Vorlage Diskussion:Löschen

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Cool. Gefällt mir besser als die sperrige ältere Version. Und schön flexibel ist sie auch. --Dai 14:30, 13. Jul 2005 (CEST)

Includeonly

Hallo. Wenn ihr die Kategorie in

<includeonly></includeonly>

-Tags einbindet, wird sie selbst nicht in die Kategorie eingebunden.

62.116.68.236 (Kamel:TZM bei Kamelopedia / wikipedia:User:TZM / wikipedia:de:Benutzer:TZM / wikipedia:commons:User:TZM) 19:07, 17. Jul 2006 (CEST)

Wissen wir. Das ist so gewollt. Trotzdem danke :-) - KoxxerDiskussion?Diktatoren! 19:21, 17. Jul 2006 (CEST)

Verbesserungsvorschlag

Ich habe schon es schon öfters gesehen und mache es auch selber, dass der Tag, an dem der Löschantrag gestellt wird, durch ein Eingestellt am 10.04.2007 gekennzeichnet wird.
Kann man die Vorlage nicht so ändern, dass das automatisch integriert wird? --xardal kral (Senfkönig) Audienz 19:37, 10. Apr 2007 (CEST)

  • ist auf jeden Fall eine gute Idee. Aber ich glaube, dass wenn man die Datums-Variable mit subst in die Vorlage einbaut, dass dann einmalig das Erstellungsdatum in die Vorlage eingesetzt wird (also immer das gleiche Datum da stehen würde). Wenn die Variable ohne subst eingebaut wird, dann würde immer das aktuelle Datum angezeigt. --Agent00 19:51, 10. Apr 2007 (CEST)



bei Wikischrottia gibt es die Befehle {{REVISONDAY2}}, {{REVISONMONTH}} und {{REVISONYEAR}}.
Die zeigen immer das Datum der letzten Änderung an, was auch Sinn macht, denn nach (fast) jeder Änderung kann sich das Meinungsbild über den Artikel verändert haben.
Oder man ändert die Vorlage in: {{Löschen|Benutzer|Grund|Datum}}

Das Ergäbe dann:

Stophand7nj.jpg Schrottalarm! Der Artikel wurde zur Vernichtung vorgeschlagen!

[[Benutzer:{{{1}}}|{{{1}}}]] findet den Artikel unpassend weil:
{{{2}}}
Eingestellt am {{{3}}}

Und nun? blablabla...

--xardal kral (Senfkönig) Audienz 20:02, 10. Apr 2007 (CEST)


  • Minus.svg Den Ardiggl gönnd'r löschn!
  • gute Vorschläge, darüber könnte man mal nachdenken. Die Versions-Variablen sind zur Zeit aber leider noch nicht verfügbar. Ich werde am Ball bleiben --Agent00 20:31, 10. Apr 2007 (CEST)
  • die Versions-Variablen sind doch verfügbar:
{{subst:CURRENTDAY}}, {{subst:CURRENTMONTH}} und {{subst:CURRENTYEAR}}.
--xardal kral (Senfkönig) Audienz 19:00, 11. Apr 2007 (CEST)
  • dann muss ich ja wieder mein monobook ändern... Meistermichi.png Kaffee.gif Youtube_logo_selfmade.png 19:04, 11. Apr 2007 (CEST)
  • Fehler in der momentanen Version der Seite: Es heißt Einstellungsdatum und nicht Einstellunsdatum. MfG, --83.99.50.145 20:25, 30. Mai 2008 (CEST)
  • Hab es berichtigt. Danke für den Hinweis :-) - Koxxer ♪♫♪ ♂♀ ۞ 20:26, 30. Mai 2008 (CEST)
  • artikel is löschbar--80.122.113.6 11:25, 24. Feb. 2009 (UTC)Stupidedia555

Frage

  • wann wird eigentlich der dicke rote hinweisbalken entfernt? der macht so den eindruck, eine neuigkeit zu vermitteln, was ja nu net mehr so is^^ --Touareg.png>>> Kontaktaufnahme 22:33, 23. Okt 2007 (CEST)
*Um Aufmerksamkeit ring Laugth.gif * --... so long, good 'ol Kenny 22:58, 13. Jul. 2008 (CEST)
  • Ist eigentlich völlig egal. Funktioniert beides *aufmerksam is* Laugth.gif - Koxxer ♪♫♪ ♂♀ ۞ 23:02, 13. Jul. 2008 (CEST)
  • Naturlement funktioniert beides, aber dafür haben wir {{SUBST:Datum}} (welches doch tatsächlich schon mal gelöscht werden sollte, wenn ich das richtig in erinnerung habe) doch, würde doch uuuuuunmengen an Arbeit ersparen Laugth.gif --... so long, good 'ol Kenny 23:05, 13. Jul. 2008 (CEST)
  • Wie gesagt: Es ist egal: Wer will nimmt das {{SUBST:Datum}}, und wer nicht will, der tippt eben alles von Hand ein. Da die meisten eh auf der Löschkat-Seite sehen wie die Vorlage gesetzt wird, und nicht hier auf der Vorlage selbst, spielt es noch viel weniger eine Rolle, als es eh schon tut Laugth.gif --Koxxer ♪♫♪ ♂♀ ۞ 23:08, 13. Jul. 2008 (CEST)
  • Also, soll diese Vorlage jetzt ernsthaft geoesht werden? Wie sollen wir dann noch Artikel zur Oeshung vorschlagen?   —   Phorgo   @     —   13:04, 16. Dez. 2010 (UTC)

Löschdiskussion

  • Minus.svg Minus plus minus ergibt nicht Plus, sondern ein größeres Minus, sieht jeder jeden Tag auf seinem Konto. Ich fand diese Vorlage schon immer unlustig und unnötig - die betreffenden User wissen einerseits selbst was zu löschen ist und was nicht; vor allem aber vergraulen wir mit dieser Vorlage viele User, die potentiell schreiben können. Die letzten beiden Argumente sind dabei die schwerwiegenderen. Das können wir uns nicht mehr leisten. Ich plädiere daher im Rahmen der Herbst Winteraufräumaktion für
    Pro

um dem Löschantrag etwas Positives entgegenzusetzen und ihn damit zu löschen. Wenn der Löschantrag nicht durchgeht, bleibt alles beim alten Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 12:56, 16. Dez. 2010 (UTC) {{P}} Bitte um deutlich ausführlichere und besser nachvollziehbare Begründung, wieso eine der meistgenutzten (z.B. hier gerade!) Vorlagen plötzlich gelöscht werden soll. – Sebus@Ω 13:12, 16. Dez. 2010 (UTC)

