Ur-Kommunist

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Ur-Kommunisten sind eine politische Fraktion, zu deren Zielen der Weltfriede und die Beseitigung der orbitalen Umweltverschmutzung zählt. Da sie naturgemäß faul und zahlungsunfähig sind, hassen sie Menschen, die Geld haben oder arbeiten. Ihr Handeln richtet sich nach einem politischen Pamphlet, der Bibel.

Geschichte

Nach einem verheerenden Panzergefecht im Mai 1945 gegen die multinationalen Ölkonzerne haben sich die Ur-Kommunisten im Erdinneren - also im Mittelpunkt der Weltscheibe - versteckt, um dem sozialversicherten Angestelltenverhältnis zu entgehen. Über Geheimausgänge an den Polen des Mittelpunkts verlassen die Ur-Kommunisten zeitweilig ihre Basis im Erdinneren mit UFOs, um der Globalisierung durch pseudo-intellektuelle Flugblätter und übersteigerten Bierkonsum entgegenzuwirken. Darüber hinaus führen sie Krieg gegen die Mondnazis.

Erscheinungsbild

Ur-Kommunisten sehen aus wie Wanzen, Milben, Flöhe und werden allgemein unter dem Sammelbegriff 'Zecken' zusammengefasst. Sie ernähren sich bevorzugt von Bio-Bier und Blut. Geringfügige Unterschiede lassen sich allenfalls bei der Studentenzecke feststellen. Im Alter von 30 Jahren verpuppen sie sich jedoch und leben von Hartz IV.