Weißbrot

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Clowndemo.jpg

Oha, der Artikel muss überarbeitet werden!Eingestellt am 11.04.2011

Dieser Artikel ist unlustig, inkohärent, platt wie ein Pfannkuchen oder noch nicht fertig. Vielleicht auch alles davon oder gar nichts, auf jeden Fall muss hier noch was gemacht werden.

Siehst du auch so? Klasse! Wie wäre es denn, wenn du dich darum kümmerst? Verbessere ihn, bau mehr Humor ein, schreib ihn zu Ende, mach einen guten Artikel draus! Ja, werter Unbekannter, genau du!

Mehr zu den Mängeln und vielleicht sogar Verbesserungsvorschläge findest du möglicherweise auf der Diskussionsseite des Artikels.

Dieser Kasten darf nur von Funktionären und Diktatoren entfernt werden.

Weißbrot ist das Gegenteil von Schwarzbrot. Weiß wird hier aber hergeleitet von Wissen, also soviel wie wissendes Brot.
Heutzutage oft verzehrt in der Hoffnung, Wissen zu erlangen. Leider wird das Brot heute nicht mehr mit Hirn gebacken, sondern mit Mehl.

Geschichte

Damit einhergehend kam es zu einer langsamen Verdummung des ehemals wissenden Brots. Dieser Gemeinheit konnte das Brot leider nichts entgegensetzen und begann nun seinerseits mit einer sinnlosen Vermehrung, auch bis in die neue Welt, wo es sich derart durchgesetzt hat, dass die heute intelligentere Variante des Schwarzbrot dort keine Chance mehr hat.

In der Umgangssprache gibt es nun auch eine Aussage darüber, die aber aufgrund des Zwitterdaseins des Weißbrotes hier nicht wiederholt werden soll.

Sprüche

In der Folge dieses nun unwissenden, oder auch gar dummen Brotes, entwickelten sich folgende beleidigende Sprüche:

  • Dumm wie ein Stück Weißbrot
  • IQ einer Scheibe Toast

Vertreter

Letztes lebendes Beispiel, des wissenden Brotes ist Bernd das Brot, der aus Angst des Großteils der Bevölkerung, in ein Land namens KiKa gesperrt wurde und nun dort langsam aber sicher der Verblödung anheimfällt.