Zeitschleife

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Geschichte

Das ist eine lange Geschichte!

Die außerirdische Rasse des Christkinds hat am 24.12.0 unserer Zeitrechnung den Hyperraum entdeckt und sofort einen Hyperraum-Steuerungs-Computer entwickelt. (Handelsüblicher IBM-PC mit 42MHz Prozessor und 42MB/s HyperLAN-Karte)

Er ermöglicht den Zugriff auf den Hyperraum und somit:

  • Das Reisen in andere Universen
  • Das Erstellen eines Portals zu anderen Universen
  • Das Erstellen von Universen
  • Das Neuverknüpfen von Universen
  • Das Überbrücken von Universen
  • Das Holen von Millionen von Geldscheinen aus dem Geldschein-Universum
  • Das Zocken von WoW im RL im WoW-Universum
  • Das Kochen von Universen (in Form eines rohen Schnitzels)
  • Das Essen von Universen (in Form eines gebratenen Schnitzels)
  • Das Lachen von Universen (in Form eines Lachreizes)
  • Das Zerknüllen von Universen (in Form von Papier)
  • Das Falten von Universen (in Form von Papier, wobei hier kein Knick im Papier entsteht, sondern ein Papier im Knick; ob das Universum das Papier oder der Knick ist, ist noch unklar)
  • Das Abspielen von Universen (in Form einer MP3-Datei wo man sich alles nochmal anhören kann, vom Urknall bis zum Platzen; jede MP3-Datei verkörpert übrigens genau ein Universum, wo es sich eben genau so angehört hat)
  • Das Totschlagen von Universen (in Form einer Mücke, wobei das Universum hier in unseren Herzen noch ewig weiterleben wird)

Das geilste ist, von innerhalb eines Universums merkt man gar nicht, dass das Universum gekocht, gelacht, geglaubt, gewaschen oder überfahren wird. Und selbst wenn ein Universum totgeschlagen oder hingerichtet wird, kann es von einem anderen Universum aus immer noch gelesen, gebraut, umarmt oder geröngt werden, so dass es nie zerstört wird. Auch wenn es von einem anderen Universum aus zerstört wird. Außerdem verkörpert die Leiche der Mücke ja immer noch das Universum, so dass dem Universum nun zum Beispiel die Innereien entfernt werden könnten. Ein Universum ist also unkaputtbar.

Das hat das Christkind auch alles ausprobiert. Als Betriebssystem für den Hyperraum-Steuerungs-Computer hat es Windows verwendet, weil man es sich über HyperLAN besonders schnell illegal runterladen kann.

Das ging dann auch eine Zeit lang gut bis am 24.12.1 unserer Zeitrechnung das Windows-System abgestürzt ist. (Erstaunlich, wie lange Windows Christkind Idischn läuft ohne abzustürzen.) Nur leider lief es nicht lange genug, und die Verbindung zum Hyperraum ging verloren ohne ordnungsgemäß beendet zu werden, und somit ging auch die Verbindung vom Hyperraum zu unserem Universum verloren.

Geht eine Verbindung vom Hyperraum zu einem Universum verloren, wird das sonst so unkaputtbare Universum aber zerstört! (Man redet hier auch von platzen.)

Das Universum hat sich dann zum Zeitpunkt vor der Verbindung zum Hyperraum revertet, um nicht zerstört zu werden, und hängt seit dem in einer Zeitschleife vom 24.12.1 zum 24.12.0 fest, weil das Christkind schließlich jedes Jahr den selben Fehler macht.

Dass die Zeit zurückgespult wird, hat aber nur Auswirkungen auf die Christkinds-Rasse. Die Menschen kriegen davon nicht viel mit (außer dass das Christkind jedes Jahr am 24.12. unterm Weihnachtsbaum erscheint) und haben inzwischen munter bis ins Jahr 2019 weitergezählt.

Das Problem

Das Problem der Zeitschleife ist aber, immer wenn sich das Universum am 24.12. revertet, passiert es einen Hyper-Revert-Komplex, in Form des Glücksrads.

Das Glücksrad wird, wer wüsste das nicht, von einem Kandidat gedreht und bleibt dann bei einem bestimmten Feld stehen. Es gibt die folgenden Felder:

  • 10-mal 500€
  • 5-mal 1000€
  • 5-mal 2000€
  • 2-mal 10.000€
  • 1-mal 100.000€
  • 2-mal Aussetzen

Bleibt das Glücksrad bei einem Geldbetrag stehen, so hat das Universum noch einmal Glück gehabt und darf sich reverten um zu überleben. Der Geldbetrag gibt dann auch an, um wieviel der Preis für alles im nächsten Jahr steigen wird.

Bleibt das Glücksrad aber beim Aussetzen-Feld stehen, platzt das Universum, weil es sich nicht mehr reverten darf, um wieder eine Verbindung zum Hyperraum herzustellen. Das ist dann das Ende des Universums.

Deswegen wurde Glücksrad auch abgesetzt, man wollte nicht, dass noch mehr Universen platzen müssen. (Jede Show platzten etwa 42 Stück, weil 42-mal jemand aussetzen musste.)

Allerdings wird in anderen Universen weiterhin Glücksrad gespielt, und wir müssen jedes Jahr an Weihnachten damit rechnen, dass unser Universum in Form eines Glücksrads, das bei Aussetzen stehen bleibt, platzt.

Und wir hatten in den letzten 2019 Jahren verdammt viel Glück, dass das Glücksrad bei 2 von 25 Aussetzen-Feldern noch nie bei Aussetzen stehen geblieben ist!

Vielleicht kriegt man das von innerhalb eines Universums aber auch gar nicht mit, wenn es platzt, wer weiß.

Vorteile

Ein paar Vorteil hat das ganze:

  • Windows wurde von der intergalaktischen Schutzorganisation (IGSchuOrg) endgültig verboten und alle Kopien vernichtet, damit das nicht nochmal passiert. Bill Gates wurde durch einen Riss in der Raumzeit aus dem Universum geworfen, wo zuerst seine Augen geplatzt sind, sein Körper anschließend mit anderen Leichen verschmolzen ist, und dann in 10.000 Einzelteile zerrissen ist.
  • Es kann vorkommen, dass der Kandidat, der das Glücksrad dreht, das Universum verkörpert, das platzt, wenn er Aussetzen würfelt. Dann verschwindet der Kandidat beim Aussetzen plötzlich aus der Sendung und das Publikum lacht. Und lachen ist gesund.