  • Gerne doch, also: Wenn etwas Negatives gelöscht wird, entsteht immer ein positiver Effekt: Wir können es uns nicht mehr leisten, im Rahmen der Winteraufräumaktion User durch diese unlustige und unnötige Vorlage zu vergraulen; als wenn man nicht wüsste, was zu löschen wäre! Viel wichtiger ist es, User, die potentiell schreiben können auf der Habenseite unseres Kontos zu haben, sinnbildlich gesprochen. Senfkönig arbeitet bereits an einem Script, das die zu löschenden Artikel automatisch in die Löschkategorie setzt, sobald in deren Diskussion das Wort "Löschdiskussion" eingestellt wird. Das ist wohl das schwerwiegendste Argument der drei anderen, auf diese Vorlage verzichten zu können. Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 12:27, 17. Dez. 2010 (UTC)
  • Minus.svg Ah, verstehe: anstatt per plakativem Löschantrag einen Spießrutenlauf für die potentiell zu Besserem befähigten Autoren zu veranstalten, soll jetzt die Müllabfuhr endlich aus dem Vordergrund des Stupigeschäfts zurücktreten und Platz machen für eine proaktive Userförderung, die anstelle destruktiver Pauschalkritik ("Schrottalarm") endlich konstruktive Konkreta zur effektiven Verbesserung von Sprache und Stil liefert und somit auch der Stupi den Weg ins Web 2.0 öffnet. Das kann man ja nur befüworten! Miteinander statt Gegeneinander, nicht nur zur Weihnachtszeit! – Sebus@Ω 12:37, 17. Dez. 2010 (UTC)
    • Sag ich doch! Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 12:39, 17. Dez. 2010 (UTC)
  • Neutral.svg Seltsamer Vorschlag. Freilich deswegen nicht unbedingt unberechtigt, LAs können in der Tat frusten, Die Frage ist nur: Was als Ersatz nehmen? Oder sollen wir in schlechte Artikel zukünftig immer die Vorlage QO einfügen? --Sigslay.PNG Toxic.png-- Diskussion 18:47, 16. Dez. 2010 (UTC)

{{P}} Die Leitungen glühen mal wieder, die Community richtet über wehrlose Schrottartikel. Ohne diese Vorlage wäre uns das nicht möglich.   —   Phorgo   @     —   18:53, 16. Dez. 2010 (UTC)

  • Ich bin leider zu dumm um Alis Worte zu verstehen :( Kann mir jemand seine Worte/ vielleicht auch den etwaigen Witz erklären? --JuliusHermann Octagon_delete_Sig.gif In nomine Patris 19:14, 16. Dez. 2010 (UTC)
  • Plus.svg Löschdiskussionen sind bei besonders umstrittenen Artikeln wie z. B. Bukkake von ENORM hoher Wichtigkeit; eine Pauschalisierung ist hier völlig falsch. Daher klares Pro - Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 21:45, 16. Dez. 2010 (UTC)
    • Ich werde aus Alis Argumentationen immer noch nicht klüger als vorher. Wenn ich das richtig verstanden habe, sollen wir nur User behalten, die potenziell schreiben können und schon von vorneherein das Talent dafür haben? ("Viel wichtiger ist es, User, die potentiell schreiben können auf der Habenseite unseres Kontos zu haben, sinnbildlich gesprochen.") Das kann doch wohl nicht ernst gemeint sein. Wenn dieser Kurs so schon vor zwei Jahren gewesen wäre, wäre ich jetzt definitiv nicht hier. Zudem wird die Löschung von Artikeln ohne vorherige Abstimmung (und dann auch dementsprechendes Feedback) von mir definitiv als "asozial" gewertet, da könnt ihr sagen, was ihr wollt, da Neuuser uns dann auch mit Fragen bombardieren wie "Warum wurde der Artikel gelöscht?" und "Was hätte ich denn verbesern können?". Gerade dadurch wird ein Neuuser vergrault und nicht durch das Setzen einer LA-Vorlage. Falls ich irgendetwas falsch verstanden haben sollte, bitte ich dies zu entschuldigen. --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 12:50, 17. Dez. 2010 (UTC)
    • Bitte! "Potentiell schreiben zu können" heißt ja eben nicht zwingend gut schreiben zu können, daher ist es genau anders herum zu verstehen. Es geht auch um die, die immer wieder mit der Löschvorlage abgeschreckt würden und werden. Das geht auch anders. Wir verpflichten uns natürlich denen und auch den anderen mit dem Wegfall der Vorlage in besonderem Maße. Von "keiner Diskussion" war keine Rede. (s.o.) Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 17:54, 17. Dez. 2010 (UTC)
      • Also heißt das, einen Artikel zum Löschen markieren, ohne dass der Autor es unbedingt merkt? Ohne, dass eine Löschvorlage im Artikel steht? Weil sie abschreckend wirkt? Und deswegen die Vorlage löschen? Wenn dem so ist, dann muss ich sagen, dass es ziemlich primitiv ist, die Vorlage gleich in die Tonne zu kloppen und es nicht erst versuchen, die Vorlage sprachlich korrekter zu gestalten --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 17:57, 17. Dez. 2010 (UTC)
  • {{N}} Na gut, wenn das so ist! Ich halt mich da raus! Aber ein Script, das bei bloßer Erwähnung des Wortes "Löschdiskussion" den Artikel in die Oeshkat einsortiert? Ich halte es für sinnvoller, manuell [[Kategorie:Stupidedia:Löschkandidaten|Ö]] unten in den Artikel zu schreiben. Ist 'ne Systemkategorie, daher für die meisten unsichtbar.   —   Phorgo   @     —   12:52, 17. Dez. 2010 (UTC)
  • Vergleichbar? Wenn, dann bin ich durchaus bemüht, mich auf LEs Seite zu schlagen, auch wenn mir das selbst suspekt vorkommt ;-) --JuliusHermann Octagon_delete_Sig.gif In nomine Patris 19:03, 17. Dez. 2010 (UTC)

{{P}} ich fand die Löschen Vorlage eig. immer ziemlich cool, eine neue, bessere Vorlage könnte mich allerdings vom Gegenteil überzeugen Larve 23:08, 18. Dez. 2010 (UTC)

  • Ich würde es gut finden, wenn sich nicht nur Ali und TM zu diesem Thema als Ds melden würden. Find ich btw komisch...bei so einer wichtigen Vorlage meldet sich kaum jemand *g --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 23:32, 18. Dez. 2010 (UTC)

{{C}} Ersatzlos streichen! Neuuser-Akquise sollte im Vordergrund stehen nicht das Löschen (teils) ehrwürdiger Artikel aus der Anfangszeit die mit ihrem Charme der Stupi Charisma gaben. Ausserdem fördern wir so das Wachstum der Stupi ansich! Nieder mit dem Qualitätswahnsinn, back to the roots! - Animal * contact 06:34, 20. Dez. 2010 (UTC)

