mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Reservation

Da die Räumlichkeiten von großer Beliebtheit sind, ist eine frühzeitige Reservation unumgänglich. Die einfachste Methode ist, eine Person des öffentlichen oder privaten Lebens zu beseitigen. Auch gerne gesehen wird, das Massieren jugendlicher oder älterer vorzugsweise weiblichen Körpern.

Kosten

Der Aufenthalt in einer Zell' am See ist kostenlos, aber mit einigen Pflichten verknüpft, denen man natürlich nachkommen muss. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Bauten vom Staat, also von den Steuerzahlern, also von dir, bezahlt werden. Da auch der Unterhalt nicht ganz billig ist, werden keine Gebühren erhoben, um Geld zu sparen. Denn so muss kein Sachverständiger Rechnungen verschicken und diese eintreiben. Besonders in der schwierigen Finanzlage werden so die Kosten optimiert. Genauer handelt es sich um eine Pflicht: Man muss lediglich eine besondere Leistung erbringen (kriminelle Tat) und dabei beobachtet werden. Und schon kriegt man Gratis-Urlaub für einige Monate bis hin zu Jahren.

Zweck

Diese Einrichtungen sind eine Art Sozialwohnungen und daher vom Gesetze vorgeschrieben. Mit der Erringung dieser Leistung will man natürlich nicht die allgemein gehassten Sozialen unterstützen, sondern dem Gesetz, das von behinderten Politikern erlassen wurde, umsetzen, um nicht vor dem Europäischen Geschisshof für Menschenaffen-Rechte zu landen.

Siehe auch