Wambo

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Monty Python Gott.jpg

Halt ein, oh Besucher dieser Seite!

Der nachfolgende Artikel könnte deine religiösen Gefühle verletzen oder du könntest gar vom Glauben abfallen. Wenn du in dieser Hinsicht keinen Spaß verstehst, lies bitte hier weiter.

Falls dein fester Glaube unerschütterlich ist, du gar keinen hast oder sowieso schon den Scheiterhaufen vorgeheizt hast, wünschen wir dir viel Vergnügen beim Lesen dieses Artikels.

Gezeichnet, die Hohepriester und Propheten der Stupidedia

Heilige Handgranate.jpg

Wambo ist eine Art Religion. Wambo selbst ist daher nicht greifbar, man kann Wambo also nicht anfassen, wie manche glauben, Wambo ist fachlich ausgedrückt „Unfassbar“. Wambo hat auch eine Sekte, die von einem Seestern organisiert und geleitet wird. Er selbst ist dick, rosa und dumm, sein IQ liegt bei 15,00000010 und nennt sich selbst „Der Führer des Wambo“, Aktuell ist die Sekte nur in der Südsee verbreitet, soll jedoch bald alle 7 Weltmeere unter ihre Herrschaft gezogen haben.

Geschichte

Das Ganze mit Wambo begann 1935, wo der Prophet Patrick Star (Name des Seesterns) den großen Knall – was nebenbei alles im Umkreis von 100 km² ums 10-fache verkleinerte – erzeugte. Er meinte im Geräusch das Wort „Wambo“ herausgehört zu haben. Dies veranlagte ihn dazu, etwas zu tun, was er nie zuvor getan hatte, er überlegte. Er überlegte einige Tage, Nächte und Wochen, was dies bedeuten könnte. Dann kam er darauf: laut seiner Behauptung sei Wambo eine übersinnliche Kraft, die über jedem und alles wache.
Die Religion Wambo war geboren.

Von der Fantasie eines Verrückten zur Weltreligion

Nach einem ordentlichen Ausschlafen zog er durch die Straßen und versuchte die Dortlebenden zu seiner Ansicht zu überzeugen – was ein voller Erfolg war, weil in seiner Umgebung eh nur blöde Fische lebten, die alles glaubten, was man ihnen auftischte. Meistens predigte er in der „Rostigen Klapse“, weil es die Nr.-1-Nahrungsaufnahmestation des Kleinkaffs war und dort viele Kreaturen zu finden waren. Das Auftischen war dort auch kein Problem, denn Tische gab es dort auch genug, wenn auch alte vom vorigen Jahrhundert.
Schnell hatte der Verrückte eine große Gruppe zusammen, die seinen Schmodder glaubten und zusammen eine Sekte gründete.
Heute gilt Wambo als einer der 6 Weltreligionen, was auch unfassbar, aber wahr, ist.

Wambo – der Film

Im Jahre 2001 erschien der Film Wambo vom Regisseur Jacques Cousteau.

Handlung

Im Film geht es um einen homosexuellen Seestern, der ein kriminelles Leben führt, Jahre lang hinter Schloss und Riegel sitzt, sich sukzessive zu einem Psychopathen mit einer multiplen Persönlichkeitsstörung entwickelt und zum Schluss auch noch durch seine Banküberfälle als Multimilliardär stinkreich wird. Am Ende nützt das aber alles nichts, denn er wird bei einem Überfall eines Kaugummiautomaten erschossen.

Nachricht

Die Nachricht des Films ist klar: egal wie hoch Patrick Star noch mit seiner mafiaartigen Sektenvereinigung aufsteigen wird, am Schluss werden ihn doch die Gegner des Wambo stoppen.
Nach der Veröffentlichung wurde heftig diskutiert, ob Star wirklich bald nicht mehr der Stern am Himmel sein sollte. Sicherheitsbeamte haben ihm deshalb persönliche Schutzwächter zur Verfügung gestellt, die er aber abgelehnt hat.

Kritik

  • Ausgezeichneter Propaganda-Film mit vorhersehbaren, fantastischen Handlungen. Nur empfehlenswert.“ — Der Stern
  • In der 1:30 Stunde, in der der Film läuft, könnte man besser sich langweilen, hinter schwedischen Gardinen sitzen oder einfach nur die Bild lesen, auf jeden Fall aber nicht einen hässlich grinsenden Seestern dabei zusehen, wie er sein verödetes Leben noch öder gestaltet und dabei noch Emos anbetet.“ — BILD-Zeitung
  • Für Wüstenbewohner nicht geeignet.“ — Ein Herz für Kamele
  • Wenn wir dem Film Glauben schenken, sind wir diesen pubertierenden Seestern endlich bald los!“ — Bikini-Bottom-Boten
Wikipedia.PNG
Die selbsternannten Experten von Wikipedia haben ebenfalls einen Artikel zu diesem Thema.

Weitere Begriffe

Wambo ist nicht das einzige, was zu sich selbst gehört, Wambo hat einige weitere Wambozubehörlinge.