    • Ersatzlos streichen, nun gut. Aber wie sollen wir ab jetzt Artikel zur Oeshung vorschlagen? Einfach per Kategorielink?   —   Phorgo   @     —   06:40, 20. Dez. 2010 (UTC)
    • Na gar nicht mehr, sonst wächst ja nix. Für SL gibt es ja die SL_Vorlagen, der Rest bleibt. -- Animal * contact 06:45, 20. Dez. 2010 (UTC)
        • Also SL ab jetzt auch für älteren Müll, sofern es offensichtlicher Müll ist?   —   Phorgo   @     —   08:18, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Nein, alte Artikel erhalten Bestandsschutz. Alternativen können dazu aber gern erstellt werden. Möglichkeiten dies umzusetzen wurden bereits in der Ideenwelt diskutiert. Ausserdem arbeitet Senfkönig an einem Script das dies unter gleichem Namen zulässt. Somit liessen sich auch ältere Versionen der Artikel alternativ zur aktuellen Version problemlos anbieten was eigentlich alle User und Geschmäcker bedienen sollte. Das macht uns grösser, komplexer und schlagkräftiger im bevorstehenden Krieg mit der Locopedia.. -- Animal * contact 09:12, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Plus.svg Meiner bescheidenen Meinung nach, sollte die Vorlage bleiben, so wie sie ist. Sie sollte nur etwas sparsamer und mit mehr Bedacht verwendet werden. Wer einen LA stellt, sollte auch eine etwas ausführlichere Begründung angeben können ausser Das ist Mist! oder ähnlich kurze Aussagen. -- F-saft.jpg -- Diskussionsbedarf? 08:28, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Bevorstehender Krieg mi der Loco, ja klar! ... Aber QO wird noch erlaubt sein, oder? Wir können definitiven Schrott ja nicht kommentarlos stehen lassen.   —   Phorgo   @     —   11:39, 20. Dez. 2010 (UTC)
    • Ich kann gerade echt nicht glauben, was ich da lese *facepalm* Entweder verstehe ich jetzt alle falsch, ich habe eine vollkommen falsche Meinung oder wir sind alle durchgeknallt. Löschwürdige Artikel bestehen lassen? Wenn Senfkönig ein Script bastelt, löschen ohne Löschvorlage zu ermöglichen, warum lassen wir es nicht so, wie es ist? Das ist Kaschieren und bringt uns überhaupt nicht weiter, da de facto dasselbe passiert --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 11:50, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Jetzt mal Nägel mit Köpfen, Leute! Ich habe hier bisher nur faule Ausreden und vage Ideen gehört. Hat irgendjemand ein konkretes Konzept, das bis ins Detail ausgearbeitet ist?   —   Phorgo   @     —   12:21, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Minus.svg Das Konzept ist doch klar: Diese Vorlage in die Tonne, SL in neue Artikel und bei alten Artikeln kommt das Wörtchen Löschdiskussion als Überschrift in die Diskussionsseite. Ich habe aber gerade etwas viel um die Ohren, weswegen ich wohl mit dem Script so Anfang Februar anfangen kann. --xardal kral (Senfkönig) Audienz 13:18, 20. Dez. 2010 (UTC)
    • Ganz einfach erklärt. Wunderbar. Dann weiß ich auch, dass ich, wenn ich gegen die Löschung bin, auf meiner anvisierten Seite bin, da wir hier quasi Löschen hinter vorgehaltener Hand machen, ohne dass der Artikel markiert wird und der (Neu-)Autor in irgendeiner Art und Weise bemerkt, dass ein Löschverfahren läuft. Das ist aus meiner Sichtweise inakzeptabel, tut mir Leid, Leute. Das macht das ganze ein Stückchen intransparenter und das geht mir gehörig gegen den Strich. --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 13:22, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • @ Senfkönig: Wozu brauchen wir ein Script? Wir können den Artikel auch manuell zur Löschkat hinzufügen. @ alle anderen: Ich halt mich da ab jetzt raus.   —   Phorgo   @     —   13:26, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Ich halte das hier immer noch für einen Scherz! Was mich aber echt an Löschdiskussionen stört und das gefährdet wirklich den Artikelbestand, ist, dass hier jeder Esel mit abstimmen darf und über den Verbleib eines Artikels entscheiden kann, ohne jegliche "Referenzen"! Und aus Erfahrung sprechend, wissen wohl die meisten, dass Neuuser schnell mit einem fetten {{C}} dabei sind, ohne den etwaigen Artikelverlust kompensieren zu können oder ihre Stimme abgegeben zu haben, ohne dass sie Referenzartikel zum Vergleich herangezogen hätten, die ihnen die wahrhaftige Qualität des zu löschenden Lemmata aufweist bzw. die Wichtigkeit vor Augen führt, dass einige Lemmata einfach nunmal nie wieder neu besetzt werden oder einfach kontinuierlich besetzt sein sollten. Ansonsten vertritt LE meine Interessen, den ihr telefonisch in meinem Vorzimmer erreichen könnt! Tally-ho! --JuliusHermann Octagon_delete_Sig.gif In nomine Patris 13:39, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Minus.svg Klarer Fall. Endlich erfolgt die lange schon überfällige Kehrtwende in der Löschpolitik. Einmal etablierte Artikel können nicht irgendwann in der Zukunft wieder gelöscht werden, bloß weil sich der Mehrheitsgeschmack geändert hat. Dadurch gehen wöchentlich wertvolle Bestandteile der Stupi verloren, sodass sich insgesamt ein ständig veränderndes Bild ergibt, das in keinster Weise repräsentativ für einen zeitlichen Längsschnitt ist. Gerade im sich verschärfenden Konkurrenzkampf mit Desciclopedia, Uncyclopedia und Wikipedia zählt unabhängig vom Inhalt jeder Artikel, der unserem Zähler zugute kommt, weswegen auch als nächstes die Auflösung des Sub-Raumes folgen wird. Sehr gut, dass dem Löschwahn nun endlich Einhalt geboten wird. - Smilodon12 19:12, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • {{P}} Was denn nun, Leute? Die Einen sagen, nur die Löschvorlage soll verschwinden und LA sollen künftig diskret gestellt werden. Die Anderen sagen, das Löschen alter Artikel soll grundsätzlich nicht mehr möglich sein. Ich würde sagen, Qualität geht über Quantität, daher stimme ich nun doch für Pro, BIS ENDLICH MAL KLIPP UND KLAR GESAGT WIRD, WORÜBER WIR HIER ABSTIMMEN!   —   Phorgo   @     —   19:19, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Minus.svg Na übers Löschen und die Vorlage natürlich. Und deshalb stimme ich Ali voll und ganz zu.--«Sky»π 19:24, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Ich wundere mich so sehr! Niemand wird die Stupidedia durchlesen! User werden hier nicht herkommen und verweilen, weil sie eine vollständig ausgearbeitete Enzyklopädie erwarten, sondern gekonnte und durchdachte Satire, sie wollen Witz, der zieht! Und zu den Subs: Ich habe unlängst darüber nachgedacht, dass zB alle Artikel dieser Vorlage in Subs verschwinden sollten, da sie nur temporär wirklich humorvoll unterhalten können und langfristig anstauben müssen. Wer hier zufällig nach Jahren draufstößt, kann einfach keinen Bezug mehr dazu fassen! Verstehe das Angebot, was wir hier liefern sollen wohl falsch! --JuliusHermann Octagon_delete_Sig.gif In nomine Patris 19:30, 20. Dez. 2010 (UTC)
Aber, aber! Alleiniges Maß für Erfolg oder Misserfolg ist doch heute nicht mehr die Qulaität einer Seite, sondern die Rezeption in sozialen Netzwerken. Eine "Gefällt mir"-Stimme auf Facebook ist doch viel mehr wert als ein Hammerartikel und ein Retweet einer Statusmeldung mehr als fünf Stupid Contests! Und da ist es doch mehr als logisch: Je mehr Artikel, desto mehr Social-Media-Feedback! Und ob da "arschkakawurst^^" oder 150 KB perfekte Satire drinstehen, ist ja allerhöchstens sekundär interessant. --Smilodon12 19:39, 20. Dez. 2010 (UTC)
