Zöllner

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Zöllner

Der Zöllner ist ein meist sehr kleiner, geistig sparsam erzogener Halbaffe.

Sein Job

Seine negativen Erfahrungen aus seiner meist missratenen Kindheit lässt er an den Grenzgängern aus, indem er ihre Taschen und gegebenenfalls ihre Fahrzeuge durchwühlt. Was er aber genau sucht, das weiß er selbst nicht und konnte seitens der Wissenschaft bis heute nicht 100%ig geklärt werden.

Du hast 3 Sekunden.
Sobald ihm etwas noch merkwürdiger als üblich erscheint, ruft er seine um ein Vielfaches intelligenteren Kollegen: (die Spürhunde) zu Hilfe. Mit ihrer Hilfe hat der Zöllner nun die einzigartige Möglichkeit, das Auto zu finden. In sehr seltenen Einzelfällen schafft dies der Halbaffe jedoch auch alleine, dazu muss das Fahrzeug aber die Ausmaße eines mittelgroßen Containerschiffes haben.

Neben seiner Haupttätigkeit, dem "Wühlen", sitzt er ca. 65% seiner Arbeitszeit im Aufenthaltsraum und trinkt mit seinen Leidensgenossen Schnaps, um den Großteil seiner Dummheit zu ertragen.

Obwohl der Zöllner ein hochausgebildeter Halbaffe ist, ist dieses Lebewesen aufgrund seiner Labilität extrem reizbar. Im Falle, dass er in die Ecke gedrängt oder während der Pause gestört wird, reagiert er wie viele dem Menschen nicht ebenwürdige Individuen ... er geht zum Angriff über.

Das Privatleben

Der Lebenspartner

In seinem Privatleben steht der Zöllner unter dem sehr großen Pantoffel seiner Frau oder von seinem homosexuellen Lebensgefährten, was zur Folge hat, dass sein schon angekratztes Selbstwertgefühl noch mehr belastet wird. In der Zeit zwischen Arbeitsende und Arbeitsanfang, also in seiner Freizeit, geht der Spürhund noch mit dem Zollbeamten Gassi, da dieser nur im Einzelfall stubenrein ist. Das stellt jedoch eine kaum wahrzunehmende Ausnahme dar.

Die hoch dekorierten Wissenschaftler nehmen an, dass auch der Geschlechtsakt in dieser Zeit von statten geht. Genaueres darüber ist jedoch nicht bekannt.

Andere Zöllner

  • Daniela Zöllner
  • Sarah Zöllner
  • Der Zöllner auch Tüüüüüv genannt
  • Der Zollinator ist die Weiterentwicklung vom einfachen Halbaffen (Zöllner). Kommt aber nur sehr selten vor, da diese einen Hauptschulabschluss benötigen.

Galerie

Die Sarah
Zöllner beim Anpassen eines Radkastens von cm in Zoll. Dazu benutzt er seinen Zollstock.
Wachsame, durchtrainierte Zöllner auf dem Höhepunkt ihrer technischen Leistungskraft
Der Zollinator
Zollbeamter Peter S., Name aus Anonymitätsgründen in P. Schmidt geändert nimmt sich konfisziertes Material für daheim mit