Tuitiv

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Stub Baumstumpf.svg Der Artikel ist im Ansatz gut, jedoch zu kurz!Eingestellt am 28.05.2014

Und nun? Gute Frage. Wie wäre es, wenn du den Artikel einfach ausweitest? Ja, du da vor dem Bildschirm, genau du! Tu es einfach. Bist du schließlich mit dem Ergebnis zufrieden, entferne abschließend den Stubanschlag (also das {{Stub|20xx/xx/xx|Bla}}) und die Sache hat sich erledigt.
Ergänzungsvorschläge: Gliederung, lustige Anwendungsbeispiele, weitere Erläuterung der Bedeutung...

tuitiv ist das Gegenteil von intuitiv.

Durch das Weglassen der negierenden Vorsilbe -in- am Wort intuitiv wird schnell klar, dass tuitiv das Gegenteil von intuitiv sein muss.

intuitiv bedeutet umgangssprachlich, dass man z.B. ein Gerät ohne jegliche Anleitung "aus dem Bauch heraus" bedienen könnte, weil Abläufe einfach und logisch aufgebaut sind.

tuitiv ist demnach das Gegenteil davon und heißt, dass jede Aktion, die man an einem Gerät ausführt, eine total unerwartete Reaktion mit sich bringt, so dass das Gerät sogar mit der mitgelieferten und ebenfalls tuitiv aufgebauten Bedienungsanleitung keinesfalls bedienbar ist.