    • Ich denke auch, dass es wichtiger ist, einen Artikel wie den zitierten und damit auch den Autor damit grundsätzlich zu behalten, als ihn zu verkraulen. Durch die Vernetzung des Artikels in sozialen Netzwerken wird so auch für unser Wiki - ohne unser Zutun - Werbung gemacht und somit auch andere, bessere, jedenfalls mehr Autoren und Leser als jetzt angezogen. Vielleicht kann man sich mithin schon mal mit einer diskreten Löschung helfen, falls es überhand nimmt. Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 16:11, 21. Dez. 2010 (UTC)
  • {{C}} So, da nun klipp und klar gesagt wurde, worüber wir abstimmen, stimme ich einfach mal für Contra. Das heizt die Stimmung an. Laugth.gif Ändern kann ich meine Meinung immer noch.   —   Phorgo   @     —   20:29, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Verstehe ich das jetzt richtig, dass die Zeit Schrottartikeln eine Daseinsberechtigung gibt? Leute, das kann nicht euer Ernst sein! Da kan ich ja ein Jahr einen Inuseartikel haben und dann hat er seine Zeit für eine Daseinsberechtigung abgesessen oder was? Und das Smilo jetzt schon wieder was anderes sagt, sodass das Wort "Löschdiskussion" in einer Diskussionsseite nun doch nicht bedeutet, dass wir eine LA-Abstimmung haben, sondern alte Artikel stets dableiben, halte ich für ein Armutszeugnis des voll und ganz gar nicht durchdachten Konzepts. Jetzt schenkt hier einmal reinen Wein ein! --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 22:24, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Also gut, reiner Wein. Da Sky mittlerweile nicht mehr wach ist, wie ich vermute, werde ich nun bekanntgeben, was er mir mitgeteilt hat: Die Löschvorlage soll komplett in der Tonne verschwinden, da sie nicht mehr benötigt wird. Das LA-Konzept soll völlig umgestaltet werden. Ein Artikel wird nun nicht mehr aufgrund bloßer Qualitätsmängel gelöscht, sondern nur im Falle eines klaren Richtlinienverstoßes. Die schlechten Artikel bekommen die Qualitätsoffensive bzw. werden generalerneuert. Dies liegt im Ermessen desjenigen, der den Artikel bemängelt und bisher einen LA gesetzt hätte. Grundsätzlich ist es weiterhin möglich, über die Löschung eines Artikels zu diskutieren, die entgültige Entscheidung trifft jedoch ein Diktator. Mit diesem neuen System soll verhindert werden, dass die Artikelanzahl nur langsam steigt, da wir uns das aufgrund des Kopf-an-Kopf-Rennens mit der Uncy und den Kamelen nicht mehr leisten können.   —   Phorgo   @     —   22:36, 20. Dez. 2010 (UTC)
    • Dann ist es in meinen Augen vollkommen sinnfrei, die Löschvorlage zu löschen, die in Phorgos Beschreibung nirgends auftaucht. Oder ich habe sie übersehen. --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 22:42, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Es ist so: Da reguläre Löschanträge, wie wir sie (noch) kennen, abgeschafft werden, benötigen wir diese Vorlage auch nicht mehr. RL-widriger Schrott, egal wie alt, wird künftig mit SL markiert (den Punkt hatte ich vergessen). Ein Diktator prüft daraufhin, ob der Artikel tatsächlich gegen die Richtlinien verstößt. Tut er dies, wandert er in die Tonne, andernfalls wird das SL entfernt und gegebenenfalls eine QO reingepackt. Selbstverständlcih ist es weiterhin möglich, über die RL-Widrigkeit eines Artikels auf dessen Diskussionsseite zu diskutieren, es wird jedoch keine Abstimmungen mehr geben.   —   Phorgo   @     —   22:48, 20. Dez. 2010 (UTC)
    • Das Konzept widerspricht sich ja auch voll nicht mit dem, was Senfkönig vorhatte ("Diese Vorlage in die Tonne, SL in neue Artikel und bei alten Artikeln kommt das Wörtchen Löschdiskussion als Überschrift in die Diskussionsseite.") *facepalm* --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 22:52, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Senfkönig ist nicht mehr auf dem neuesten Stand. Das dürfte sich jedoch ändern, sobald er das nächste Mal die Diktatorforen aufsucht.   —   Phorgo   @     —   22:55, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Das würde dann vermutlich heißen, dass das Konzept noch gar nicht voll ausdiskutiert wurde, bevor man angefangen hat, es umzusetzen. Planung ftw! Nachdem jetzt zumindest ein bisschen Klarheit hervorgebracht wurde, ziehe ich mich jetzt erst einmal zurück und denke darüber nach, ob ich meine Stimme jetzt noch ändere oder nicht. Trotzdem sieht mir alles noch ein wenig wie im Urwald aus... --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 23:03, 20. Dez. 2010 (UTC)
  • Ich habe über meine Stimme nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ich dieses Projekt nach wie vor nicht unterstützen werde. Ich sehe hier die Gefahr eine gewissen Willkür, falls ein älterer, richtlinienwidirger Artikel noch zu finden ist, da ein D ihn ohne Abstimmung löschen kann. Hier führe ich (immer wieder gerne) das Paradebeispiel Bukkake an. Wäre dieser einfach so gelöscht worden, hätte es vermutlich riesengroßen Ärger gegeben. Auf kurz oder lang wird es bei diesem System krachen, da eine Löschung nie zu 100% legitimiert ist; es ist vollkommen instabil. Zudem folgen wir mit diesem Löschprinzip eine Linie, die treu dem Motto "Quantität statt Qualität" läuft, was man so auch nicht akzeptieren kann, denn die User kommen zur Stupidedia, weil sie gut ist und nicht, weil da (wenn man das neue Löschprinzip einfügt) über 20.000 Artikel sind, worauf es auch ohne neues Löschprinzip hinauslaufen wird.
Was mich aber weiterhin stört (und das hat wiederum weniger mit der Löschabstimmung hier zu tun), ist, dass das Konzept in einem Zickzackkurs fährt und man fühlt sich dabei ein bisschen verarscht, wenn alle fünf Minuten eine Änderung im Konzept auftritt, hinter die man erst einmal steigen muss. Ich weiß nicht, warum Phorgo plötzlich so gut informiert ist - entweder ist er ein Supergenie und hat aus diesem Konzeptchaos irgendetwas herausbekommen, was einigermaßen der Wahrheit entsprechen zu scheint, oder aber er hat Einsicht in Texte, die ich nicht sehen kann, wo alles detaillierter erklärt wird.
Mein Vorschlag ist daher zweigeteilt:
a) Ihr zieht euch zurück und kommt nach einem Monat wieder, wo ihr euch voll und ganz ausgesprochen habt und nicht alle fünf Minuten eine Konzeptänderung plant (das ist nicht böse gemeint, wer in diesem Satz jetzt eine Beleidigung gegen sich erkannt hat).
b) Wir lassen das Prinzip testweise für einen gewissen Zeitraum laufen (so zwei Wochen oder einen Monat) und schauen danach, ob das neue Löschprinzip voll ausgereift ist (wir lassen es also sogesehen in einer Testphase laufen). Am Ende dieser Frist kommt eine erneute Abstimmung und dann sehen wir weiter.
Es ist ja nicht so, dass ich mich grundsätzlich gegen neue Sachen ausspreche, aber in dieser Art und Weise ist das Vorgehen schlichtweg katastrophal und beispiellos. --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 10:44, 21. Dez. 2010 (UTC)
  • Ich finde PlanB ganz gut! Wir testen aber mindestens 3 Monate das System, da bei solch gravierenden Änderungen die erwarteten positiven Ergebnisse gewöhnlich nicht über Nacht erkennbar sind! In dieser Zeit kann und wird an Feinheiten des Konzepts geschraubt werden, um ein stabiles und zukunftssicheres Prozedere zu kreieren, das nicht innert eines halben Jahres auf dem Diskussionsschafott zu Grabe getragen werden wird! Ausrichtung gen Web 2.1 und maximale Nutzung sämtlicher Verfügbarkeiten sollten langfristig unserer Wettbewerbsfähigkeit erhöhen, auch wenn es bedingt etwas an Gesicht und Integrität zu verlieren.

