VW Corrado

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Corrado ist ein auf dem VW Golf basierendes Sportcoupe des Herstellers Wolfswagen. Ursprünglich sollte er den Namen Langpimmel erhalten. Da es aber Seitens VW Fans aufstände gab wurd letztendlich Corrado als Name gewählt. Der Begriff "Corrado" kommt aus dem Spanischen und bedeutet Langpimmel was Gott sei dank die Dumme Autotunerszene nicht kapierte.

Da der Corrado auf dem Golf basiert mussten einige Anforderungen erfüllt werden um den Ansprüchen der Langpimmel gerecht zu werden. Das erklärt auch das gänzlich hässliche Aussehens des Wagens.

VW Golf und Corrado

Das gute am Corrado ist, dass er kein Golf ist. Da er aber vom Golf abstammt ist er quasi fast ein Golf. Was Ihn aber wiederum nicht zum Golf macht. Golf ist ein Computerspiel aus den 30er Jahren. Das fanden damals alle toll und deswegen ist es heute das meistverkaufte Mehrwegfeld. Wenn man jetzt aber weder Golf noch Corrado mag was für ein Auto kauft man sich dann? Diese und weitere Fragen werden beantwortet wenn der letzte Corrado verschrottet wurde.

Corrado Tuning

Einige Corradofahrer haben den Wunsch die serienmäßig hässliche Aussehen via Optiktuning zu verbessern. Hierfür werden in diversen Tuningkatalogen Frontspoiler und Breitreifen bestellt welche dann durch eine Werkstatt angebracht werden.
Bevor man sich an das Optiktunings eines Prollados begibt, sollte man erst in aller Ruhe einige Überlegungen anstellen. Schnelle und hektische Entscheidungen können eher zu fachlichen und finanziellen Enttäuschungen führen.

Es gibt immer noch schnellere und noch stärkere und noch hässlichere Corrados.

Motorvarianten

Den Corrado gibt es von Haus aus mit folgenden Motorvarianten:

  • Corrado G60 (Geht 60 km/h)
  • Corrado VR6 (Volkswagen Racing Modell mit 6 PS)
  • Corrado 16V (Vorschulauto ab 16 Jahren)
  • Corrado 2.0 (IQ des Besitzers)

Inoffizielle Variante aus dem Hause Karmann:

  • Corrado PIPPI (zum mit Pippi zum Pippi machen)
  • Corrado Karmann Edition (stinknormales Sondermodell, bis auf den Preis nix besonderes)

Corrado heute

Corradofahrer, Studenten und Corradofahrerinnen werden heute von der Gesellschaft als sogenannte spätpupertierenden Barbypuppenspieler gesehen. Man sollte beim Kauf eines Corraods beachten dass man danach zum potentiellen Opfer wird. Prophylaxe ist hier sehr gefragt. Wo früher Zuhälter und Puffbesitzer am Steuer waren sind heute IT Studenten und Pfennigfuchser.

Gefahren beim Corrado fahren

Durch eine Studie der Technischen Universität Hamburg wurde folgende Formel errechnet:

Werkstattdauer + Teileverlust x Rost/100 = Corradofeeling pur

Achtung, SUCHTGEFAHR (SUCHT euch ein AUTO und nicht so eine Gurke.)