Tupolew

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
(Weitergeleitet von Tupolev)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Tupolew ist ein russisches Flugzeug-Konstruktionsbüro, das seit der russischen Revolution 1917 Flugzeuge konstruiert. Weltbekannt durch seine Spezialität: das regelmäßige Kopieren von ausländischen Flugzeugen (B-24; B-29; Concorde; B-1B) und der Umbau von Bomber zu Passagiermaschinen.

Geschichte

Das Konstruktionsbüro Andrej Tupolew machte sich schon vor dem Zweiten Weltkrieg einen Namen mit propellergetriebenen Bombern. Bedingt durch manche Konstruktionsfehler (das Motto: "Quantität statt Qualität") fiel allerdings nicht immer nur die Waffenladung, sondern manchmal auch das ganze Flugzeug vom Himmel. Da aber damals Amiland noch ein Verbündeter der UDSSR war, kopierte Tupolew den Boing-B-29-Bomber und nannte die Kopie Tu-4, welche nach dem Krieg eine wichtige Rolle in den russischen Luftstreitkräften spielte. Dieses Flugzeug wurde später in China weiterkopiert und transportiert als Bomberzombie womöglich noch immer Atombomben durch die Gegend. Bekannt wurde das Konstruktionsbüro Tupolew mit den ersten flugtauglichen Passagier-Düsen-Mineralölverbrennungsanlagen der Sowjetunion, als 1954 ein militärischer Bomber zu einem Bonzen-Bomber (der Tu-104) umgebaut wurde. Weiterentwicklungen dieses Typs waren z. B. die Tu-134, welche sich in der DDR großer Beliebtheit bei der Intersturz erfreute, da für andere große Passagiermaschinen kein Geld war. Dieses Flugzeug bombardierte Bulgarien, Rumänien und die Bananenrepublik Deutschland mit urlaubs- bzw. auswanderungswilligen Ossis, fiel aber leider selbst immer noch manchmal vom Himmel.

Überschall

1968 gelang es Tupolew durch unauffälliges Kopieren von geheimen Unterlagen, vor den Franzosén ein Überschall-Passagierflugzeug in die Luft zu bringen, allerdings hielt es sich dort nicht lange; ein Exemplar stürzte schon wenige Jahre später in Paris ab, unweit der Stelle des Absturzes der Concorde einige Jahrzehnte später. Paris übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf Flugzeuge mit wahnsinniger Geschwindigkeit aus...

Tupolew baut noch heute Überschallflugzeuge. Allerdings nehmen diese keine Passagiere mehr and Bord, sondern sind wieder richtige Bomber. Ein einziges Flugzeug kann viele Tonnen Bomben vom Himmel werfen, und das mit doppelter Schallgeschwindigkeit. Und manchmal sich selbst. Dieser Tradition ist Tupolew treu geblieben.

Aktuelles

Der russische Herrscher Putin überraschte jüngst die Weltpresse mit der Ankündigung, eine große Flotte von Tupolew-Bombern regelmäßig fliegen zu lassen, bis vor die Küste von Amiland.