Wir können und wollen die Augen nicht vor offensichtlich notwendigen Reformen verschliessen, die nur in einer konzertierten Aktion in höchster Effizienz realisierbar sind! Deshalb appeliere ich an dieser Stelle auch an euren Teamgeist, der bedingt, dass manchmal persönliche Interessen dem Grossen-Ganzen untergeordnet werden müssen. Gemeinsam haben wir der Stupi aufgebaut, nun lasst uns gemeinsam diesen Weg weiterbeschreiten! "Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie zu gestalten.“ - Willy Brandt -- Animal * contact 14:52, 21. Dez. 2010 (UTC)

  • Ich denke mal, dass sich dieses Zitat an mich wendet... *hüstel* Ähm, nun ja, wie wir hier sehen, findet hier ein demokratisches Prozedere statt, um sich die Mehrheitsmeinung herauszusuchen. Hierbei sind eigene Interessen voranzustellen. Machen wir bei echten Wahlen ja schließlich auch. Ich habe ja auch schließlich nicht gesagt, dass ich mich Neuerungen grundsätzlich verschließe, sondern offen für Neues bin, daher habe ich ja auch die beiden Kompromissvorschläge getätigt. Was ich davon jetzt halte, ist zur Genüge durchgekaut worden. Wer's nicht weiß, kann es sich oben noch einmal durchlesen.
Falls Punkt b) aber tatsächlich die Lösung sein sollte, bitte ich vorher wirklich um eine Zusage, dass im Anschluss eine erneute Abstimmung stattfindet. Kann sein, dass ich bis dahin meine Meinung geändert habe, kann aber genauso gut sein, dass nicht.
Ich würde vorher aber gerne noch einmal wissen, ab wann ein Artikel als "etabliert" gilt und wann nicht (und ob es Ausnahmen gibt) - und zwar noch möglichst vor Einführung der Testphase. --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 15:00, 21. Dez. 2010 (UTC)
  • Details werden grad entwickelt und öffentlich erörtert sobald das Paket endgültig geschnürt ist. Zwingend notwendig ist vorher das Script störungsfrei laufen zu wissen. Senfi ist dran, bittet aber um etwas Zeit, was aufgrund der Weihnachtszeit wohl allzu verständlich sein dürfte. -- Animal * contact 15:05, 21. Dez. 2010 (UTC)
  • Dann seid ihr aber ziemlich fix mit dem LA, wenn noch nicht mal alles ausgearbeitet ist... --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 15:06, 21. Dez. 2010 (UTC)
  • Wir müssen schon über den Tellerrand hinausschauen! Um eine Resonanz zu forcieren bedarf es manchmal ungewöhnlicher Mittel und Wege! Eine Diskussion im Forum würde z. Bsp. nur einen Teil der User erreichen.. Versuch bitte diese Perspektive nachzuvollziehen. -- Animal * contact 15:08, 21. Dez. 2010 (UTC)
  • Plus.svg Nach meiner bescheidenen Meinung ist die geplante Änderung des Löschsystems das schlechteste, was der Stupidedia passieren könnte: Was zählt denn wirklich, wie viele Artikel wir haben? Dass die Kamele nicht an uns vorbeiziehen? Nein, wir sollten immer auf die Interessen der Mehrheit achten und das sind in diesem Fall die Leser. Und einen Leser interessiert es nicht, ob die Stupidedia größer ist als die Uncyclopedia, für den Leser zählt nur, dass er Spaß am Lesen der Artikel hat. Die Relevante Einheit heißt Witz pro Zeit oder einfach Qualität. Wie viele Artikel wir haben spielt kaum eine Rolle, da ohnehin niemals irgendwer alle lesen wird. Was wir tun sollten, wäre zu versuchen, den Artikelbestand so zu halten, wie er jetzt ist, indem wir verstärkt von unten aufräumen. Man stelle sich hierzu ein Feld vor, indem die Artikel nach ihrer Qualität von unten nach oben geordnet sind. Während permanent neue Artikel überall dazu kommen, ziehen wir eine Waagrechte von ganz unten langsam nach oben und verbannen alle Artikel, die sie berührt, so dass etwa gleich viele dazu- wie wegkommen, das würde die Durchschnittsqualität heben. Was hier gerade besprochen wird, ist das Gegenteil davon: Ihr wollt das Löschen (bis auf SL) abschaffen, so dass es verstärkt Artikel im unteren Bereich geben wird und das Niveau sinkt.
    Man kann Autoren nicht zwingen, was sie machen und die Meisten schreiben lieber Artikel als sie zu verbessern, selbst jetzt wird bei Weitem nicht jeder Artikel der eine QO Vorlage hat bearbeitet; wenn erst einmal alle Artikel, die jetzt eine LÖSCHEN Vorlage haben eine QO bekommen, wird die Stupidedia hoffnungslos überfüllt werden mit QO Artikeln. Das kann nicht unser Ziel sein. QUALITÄT > QUANTITÄT !
    Weiss.pngLarvaWeiss.png-Weiss.pngDiskussionWeiss.png 19:01, 21. Dez. 2010 (UTC)
  • Plus.svg Schön gesagt, kann mich dem nur anschließen. Warum nicht deutlich darauf hinweisen, dass ein Artikel kurz vor der Löschung steht? Ist es besser, wenn der Artikel auf einmal weg ist, ohne dass der Autor etwas davon merkt? --Metallica-Fan Diskussionsseite Diktator 19:25, 21. Dez. 2010 (UTC)
