Tom Cruise

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Tom Cruise in einer kubistischen Collage, mit und von: Tom Cruise.

Tom Cruise, genannt Jesus oder auch Messias, der Vorzeige-Scientologe überhaupt, wurde im Jahr drei nach anno Filzschuh als Thomas Kruse in einem Kaff hinter Salzburg geboren. Nach einer mäßig erfolgreichen Schulkarriere wurde er durch Angela Merkel zum Stuntman ausgebildet und versuchte sich in der ersten Zeit erfolglos mit Auto- und Motorrad-Stunts, bis er wegen Erfolglosigkeit ins Pornogeschäft wechselte und sich fortan Tom Cruise nannte, in Anlehnung an Cruise Missile.
Außerdem wurde Kruse bekannt durch die größten Zähne, die je ein Lebewesen vorzeigen konnte! Nach Stefan Raab hat Kruse die meisten Zähne im Mund. (Insgesamt 307, den umstrittenen Backendoppeltrippelzahn mitgerechnet).

Filmhits

Hauptrolle in einem seiner vielen Anti-Gewalt-Filme hier: "Vanilla Sky".

Von da an ging es steil aufwärts, der internationale Durchbruch kam schließlich 1986 mit "TopGun, wenn der After brennt" und "der Sperminator". Weitere einschlägige Filme folgten und Tom Cruise gilt heute als einer der erfolgreichsten lebenden Pornostars.

Darüber hinaus befasst er sich in seinen Filmen auch mit der Zukunft von Sex, Drugs & CDU-Politik. So thematisiert er in "Vanilla Sky auf Erdbeersouflet" die Möglichkeiten computer unterstützten Geschlechtsverkehrs, in "28 Inch-Minority Report" zeigt er Möglichkeiten moderner Bild-Darstellungsgeräte, die den Pornokonsum massiv verändern werden.

Charakter

Cruise erweist sich außerdem als eine außerordentlich intellektuelle Flachzange, Dummian und Rabauz. Ein ziemlich komischer Vogel, der Tommy, so zu sagen. Als Beweis genügt es, seine Zugehörigkeit der Scientology, auch "die Sekte der Hirnamputierten" genannt, zu erwähnen. Nicht, dass dieses Verbrechen am eigenen Körper genug wäre, nein, seine arme Frau und die Kinder muss Tommy unbedingt in seine Probleme reinziehen. Schließlich kann keiner was dafür, dass er schon sein Kindheit auf eine potenzielle Niete und absoluter Verlierer gewesen ist und bis zum heutigen Tag diesem Namen alle Ehre macht.

Herr Cruise (Kruse) ist der einzige lebende Mensch auf der Welt, der alles, aber auch alles glaubt was man ihm erzählt.

Sexualität

"You know you're fucked. Obey Xenu!"

Apropos: Seine Frau Katie ist nur ein Vorwand, um seine wahre sexuelle Neigung zu verbergen. Er besorgt es nämlich ziemlich gerne armen kleinen Tierchen, wobei man von den veranstalteten Orgien schweigt.Dieser große Skandal kam auf , als eine Fischprostiuierte Unterhaltszahlungen für ihr Baby haben wollte. Angeblich soll diese Orgie von Troy McClure und Silvio Berlusconi verantaltet worden sein. Falls seine Stofftiere gerade in der Wäsche sind und er nichts anderes zum geil werden hat, greift er auch auf Homosexuelle zurück.

Auch ein Tom Cruise war mal jung.

Bestes Beispiel ist die verschwiegene 3er Beziehung mit Vincent Raven und dessen Raben Azael. Wegen dieser bezog Tommy Haß, äh Tom Cruise eine Wohnung in Berlin um näher an den Alm Ötzi Vincent zu sein und ihm nachts von seinem neuem Aberglauben und Alienbegegnungen zu flüstern. Der Rabenvater sollte ihm mit seinen zehn Krähen drei Raben die Anderswelt der Aliens zeigen und erklären, woran vorher Uri Geller mangels vorhandener Löffel scheiterte. Mittlerweile wetten Cruise und Masciavige, der Guru Toms, auf einen Sieg Ully Loops bei Gellers Comedyshow, um ihn zu sich zu holen, damit Cruise nicht mehr ein Taxi bestellen muss, was ihm sonst zu teuer wäre, um zu Scientology um die Ecke zu fahren.

Bambi-Verleihung

Das Bambi aus Weichgold wurde in den vergangenen Jahren immer von Tom Cruise dem Hollywood-Anführer geschnitzt. (Quelle JAN (Scientology-Experte)

Zitate

  • "Ich bin nicht im Schrank!"
  • "Lasst uns diesen Ort reinigen!" (Zitat:Hitler/Cruise)
  • "Ich hätte auch versucht Hitler zu töten!" (weiteres Zitat von Hitler... äähh Cruise)
  • "Mir hätte schon der Führer von Scientology gereicht." (Antwort von Michael Mittermeier)