Vedad Ibisevic

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mit Toren kennt Ibisevic keine Gnade. Kaltblütig werden sie vom Torjäger niedergestreckt.

Vedad Ibisevic ist ein Torjäger. Die meisten sagen dennoch, dass er ein Fußballspieler beim VfB Stuttgart sei. Das ist aber Schwachsinn.

Karriere bei Alemannia Aachen

Über seine Kindheit ist nichts bekannt. Da er, wenn er denn mal spielen durfte, nur Vorlagen gab, aber keine Tore schoss, nannte man ihn bei Alemannia Aachen Torträger. Beispiel:

  1. Ibisevic spielt zum ehemaligen Mannschaftskollegen Jan Schlaudraff.
  2. Ibisevic läuft zum Tor, aber er steht nicht im Abseits.
  3. Ibisevic sagt Schlaudraff, dass er schießen soll.
  4. Schlaudraff schießt.
  5. Der Ball würde normalerweise am Tor vorbeigehen.
  6. Ibisevic trägt das Tor zum Ball.
  7. Der Ball rollt (oder fliegt) in das Tor.
  8. Schlaudraff jubelt.
  9. Ibisevic jubelt.
  10. Schlaudraff wird ein Star.
  11. Ibisevic nicht (natürlich nur bis er zu Hoffenheim wechselte).
  12. Ibisevic ist in Aachen unter dem Namen Torträger bekannt.

Dies war nur bei Heimspielen möglich, da das Tor aus Plastik war.

So sieht das Feld aus, wenn Ibisevic dort eine Vorlage gegeben oder ein Tor geschossen hat...

Karriere in Hoffenheim

Er wurde von Dietmar Hopp für 18,99€ verpflichtet. Bei der TSG gelang ihm der Durchbruch, den er schnell wieder reparierte. Hier wurde er zum Torjäger und Torfänger erklärt. Auch hier ein Beispiel (von 18 möglichen):

  1. Ibisevic dribbelt alle Gegner aus.
  2. Ibisevic nähert sich dem Tor.
  3. Ibisevic dribbelt auch noch den Torbesitzer (oder auch Torwart) aus.
  4. Das Tor hat Angst vor Ibisevic.
  5. Das Tor versucht zu fliehen.
  6. Ibisevic läuft mit dem Ball dem Tor hinterher.
  7. Ibisevic fängt das Tor.
  8. Ibisevic schießt das Tor zum Ball.
  9. Ibisevic lässt sich feiern.
  10. Hoffenheim freut sich.

Dies war auch bei Auswärtsspielen möglich.

Karriere beim VfB Stuttgart

Nach seinen Erfolgen in Hoffenheim wurde er von Hopp für die Rekordablöse von 5,50€ an den VfB verkauft, wo er als Partner von Helmut mal als Fußballspieler auftreten. Aber wie wir ihn kennen, wurde daraus nichts. Er geht als Tortreter und Ballfeind in die Geschichte ein. Hier ein Beispiel für diese Behauptung:

  1. Ibisevic bekommt den Ball von Helmut
  2. Der Ball hat Angst vor Ibisevic und rollt vor ihm weg Richtung Tor
  3. Ibisevic rennt hinterher
  4. Der Ball rollt um die Abwehrreihe um von Ibisevic wegzukommen
  5. Ibisevic rennt hinterher
  6. Der Ball will rechts am Tor vorbeirollen
  7. Ibisevic grätscht um den Ball noch zu bekommen und tritt gegen das Tor was darauf nicht vorbereitet war.
  8. Das Tor hüpft vor Schmerz nach rechts
  9. Der Ball rollt ins Tor
  10. Ibisevic jubelt und lässt sich feiern
  11. Stuttgart freut sich

Damit ist bewiesen, dass Ibisevic nie Fußballspieler war.

Ereignisse

Niemals war eine Bank "wärmer" als mit der Ibisevic-Bankheizung!
  • Mai 2005 Ibisevic bereitet sein erstes Tor vor.
  • Mai 2005 Ibisevic bereitet sein letztes Tor vor.
  • Sommer 2007 Ibisevic wechselt zu Hoffenheim.
  • Saison 2007/2008 Ibisevic ist zu der Zeit eine Bankheizung der TSG.
  • Hinrunde 2008/2009 Ibisevic wird zum Torjäger.
  • Januar 2009 Bei dem Versuch ein Tor zu fangen, verletzte er sich tödllich, er überlebte dennoch. Eine Wissenschaft für sich tödlich zu überleben. Seit dem ist er nicht mehr einsatzbereit. Vielleicht aber bald wieder. Aus diesem Grund überlegt der DFB noch, ob tote Spieler überhaupt noch spielen (natürlich nur im Zusammenhahg mit Fußball) dürfen.
  • Januar 2012 Der DFB hat sich entschieden und lässt Ibisevic weiterspeilen. Aber nichtmehr für Hoffenheim. Er muss zur Strafe nach Stuttgart wechseln

Hilfe des Fußballgottes und Familie

Gelegentlich Immer ist es passiert, dass Per Fallrückzieher den Ball/Schuss/Kopfball von Ibisevic ins Tor befördert hat. Denn der Fußballgott ist sein Onkel. Weitere Familienmitglieder sind abgesehen von seinem Cousin Pele nicht bekannt. Als besten Freund bezeichnet er Barack Obama. Aber nur weil dieser sonst vom Fußballgott verflucht werden würde. Leider weiß Obama nicht, dass er gar kein Fußball spielt. Dies weiß eigentlich nur der Fußballgott. Eigentlich.