  • Ist ja alles richtig was ihr sagt, aber wie soll man bitteschön einen Artikel verbessern, wenn er gelöscht wurde, und man ihn nie zu Gesicht bekam?? Ich hab das ungute Gefühl das hier entwickelt sich zu einer Diskussion à la Wall of Fame&Co. Durch eure Sturheit drehen wir uns nur im Kreis! -- Animal * contact 06:29, 22. Dez. 2010 (UTC)
  • Artikel verbessern kann man heute doch auch, wenn ein LA drinnsteht, oder? Aber in den seltensten Fällen passiert es. Klar, es gibt Ausnahmen wie Bukkake. Aber eigentlich ist vom alten Artikel da nur das Lemma übrig geblieben. Man hätte ihn also auch Öschen können und der neue Autor hätte ihn neu angelegt. Das Ergebnis wäre exakt das gleiche. --F-saft.jpg -- Diskussionsbedarf? 07:12, 22. Dez. 2010 (UTC)
  • Stimme Furchtsaft eigentlich in diesen Punkten voll und ganz zu. Die Lemmata (besonders, wenn sie wichtig sind und man zwangsweise drauf stößt) werden mit der Zeit wieder neuerstellt; das sollte eigentlich das geringere Problem darstellen. Und an Animal*: Jetzt weißt du, wie ich mich gefühlt habe S 46.gif --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 10:51, 22. Dez. 2010 (UTC)
  • Plus.svg So, jetzt werde ich auch nochmal meine Meinng dazu sagen, auch wenn Larve das eigentlich schon sehr schön ausgeführt hat. Qualität ist wichtiger als Quantität. Die Löschvorlage abzuschaffen wäre wohl das falscheste, was man machen könnte. Was nutzen 100.000 Artikel, die sich aber niemand freiwillig durchliest? Da doch lieber 20.000, die einen gut unterhalten. Das Problem mit den Altlasten, die man dann nicht mehr los wird wurde ja auch schon ausgeführt. Und außerdem zeigt sich ja auch, dass einige Artikel ewig eine Stub/QO-Vorlage besitzen und sich da dann doch nichts tut, weil die Idee vielleicht nicht ausbaufähig ist. Was soll man dann mit solchen Artikeln machen, die oft fast keinen Witz aufweisen? Lassen und das Niveau noch weiter nach unten ziehen und gleichzeitg eventuell noch ein wichtiges Lemma blockieren?
    Ich hab ja auch kein Problem damit, wenn in schlechte Artikel im Zweifelsfall erstmal eine QO kommt anstatt sie gleich zu löschen. Aber wenn sich partout nichts tut dann muss der Artikel halt auch gelöscht werden. Und es bringt ja auch nichts, wie Furchtsaft schon richtig sagte, einen Artikel dazulassen, nur damit der ursprüngliche Inhalt am Ende auch vollkommen gelöscht wird. Der Einzige Unterschied zu einer normalen Löschung ist da auch nur, dass der alte Inhalt noch irgendwo in der Versionsgeschichte zu finden ist.
    Ansonsten möchte ich nur noch einmal hinzufügen, dass wir nicht zwangsweise stur sind nur weil wir an etwas festhalten, was sich über lange Zeit bewährt hat. --Kiwi 11:59, 22. Dez. 2010 (UTC)
  • Löshen vergrault user. viele haben sich doll angestrengt um etwas beizutragen--87.173.23.23 13:52, 22. Dez. 2010 (UTC)
  • Aber gerade deshalb sollte drastisch vor der bevorstehenden Löschung gewarnt werden. Wer wirklich viel Arbeit in einen Artikel gesteckt hat, der schaut auch ab und zu mal bei diesem Artikel vorbei. Hier liegt zum Beispiel auch einer der Vorteile des Anmeldens - man kann eine Beobachtungsliste mit allen relevanten Artikeländerungen benutzen. --F-saft.jpg -- Diskussionsbedarf? 14:25, 22. Dez. 2010 (UTC)
  • {{P}} Wie der Ewok befahl...   —   Phorgo   @     —   14:18, 22. Dez. 2010 (UTC)
  • Minus.svg Um dem Ganzen jetzt noch eine dramatische Wendung zu geben und weil ich nicht in der Lage bin, den LA zu entfernen, ändere ich meine Stimme nun wieder auf Contra! S 49.gif   —   Phorgo   @     —   23:03, 22. Dez. 2010 (UTC)
  • Plus.svg Da mir grad auffiel, dass es unlogisch wäre bei einer Löschdiskussion zum Löschen mit Contra zu stimmen, da gleiche negative Vorzeichen automatisch ein + ergeben, muss ich wohl oder übel nun Pro stimmen, um die Löschung dieser unsäglichen Produktionsbremse schlussendlich zu gewährleisten.. - Animal * contact 07:11, 23. Dez. 2010 (UTC)
  • Jetzt nimmt die Diskussion mathematisch-philosophische Züge an. Wie ganz am Anfang der Löschdiskussion schon erwähnt ergibt minus + minus alles andere als plus. Und die Regeln der Löschdiskussionen wurden meines Wissens noch nicht verändert. Heisst also, wer mit {{C}} stimmt ist für Löschen der Vorlage, wer mit {{P}} stimmt für behalten. Es sei denn, diese Diskussion ist eine Art Stupi-Wichteln. --F-saft.jpg -- Diskussionsbedarf? 08:04, 23. Dez. 2010 (UTC)

