Tzatziki

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Zaziki)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tzatziki, das Weiße Gold!

Definition, Allgemeines

Der Begriff "Tzatziki" (auch als "Zaziki" verbreitet) stammt aus dem prämythologischen Griechischen Ur-Titanen "Tzatzikis", welcher sich ausschließlich durch Knoblauch ernährte und bereits zur damaligen Zeit zu einem dramatischen Anstieg der Treibhausgase in der Erdatmosphäre beitrug. In der Altgriechischen Mythologie ist Tzatziki die Göttliche Speise (auch als "Ambrosia" bekannt). In der Antike stellte es das Grundnahrungsmittel der Hellenen dar. Und in dem Modernen Hellas hat sich Tzatziki vollkommen entartet und gilt als Synonym zur Materie. Daher stammt auch der Begriff "Anti-Tzatziki" im Kontext der Kernphysik.

Nach einer anderen Quelle bezeichnet man als Tzatziki ein uraltes nahrhaftes Genussmittel aus dem Herzen Thessalonikis, wo es gegen Ende des 13ten Jahrhunderts von weintrunkenen Hirten entdeckt wurde. Mittlerweile wird diese würzige Lebensmittel in ganz Europa geschätzt. Der Jahresverbrauch liegt bei 0,55 Kilogramm/Person und steigt ständig weiter an.

Tzatziki ist heute ein Statussymbol. Man spricht in diesem Zusammenhang von der 3-Klassen-Tzatziki-Gesellschaft:

  • Tzatziki-mit-viel-Knoblauch-Fresser: für nullaufhundert Ambitionierte, Temperamentvolle, Senkrechtstarter und Halbgötter auf Erden
  • Tzatziki-mit-wenig-Knoblauch-Fresser: für nullachtfünfzehn Normalsterbliche (Otto-Tzatziki-Normalverbraucher)
  • Tzatziki-ohne-Knoblauch-Fresser: für den Nullbock-Mensch, auch für Diabetiker und Autofahrer geeignet

Geschichte

Die archäologische Abteilung der Universität Nippon vermutet, dass es zufällig entdeckt wurde, als einer der Hirten seine getragene Unterwäsche verzehrte. Man entdeckte schnell, dass man daraus Kommerz schlagen kann. Der erste, der dies entdeckte, war der Pharao Hans Ouzo, welcher auch das bekannte endogene Saunaverfahren einführte und die Gewinnung sowie den Verkauf des Tzatzikis rationalisierte.

Gewinnung

Bei dem Saunaverfahren werden natürliche Arbeitsverschwitzungen simuliert, indem man die Hirten mehrere Tage in der Sauna inhaftierte und ihnen danach die langsam gereifte Unterwäsche entwendete. Die Unterwäsche wurde nun im Schongang getrocknet um den herben, würzigen Geschmack des Schweißes und anderer Körperflüssigkeiten zu konservieren. Um schneller zu trocknen, wurden dabei die Wäschestücke durch alte Jungfrauen übereinandergestapelt. Am Ende des Vorgangs wurden dann nur noch die Ecken abgesägt und mit dem Satz des Pythagoras ausgerechnet um das typische Blockmuster gestreift mit Zwiebeln zu erhalten.

Produkte auf Tzatziki-Basis

Tzatziki ist nicht nur ein Nahrungsmittel, das aus dem Tzatzikibaum gemolken wird. Es kommt zum Einsatz ebensogut in der Baubranche, im schweren Maschinen- und Schiffsbau, wie auch in der Kosmetik- und Pharmaindustrie. Tzatziki stellt seit der antiken Zeit das Haupt-Exporterzeugnis von Griechenland. Abgesehen von dem rohen Tzatziki sind folgende Tzatziki-basierten Produkte weltweit verbreitet:

  • Tzatziki-Pralinen von Lindt
  • Ritter-Sport Schokolade mit Tzatziki-Füllung
  • Milka Oster-Hase mit Tzatziki-Füllung (Neu!)
  • Lindor Oster-Eier mit Tzatziki-Füllung (Neu!)
  • Die berühmte Athener Tzatziki-Torte, bestehend aus mehreren Pita-Lagen und Gyros mit Tzatziki als Bindemittel dazwischen
  • Tzatziki-Joghurt mit Müsli
  • Tzatziki-Eis
  • Tzatziki-Tee, mit ausgewählten Tzatziki-Kräutern
  • Tzatziki-Limonade, mit eigener Knoblauchsäure versetzt
  • Tzatziki-Schnaps
  • Tzatziki-Likör
  • Tzatziki vom Fass
  • Bio-Maultaschen mit Tzatziki gefüllt
  • Tzatziki-Spachtelmasse
  • Tzatziki-Dichtungsmasse
  • Tzatziki-Schmierstoff
  • Tzatziki-Kraftstoff für Schiffe
  • Tzatziki-Bräunungscreme
  • Odol mit Tzatziki-Geschmack
  • Tzatziki-Salbe gegen Hautwunden, -entzündungen, -verbrenungen, -abschürfungen
  • Tzatziki in gasförmigem Zustand zum Inhalieren

Serviervorschlag

Tzatziki wird für gewöhnlich aus dem Tzatzikiblock herausgehobelt. Diese haben für gewöhnlich ein Volumen von 10m3 und sind im Handel frei erhältlich. Sobald man genügend Tzatziki gehobelt hat, können die Streifen mit ein wenig Altöl und einem Katzendarm serviert werden.

Redewendungen & Sprichworte

  • Sobald die Maus satt ist, schmeckt das Tzatziki bitter.
  • Tzatziki ist dicker als Wasser.
  • Wer einmal Tzatziki leckt will noch mehr.
  • Viele Köche verderben das Tzatziki.
  • Unser Chef sucht ständig das Haar im Tzatziki, ey.
  • Er hat ihn brutal durch das Tzatziki gezogen.
  • Er hat ja nur Tzatziki im Kopp!
  • Du suchst die Nadel im Tzatzikihaufen, Mensch!
  • Oh danke, das geht runter wie Tzatziki!
  • Der Teufel steckt im Tzatziki.
  • Lieber eine Portion Tzatziki auf der Hand als eine Taube auf dem Dach.
  • Die Prinzessin war so reich, dass sie täglich in Tzatziki badete.
  • Tzatziki oder Selters?
  • Herr Meier, ich schicke Ihnen den Antragsentwurf per Email zu, und Sie können Ihr Tzatziki dazu geben!
  • Wo gehobelt wird, da fällt Tzatziki.
  • Die Polizei ging mit Tzatzikiwerfern äußerst gewaltsam gegen die demonstrierende Menge vor.

Siehe auch