Trinity

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Trinity, auch bekannt als Trinitri oder TNT, bezeichnet im Allgemeinen den Sprengstoff Trinitrotuluol. Die Kurzform Trinity wird aber auch von der Kung Fu-Kämpferin Karin Anna Moss als Deckname verwendet. Ihr Langzeitfreund Neo kennt sie nur unter diesem Decknamen.

Chemische Zusammensetzung

Die Zusammensetzung von Napalm und Trinity sind sehr ähnlich. Napalm besteht aus Orangensaftkonzentrat und Benzin. Bei Trinity sollte man anstelle des O-Saftes jedoch Zitronen- oder Batteriesäure verwenden. Es ist ratsam, die Säure mit synthetisch hergestelltem Östrogen großzügig zu vermengen. Auch erzielt man mit Diesel anstelle von Benzin eine höhere Wirkung. Tyler Durdons Tipp dazu: Mit genug Trinity kann man so ziemlich alles in die Luft jagen! (T. Durton in Fight Club II)

Karin Anna Moss

Karin Anna wurde am 14. Februar 2100 in der Europäischen Union (Staat Ostarichi) als zweite Tochter des hauptberuflichen Modellflugzeugdesigner Rudolph Moss-Hammer und seiner Gattin Carina Moss-Hammer, einer bohémischen Nachtschwester, geboren. Karin Anna wurde bereits im zarten Alter von sechs Jahren von dem Japaner Song-Li Morpheus (der im Film Matrix fälschlicherweise als groß gewachsener Afroamerikaner dargestellt wird) in den Künsten des Kung Fu ausgebildet. In der Volksschule hatte sie ziemlich schlechte Noten, da sie nur Kung Fu im Kopf hatte. Deswegen verbot ihr Vater den Kung Fu-Unterricht, bis Karin die Hauptschule und eine Lehre als Immobilienverkäuferin abgeschlossen hatte.

Im Alter von neunzehn Jahren begann sie wieder, Kung Fu zu trainieren. Sie hatte kaum etwas verlernt und steigerte sich innerhalb kürzester Zeit zur besten Kämpferin der Welt. Ihre Fähigkeiten stellte sie unter anderem in den legendären Schwarzen Hallen der Kaiserin Insanity unter Beweis. Im Gnomkrieg verlor Karina zwei Brüder. Deswegen wirkt sie zuweilen etwas depressiv. Etwas später lernte sie Neo kennen. Da sie aber nur ihr dämliches Kung Fu im Kopf hat, bezeichnet Neo seine Frau als die alte, mit der ich den schlechtesten Sex meines Lebens hab - und das jede Nacht. Aber Kung Fu, das kann sie. Macht mich jedes Mal vollkommen fertig, die Kleine. 2199 besiegte Karina im Fight Club den bislang ungeschlagenen Champignon Tyler Durdon. 2200 setzte sie sich in einem Tripple-Treat-Match gegen Vince McMahon und Horst Bollmann durch. 2222 starb Karin, nachdem sie sich nach einer Heroin-Unterdosis eine Mozartkugel durch den Kopf gejagt hatte. Neo, der zu dieser Zeit schon vom Orakel zerstückelt worden war, konnte nicht mehr um sie trauern.

Literatur

  • The Wacholski Brothers: Matrix - die Fakten
  • T. Durdon - Womit man so ziemlich alles in die Luft jagen kann
  • R. Moos-Hammer - Nicht meine Tochter! Nein, nicht mehr meine Tochter!