Minus.svg bedeutet Löschen". Punkt aus. --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 09:14, 23. Dez. 2010 (UTC)

  • Minus.svg Meine Güte.. dann eben so! - Animal * contact 11:48, 23. Dez. 2010 (UTC)
  • Ja, was denn nun? Der LA ist gestern abgelaufen. Haut die Hacken in'n Teer und kloppt dat Ding inne Tonne oder nehmt den LA raus. Diese Posse muss ein Ende haben!   —   Phorgo   @     —   17:54, 24. Dez. 2010 (UTC)

Diskussion zur Löschdiskussion

  • Bitte nicht drängeln! Es ist Heilig Abend.. Warten wir mal bis Ali erscheint. Als Antragsteller sollte ihm das letzte Wort gebühren! -- Animal * contact 18:57, 24. Dez. 2010 (UTC)
  • -.- Kannst froh sein, dass ich das gestern noch nicht abgebrochen habe...   —   Phorgo   @     —   19:01, 24. Dez. 2010 (UTC)
  • Hätt ich reverted, schliesslich hab ich hier die Hosen an S 23.gif -- Animal * contact 22:11, 24. Dez. 2010 (UTC)
      • Macht nix, ich hätte trotzdem meine Pflicht erfüllt gehabt.   —   Phorgo   @     —   22:12, 24. Dez. 2010 (UTC)
  • Verdammt -.- hätte ich das gesehen, hätte ich meine Stimme noch auf Pro geändert. --Sigslay.PNG Toxic.png-- Diskussion 19:52, 24. Dez. 2010 (UTC)
  • Konzept? Habt ihr eins? Habt ihr doch in der D-Etage besprochen, oder nicht? --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 10:30, 25. Dez. 2010 (UTC)

Diskussion zur Diskussion zur Löschdiskussion

  • Wenn ich das geahnt hätte! Wegen eines bloßen Formalitätsmangels ist die Vorlage erhalten geblieben! Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 19:21, 25. Dez. 2010 (UTC)
  • Nur nicht die Hoffnung verlieren! Beim nächsten Mal schaffen wir's!   —   Phorgo   @     —   19:25, 25. Dez. 2010 (UTC)
  • Das wundert mich jetzt ein bisschen. Okay, man muss fair bleiben - ich zähle ein 7 zu 6 für "Löschen"... --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 19:56, 25. Dez. 2010 (UTC)
    • Noch mal nachgezählt: 7 zu 6 für Löschen; bezieht man JuHes (nicht offensichtliches) Votum auch mit ein, ein 7:7, stets bei einer Enthaltung --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 19:58, 25. Dez. 2010 (UTC)
  • Ist ja verrückt.. Hab schon lang nicht mehr so gut gelacht Smiley2.png -- Animal * contact 03:08, 26. Dez. 2010 (UTC)
  • Mehrheit hat entschieden. Wenn ich fies sein würde, würde ich die Umsetzung des (nicht vorhandenen) Konzeptes verlangen wollen. Mal gucken, was ich daraus mache, wenn ich an dem Verstand einzelner Menschen zweifle --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 11:08, 26. Dez. 2010 (UTC)
  • sag mal, ist das nicht angekommen? --Radieschen Smilie frech 068.gif D-Stern.svg 11:22, 26. Dez. 2010 (UTC)
  • Dort: Ernst gemeint. Hier: Offensichtlicher Scherz mit der Abstimmung (warum hätte Animal* sonst gelacht?). Und wenn ich mich drankette, kriege ich einen auf den Deckel. Wie schön die Gesellschaft heutzutage doch funktioniert... --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 12:35, 26. Dez. 2010 (UTC)

Klarstellung

  • Wie jetzt, gabs hier immer noch keine öffentliche Auflösung? Dann stelle ich mal zur allgemeinen Erleichterung fest: Wir sind nicht verrückt geworden! Wie teilweise schon vermutet, haben sich eure Diktatoren mit obiger Löschdiskussion einen Scherz auf eure Kosten erlaubt. Genauer gesagt war es eine ziemlich spontane Aktion meines Lieblingskollegen ali-kr, der uns erst anschließend im D-Forum eingeweiht hat (zum Zeitpunkt meines ersten Beitrags wusste ich z.B. noch von nichts), was auch die ständig wechselnden bzw. gar nicht erst vorhandenen Konzepte erklärt. Einerseits finde ich es erfreulich, dass niemand die verschwurbelten Argumente der Diktatoren für die (wie auch immer geartete) Reform angenommen und sich uns angeschlossen hat, andererseits betrübt es mich etwas, dass ihr eurem Lieblingslöschschwertschwinger so ohne Weiteres Phrasen über "proaktive Userförderung", "Miteinander statt Gegeneinander" etc. einfach abgekauft habt. Inzwischen kennt man sich doch ein bisschen, oder? Am Prinzip "Qualität vor Quantität" wird jedenfalls nicht gerüttelt und größere Veränderungen am Stupi-Alltag werden selbstredend vorher durchdacht und im Falle der Umsetzung auch vernünftig begründet. Sülze wie oben dient nur zur Verpflegung an kalten Winterabenden und wird auch zukünftig nicht den Speiseplan dominieren. Und jetzt wird weitergelöscht! :-) – Sebus@Ω 01:54, 28. Dez. 2010 (UTC)

**Wir löschen eben, bevor Artikel wie "arschkackwurst^^" in sozialen Netzwerken super verlinkt sind Laugth.gif Ali.png Alibrief.pngAlistern.png. 12:30, 28. Dez. 2010 (UTC)

  • 'ne Oeshparty? Ich bin dabei! Laugth.gif   —   Phorgo   @     —   10:52, 28. Dez. 2010 (UTC)
    • Und als wollte man was beweisen wach ich heut morgen auf und es gibt gut 40 neue LA's. Ich hätt's euch auch so geglaubt. --Kiwi 11:52, 30. Dez. 2010 (UTC)
  • Immer wieder herrlich zu lesen ;) -- Animal * contact 06:30, 4. Jan. 2011 (UTC)
  • Mach doch wie Larve einen Artikel draus Laugth.gif --Lightening Evolve Contact Ich bin D. Noch Fragen? Gehst du auf Diskussionsseite. 10:31, 4. Jan. 2011 (UTC)