Wambologie

Die Wambologie ist die Wissenschaft, die sich um das Wambo kümmert. Sie untersucht das Wambo, sucht nach Belege und Widersprüche des Wambo.

Wambologe

Der Wambologe ist der Forscher der Wambologie. Eine Wissenschaft kann nur dann existieren, wenn es dazugehörige Forscher gibt.

Wambolismus

Wambolismus, die Staatsform, die nur die Religion Wambo zulässt.

Wamboliken

Ein Wambolik (Plural: Wamboliken) ist der, der an Wambo glaubt. Man kann sie aber auch „Hirnamputierte“ nennen.
Wamboliken werden am Morgen ihres Geburtstages mit Schrumpfgurken beworfen. Ein Wambo-Priester tippt Einem nicht mit einem in geweihtes Wasser getauchten Finger auf die Stirn; nein! Er salbt Einen, indem er Einem kraftvoll mit einer Essiggurke auf die Stirn haut. Ab dann ist diese Person ein wahrer Wambolik.

Wamborama

Wamborama ist der Gott, der von den Wamboliken angebetet wird.

Wamboen

Wamboen bedeutet, zu Wamborama zu beten, wenn man also zu Wamborama betet, wambot man.

Die Lehre des Wambo

Die Lehre des Wambo ist die Alterszeitschrift, die mindestens einmal im Leben ein Wambolik gelesen haben sollte, und an die er sich halten muss, um später ins Reich des Wambo zu kommen. Beispiele für andere Religionen wären:

In Wirklichkeit handelt es sich hierbei um Einen von Stars vollgekritzelten berühmten Schreibblocks, in dem er seine tiefsten Träume verewigt hat, was die 7 Gebote – die darin enthalten sind – eindrucksvoll zeigen:

  1. Du darfst nur den Führer des Wambo (ihn selbst) dienen (mit ausnahme des Heiligen Vanillepuddings, da Dieser Star zur heutigen Bauchform verholfen hat).
  2. Du hast den Führer des Wambo jeder Zeit bedingungslos zur Verfügung zu stehen.
  3. Du bist dazu verpflichtet, jeder Zeit und alles zu tun, was dir der Führer des Wambo aufträgt.
  4. Du musst bei allem, was du tust, an den Führer des Wambo denken, stelle dir immer die Frage: „Was wäre, wenn dies der Führer des Wambo wüsste?“!
  5. Wünsche jede Viertelstunde, die du lebst und stirbst, den Führer des Wambo von ganzer Seele Glück.
  6. Sehe den Führer des Wambo als eine Gottheit an!
  7. Lehre jedem, dem du begegnest, diese Gebote.

Diese Gebote brachten ihm den Spitz- und Rundnamen „Diktator des Wambo“ ein.

Das Reich des Wambo

Das Reich des Wambo, ist der Schandfleck, zu dem jeder braver Wambolik kommt, wenn er seine kurzfristige Lebenszeit abgewartet hat. Andere Religionen nennen diesen Ort Hölle.

Die Ziele

Wambo hat sehr viele Ziele. Die Wichtigsten sollen hier erläutert werden.

Kurzzeitziele

Ein Ziel von Wambo ist es, den Weltuntergang am 21.12.2012 zu verschieben. Dies wohl hauptsächlich deshalb, um die Langzeitziele noch erreichen zu können.

Wir nehmen einfach den Weltuntergang und schieben ihn (es) woanders hin! Der Führer Patrick Star zum Thema



Wambo will in kürzester Zeit die Wiedereinführung der Wehrpflicht in die Tat umsetzen, die von dort schon seit Jahren gefordert wird.

Patrick Star verkündete am 21.09.2012, dass Wambo ein Angriff auf den Käptänismus plant. Dieser sei ein religiöser Gegner und er muss beseitigt werden. Derzeit wird ein Käptniglo-Schmähvideo im Auftrag von Wambo produziert.

Langzeitziele

Wambo will in den nächsten Jahren weltweit den Wambolismus einführen, was endgültig die Glaubensfreiheit vernichten soll.

Wambo fordert auch die Todesstrafe, für jeden, der sich nicht an die 7 Gebote des Wambo hält.

Außerdem will Wambo die Ziegentheorie verbreiten und weltweit bekannt machen. Es wird behauptet, dass Wambo mit den Hinteren schon lebenslänglich illegal verhandelt. Worum es hierbei geht ist nicht bekannt, wahrscheinlich wollen sie gemeinsam die Weltherrschaft an sich reißen und die USA den Krieg erklären.

Werbeslogans

  • Wambo – Ihre kostenlose Glaubensrichtung für den täglichen Gebrauch. Glauben Sie dran!
  • Wambo, eine moderne Religion; schnell, kompetent, kostenlos, neutral!
  • Wambo, glauben Sie fortschrittlicher.
  • Ihr Glaube liegt uns am Herzen, glauben Sie uns.

Trivia

Weblinks