Wochenteilungsfest

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Wochenteilungsfest soll uns dem Wochenende gedenken lassen und uns zur Besinnung bringen. Arbeit ist doch auch nur das halbe Leben. Das Wochenteilungsfest findet nach deutscher Zählung am dritten Wochentag, nach christlich/jüdischer Zählung am vierten (und somit dem mittleren) Tag der Woche statt. Offizieller Beginn der Wochenteilung ist 12:15 Uhr. Die Feierlichkeiten dauern offiziell 2 Minuten, bei vielen Arbeitnehmern allerdings auch gerne mal 7 Tage.

Durchführung

Traurigerweise wird die Durchführung der Feierlichkeiten in vielen Betrieben untersagt, so dass die meisten Arbeiter nur im Geiste die Wochenteilungsfesthymne anstimmen und für ein kleines Minütchen im Verborgenen dem Wochenende gedenken. Einige Angestellte aber nutzen die Gunst der Stunde und lassen ihre Griffel fallen, um von nun an sieben Tage lang die Teilung der Woche zu feiern.

Wochenteilungsfesthymne

Jetzt geht es los, wir machen große Schritte,
denn schon wieder ist es Wochenmitte.
Das bringt Stimmung, da kommt Freude auf.''

Der Text wird in aufrechter Haltung, die Hand auf dem Herzen, 10-15 x wiederholt.