VW Touareg

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Unterschied zwischen Touareg und Panzer ist nicht erkennbar. Hier wahrscheinlich Touareg.

Der VW Touareg gehört zu den hochmodernen SUV's und ist der Nachfolger des berühmt-berüchtigten VW Tourette. Ziel der Reihe war es, möglichst viele unterschiedliche Vokale in den Namen eines Autos zu quetschen und ihn dennoch kurz zu halten. In Japan wird der Touareg als Toualeg verkauft. Er findet sowohl dort als auch in Deutschland großen Anklang bei Menschen, die auch ohne LKW eine wolkige Sitzposition bevorzugen und dabei schmunzelnd Tankstellen leerpumpen.

Entwicklung

Die Grundlage des Touaregs bildete der damalig sehr beliebte VW Tourette. Um bei der Namensgebung klare Akzente zu setzen, wurde der Name entsprechend verändert.

  • Wir nahmen dem Tourette quasi das "ette", schoben nach dem "Tou" ein A ein, welches das R deutlich nach hinten drückte. Danach nahmen wir aus dem besagten "ette" ein E - das vordere. Dieses wurde dem neu entstandenen Wort an letzter Stelle hinzugefügt. Als i-Tüpfelchen kam ein G ans Ende. Das habe ich mir ausgedacht. Ich habe dafür 35.000 Euro bekommen. (Zitat eines Fließbandarbeiters bei VW)

Nach der erfolgreichen Namensgebung suchte man nach einer geeigneten Plattform für ein Auto, das im Notfall auch einen Kleinwagen überrollen könnte. Da man bei VW keine treffenden Fahrwerke fand, suchte man bei der Bundeswehr. Dort rieb man sich die Hände und verkaufte kurzerhand die Blaupausen für den Kampfpanzer Tiger, der mit einer Länge von 8,45m eine geeignete Grundlage darstellte.

Moderner Motor im Touareg.

Designbedingte Änderungen wie das Entfernen der Ketten sowie das Austauschen der Motoraufhängung, die lediglich für einen V12 ausgelegt war, wurden durchgeführt; letzten Endes sah man sich auch gezwungen, den Kruppstahl durch Aluminium zu ersetzen.

Auf diese solide Basis südkoreanischer, kostensparender Ingenieurskunst setzte man nun das Chassis des VW Phaeton. Bald fand man jedoch heraus, dass das Ergebnis nicht so monströs wie geplant war. Deshalb ersetzte man den eleganten Kühlergrill durch eine Variante, die bei Turboaufladung in der Lage war, ganze Schafe einzusaugen.

  • Sie kamen in die Halle und sagten, wir sollen alles wie beim Phaeton machen. Nur größer... und böser. (Ex-Mitarbeiter bei VW, kürzlich verstorben)

Nachdem die Grundidee des Touareg's ihre Form gefunden hatte, griff man tief in die Trickkiste und warf eine Hand voll Luxus hinein. Gepaart mit einer Prise gigantischen Kraftstoffverbrauches und einer Zentralverriegelung stand dem Verkauf nichts mehr im Wege.

Eigenschaften

Problematisch beim Verkauf war, dass kein Mensch wusste, wieso man einen aufgeblasenen Oberklassewagen auf ein Monstertruck-Fahrwerk klebte. Daraufhin wurden hohe Summen in die Entwicklung von Werbekampagnen investiert, mit Erfolg.
Nach einigen Plakaten an auffälligen Hauswänden, Werbespots mit hypnotisierender Hintergrundmelodie sowie einem nicht enden wollenden Repertoire an Bildern, die in Auto-Magazinen auftauchten, war auch der letzte Kritiker überzeugt.

So kam die SUV - Lawine ins Rollen. Ob Manager, Hausfrauen, Rentner, Anwälte oder wohlhabende Gebäudereinigungskräfte - alle sahen ein, dass man auf dem Weg zur Arbeit ständig und allgegenwärtig mit der Gefahr rechnen musste, in derbes Offroad-Gelände zu stoßen, gewaltige Schneemassen überwinden zu müssen oder neben einem Jeep an der Ampel zu stehen, der von nun an wie ein Smart wirkte.

Der Allradantrieb versprach auch bei regennasser Straße genug Haftung und die Kombination aus Tagfahrlicht, Standlicht, Nebelscheinwerfern und Abblendlicht brachte entgegenkommende Autos zum schmelzen, ließ Vögel im Umkreis von zwanzig Kilometern morgendlich zwitschern und eine Sonnenbrille für den Piloten notwendig werden.

Da der VW Touareg trotz Monstertruck-Fahrwerk eigentlich nicht für Gelände geeignet ist und bei Ausfahrten ins Gelände regelmäßig steckenbleibt, stellt VW jedem Käufer einen Lada Niva zur Verfügung um den Touareg wieder aus dem Morast ziehen zu können.

Ähnliche Modelle

Als Brüder des Touareg gelten hierzulande zum Beispiel der Porsche Cayenne. Die einzige Änderung besteht darin, dass man statt eines Oberklassewagens einen 2,4 Sekunden-Sportwagen auf die Panzerplattform knallt.
Ein weiterer SUV ist der Q7 von Audi, zu dem selbst Kritiker nichts sagen können, da er mehr Furcht als Milzbrand verbreitet. Und das vor allem, wenn er im Rückspiegel näher kommt.

s anderer Hersteller.

Nicht außer Acht lassen sollte man die Versuche weiterer namenhafter Automobilhersteller, in das Offroad-Geschäft einzusteigen. (siehe Foto)

Der einzige wirkliche Konkurrent, den es gab, war der H1-Hummer. Bei einem Vergleich mit geeichten Instrumenten in einem VW Labor stellte man allerdings fest, dass der Hummer "N-n-nicht mal annähernd so groß" wie der Touareg ist.

Der Sportwagenhersteller Hummer kündigte daraufhin an, den Hummer XXXL in Kooperation mit Aral herrauszubringen. VW wird dies laut einer Stellungnahme in Zusammenarbeit mit Shell durch die Konstruktion des VW Touaouareg XXL V24 GTR WRC R2900 kontern. In einem Interview mit den Tankstellenkonzernen gaben diese an, dass sie auf die Verbauung von Verbrennungsmotoren mit großem Hubraum und wenig Wirkungsgrad Wert legen würden.

Abgerufen von „https://www.stupidedia.org/stupi?title=VW_Touareg&oldid=2324543