Frage

  • Kommt es mir nur so vor oder laufen Löschdiskus jetzt etwas länger?--Lecker Essen.jpg zur Essensrestannahmestelle 22:35, 8. Mär. 2011 (CET)
  • Wenn man das Datum einträgt, nicht--Metallica-Fan Diskussionsseite Diktator 22:38, 8. Mär. 2011 (CET)
  • Um mal wieder meine absolute Blauäugigkeit unter Beweis zu stellen, habe ich auch mal wieder eine Fräge. Gesetzt den Fall jemand beschließt bei einer laufenden Löschdiskussion den betreffenden Artikel zu bearbeiten und setzt deshalb ein Inuse. Darf er dann gleichzeitig den Löschantrag entfernen oder gilt da dann auch die Regel "Nur Funktionäre und Dikatoren entfernen Löschanträge"? Ich stolpere da jedes Mal drüber und hege die Hoffnung es endgültig zu verinnerlichen, wenn man es mir nochmals Schwarz auf Weiß gibt. — F-saft.jpg -- Diskussionsbedarf? 11:28, 10. Jan. 2014 (CET)
  • Darf er, siehe hier: http://forum.stupidedia.org/viewtopic.php?p=156036#p156036 (Frage 3)   —   Phorgo   @     —   12:33, 10. Jan. 2014 (CET)
  • Dank an das mechanische Gedächtnis. Das hatte ich nicht mehr so ganz auf dem Schirm. Da muss ich mir für jemanden doch jetzt tatsächlich eine Entschuldigung einfallen lassen. — F-saft.jpg -- Diskussionsbedarf? 12:44, 10. Jan. 2014 (CET)

Löschwahn

  • Ist ja der Wahnsinn, wieviel zurzeit wieder gelöscht wird. Super, dann kommen wir unserem Ziel wieder ein Stückchen näher: DER VERNICHTUNG DER STUPIDEDIA!!!! --92.211.7.214 (Diskussion) 12:16, 7. Dez. 2014 (CET)
    Irrtum, wir kommen unserem Ziel näher, irgendwann nur noch qualitativ hochwertige Artikel zu haben. — Kommunismus Profilbild.png Cadianer Revolution anzetteln? 12:20, 7. Dez. 2014 (CET)
    Wobei ich es momentan auch sehr extrem finde und stets dieselben User da federführend sind... — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat! 12:49, 7. Dez. 2014 (CET)
  • Mal mehr, mal weniger: Man muss ja auch immer sehen, was man da löscht. Wenn in einer bestimmten Zeit viele schlechte Artikel angelegt werden, wird es eine eben irgendwann eine Zeit mit vielen Löschdiskussionen geben. Da sind die Antragssteller eher nachrangig. — BurschenmannEr.png -- Was tust du? Was hast du getan? 13:01, 7. Dez. 2014 (CET)
  • Klingt nach einem Vorwurf, DeO? Der allergrößte Teil der zur Löschung vorgeschlagenen Artikel landet dann ja auch wirklich in der Tonne, so falsch können die federführenden User dann ja nicht liegen, oder? Sind wir doch mal ehrlich: Auf der Stupi gibt es tausende miese Artikel. Die Stupi wird halt zu oft als Spielplatz von irgendwelchen Leuten genutzt, die sich halt irgendwie im Internet verewigen wollen und es wird einfach nicht streng genug aussortiert und damit meine ich jetzt speziell euch Diktatoren. Ihr könntet meiner Meinung nach viel öfter und schneller zum Löschschwert greifen. Aber dann werden Artikel lieber mit ner V-Vorlage versehen und dümpeln dann noch jahrelang unfertig und unlustig rum. Ich finde die z.B. Kamelo ist uns qualitativ haushoch überlegen — Kommunismus Profilbild.png Cadianer Revolution anzetteln? 13:05, 7. Dez. 2014 (CET)
  • Du, es war rein als Beobachtung und völlig ohne Wertung gemeint, aber naja. Das Vorlagengesetze ist eh so eine Krankheit für sich und häufig unnötig, da hast du durchaus recht, aber mit der Kamelo muss ich dir deutlich wiedersprechen. — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat! 13:08, 7. Dez. 2014 (CET)
  • Naja, wenn man sich durch die Kamelo klickt, dann hat man nicht ständig Artikel, die dringend überarbeitet gehören. Aber Kamelo ist auch nicht das Thema. Ich bin halt nach wie vor der Meinung, dass die Stupi keine ernstzunehmende Seite ist bzw werden kann (verglichen mit vielen anderen Satire- und Humorseiten), solange hier jeder Vollpfosten seinen Senf dazugeben kann. Klar, das ist ja der eigentlich Sinn der Stupi, jeder kann mitmachen, auch ohne Anmeldung, aber dann wird die Stupi halt immer diese sinnfreie Enzyklopädie sein, die von pubertären Leuten versaut wird und die von anderen, vergleichbaren Seiten nur müde belächelt wird. — Kommunismus Profilbild.png Cadianer Revolution anzetteln? 13:18, 7. Dez. 2014 (CET)
  • Und? Wollen wir denn was anderes sein? Eigentlich nicht, wäre schade um den Spaß, denn nichts anderes ist es ja auch. Umso größer die Freude, wenn uns dann doch mal ein Achtungserfolg gelingt. — Elek O.jpg-Die Elektrische Orange - Is wat? Klick dat! 14:09, 7. Dez. 2014 (CET)
  • Was heißt denn bitte vergleichbare Seiten? Die meisten anderen Satirewikis schauen zu uns auf, nicht nur hinsichtlich der Artikelzahl, sondern auch der Qualität. — M.PG. - VolxAufKläranlage 15:15, 7. Dez. 2014 (CET)
  • Ich halte den Aufwand übrigens für durchaus lohnenswert, zwischen missglückten Versuchen und mutwilligem Spamgetrolle zu unterscheiden auch wenn es zugegebenermaßen nicht immer leicht ist. In zunächst hoffnungslos erscheinende Artikel Baustellen-, Stub- oder Verbesserungsvorlagen einzubauen, mag möglicherweise für den ein oder anderen Artikel nicht viel bringen, hilft aber vielleicht dem betreffenden Autoren weiter. Viele anfänglich echt müllig erscheinende User haben sich nur aufgrund dieser Praxis sowie diversen z.T. wirklich geduldigen Hilfeangeboten und Mehrfachchancen dafür entschieden, an sich zu arbeiten und bereichern heute mit deutlich besseren Beiträgen als zu Beginn ihrer Mitgliedschaft unser Projekt. Das soll ja hier schließlich kein Diktatorenspielplatz sein, wo alle, die uns nicht gut genug erscheinen, vergrault werden indem wahllos alles gelöscht wird, was nicht schon als OHW-Hammer erstellt wurde. Neue Autoren sind hier willkommen und natürlich sind sie nicht immer perfekt. — Wirbelsturm2.0.svg HarryCane D-Stern.svg Texte mich zu! 15:39, 7. Dez. 2014 (CET)