Wasserverdünnung

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ziel der Wasserverdünnung ist nicht die Verdünnung von schwerem Wasser in normales Wasser, sondern die Verdünnung von normalem Wasser in leichteres, verdünntes Wasser. Die Wasserindustrie forscht schon über Jahrzehnte nach dem idealen Rezept. Die Wasserverdünnung hat in den Augen der Industrie entscheidende Vorteile gegenüber normalem Wasser.

Physikalisch unmöglich, aber es geht doch.

Vorteile von verdünntem Wasser

Man erwartet eine Verdoppelung der Menge an Wasser, welche man transportieren kann. Verdünntes Wasser hat, eine viel geringere Dichte als normales Wasser. So kann man in ein 1-Liter-Behältnis 1 Liter normales Wasser oder 2!! Liter verdünntes Wasser einfüllen. Die Verdoppelung der Transportmenge führt zu einer Verdoppelung des Sparpotentials beim Transport von Wasser.

Mit verdünntem Wasser kann man doppelt so viel Wasser verbrauchen wie mit normalen Wasser. Verdünntes Wasser ist leichter als normales Wasser. Ein Kasten verdünntes Wasser wiegt nur noch die Hälfte. Sehr verbraucherfreundlich!

Im Zuge des Diätwahns und der Fitnesssucht großer Teile der Bevölkerung sucht die Industrie dringend nach einem Produkt, welches gesund ist und dazu keine oder weniger als keine Kalorien aufweist. Verdünntes Wasser hat nach neuesten Schätzungen auch um die Hälfte weniger Kalorien als normales Wasser. Da Wasser keine Kalorien hat, geht man davon aus, dass verdünntes Wasser negative Kalorien hat. Das heißt, dass man bei Genuss von verdünntem Wasser negative Kalorien zu sich nimmt. Beim Trinken abnehmen ist das Hauptziel der Wasserindustrie.

Nachteile von verdünntem Wasser

Forscher wissen aus Erfahrung, dass Neuentdeckungen und Erfindungen, so toll und hilfreich sie auch sein mögen, immer auch negative Effekte haben. Es liegt daher nahe, dass verdünntes Wasser auch Nachteile haben wird.

Der Geschmack von verdünntem Wasser wird sich vermutlich auch etwa auf die Hälfte reduzieren.

In verdünntem Wasser kann nichts und niemand schwimmen. Aufgrund der molekularen Struktur geht alles sofort unter. Sogar Luftballons, Daunenfedern frisch geschlüpfter Entenküken und sogar Eiswürfel - sofern diese nicht aus verdünntem Wasser hergestellt wurden.

Ein Sprung in verdünntes Wasser kann lebensgefährlich sein. Es gibt kaum eine Bremswirkung und man fällt durch verdünntes Wasser wie ein Stein, bis zum Grund. Plumps!

Forschung

Theoretisch hat man verdünntes Wasser schon bewiesen. Es gab auch schon viele vielversprechende Versuche, es in industrieller Größenordnung herzustellen. Leider ist man immer noch in der Experimentierphase, aber der Durchbruch scheint in Kürze geschafft. Ein Meilenstein in der Herstellung von verdünntem Wasser ist mit der Herstellung von Kölsch gelungen. Kölsch hat schon einige Eigenschaften, die man theoretisch vorausgesagt hat. Es schmeckt wie verdünntes Wasser und es hilft beim Abnehmen - leider nicht über den Effekt der Minuskalorien sondern über das Herauskotzen von Leib und Seele nach dem Genuss von Kölsch. Gleichzeitig haben amerikanische Wissenschaftler in Kooperation mit amerikanischen Getränkeherstellern ein Getränk mit dem Namen „Beer“ entwickelt. Dieses hat genauso wie Kölsch schon einige Eigenschaften von verdünntem Wasser und wird von den amerikanischen Konsumenten gerne getrunken.

Ausblick

Die Wasserwissenschaftler gehen davon aus, dass es nur noch eine kurze Frage der Zeit ist, bis verdünntes Wasser in den Markt eingeführt werden kann, sodass alle Menschen, egal ob arm oder reich, dick oder doof oder schwarz oder weiß an dieser bahnbrechenden Erfindung teilhaben können.


Geschrieben von:

Die Stupidedia ist ein Wiki – Artikel können nach der Veröffentlichung prinzipiell von jedem weiterbearbeitet werden. Für eine vollständige Liste aller Bearbeitungen siehe bitte die Versionsgeschichte.

FoRmvollenDet •
Mitmachen?

Du willst deine eigenen Texte verfassen? Anmelden & Mitmachen!

Wasser...

Wasser ist nicht gleich Wasser.

AbwasserArschwasserBorneo WaterGrunzwasserHochwasserInstant-WasserMineralwasserRegenwasserSchweres WasserStilles WasserTrinkwasserUnterwasserWasser als DrogeWasser im ReifenWater on the RocksWeihwasserWildwasserWireless WasserWurstwasser

Weiterer verwässerter Blödsinn
Badewannen und ihre Verbindung zum ÜbernatürlichenDHMOFlut WasserGemeine SpringflutScheiße im Freibad bauenSilverCrest Edelstahl-WasserkocherTrinkwasseraufbereitungWasserdampfWasserflascheWasserfunkerWassertheorieWasserverdünnungWasserwirtschaftsgesetzWaterboating
bearbeiten

...ist nass.