Totes Meer

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hier geht es nicht weiter..

(Geboren: Urknall; Gestorben: Ja. Datum unbekannt)

Die Geschichte des toten Meeres ist sehr tragisch.
Einst war es ein springlebendiges, vor Lebensfreude strotzendes junges Meer, bis schließlich die Evolution begann und damit das Schicksal des Meeres besiegelt wurde.
Flüsse wie Rhein, Main und Donau, ganz besonders der Kreuzungspunkt der beiden letzgenannten, "Domain" genannt, hat dem Meer aufs uebelste zugesetzt.
Mit dem laufe der Zeit wurde es krank und erstickte, bzw. ersoff in sich selbst, am von den Flüssen zugespülten Salz.
Viele Jahre war nicht bekannt, dass es überhaupt krank war, sonst hätte der tragische Tod durch Umleitung der Flüsse zurück zu ihrem Ursprung eventuell verhindert werden können.

Als es gestorben war sind sämtliche Wiederbelebungsversuche kläglich gescheitert.


Es möge in Frieden ruhen. Wir werden es so in Erinnerung behalten, wie wir es niemals kannten.

Ozonloch.jpg
OzeanMcDive.jpg

Meere: Aasee | Fortsee | Gelbes Meer | Mittelmeer | Nordsee | Ostsee | OSZE | Rotes Meer | Schwäbisches Meer | Schwarzes Meer | Südsee | Totes Meer
Ozeane: Atlantischer Ozean | Indischer Ozean | Pazifischer Ozean
Bearbeiten!