The Truman Show

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche
Er hat's immer geguckt und ließ sich sogar in Truman umbenennen.

The Truman Show ist ein Film, schlimm genug.

Handlung

Ein überaus attraktiver Spießer, gespielt von der Witzbrause Jim Carrey ist der Hauptdarsteller einer Daily Soap, ohne dass er es weiß. Nach einer Zeit kommt er dahinter und hat Spaß, Fragen zu stellen und vorm Spiegel Grimassen zu schneiden. Am Ende knallt Carey mit einem Segelschiff der Marke "MS Drunken Sailor" vor den Horizont. Daraufhin schalten zwei übergewichtige Freaks ab. Der Zuschauer ist verwirrt, der Regisseur der Daily Soap auch und Pro7 findet's geil. Wie immer.

Kritiken

  • "Dieser postmoderne Film zeigt einen immer wieder kehrenden LSD- Trip in Media- Form. Der Typ, hammermäßig von Carey gespielt, hat am Ende keinen Bock mehr und will seine Frau töten. Ganz klar eine Frage, wie weit rhetorische Vollzoom-Popkultur gehen darf." - Rolling Stoned
  • "Ach du Scheiße. Ist das nicht dieser Film aus den USA?" - Tine Wittler
  • "Die nächste Big Brother-Staffel kommt bestimmt. Hoffentlich." - Prisma

Zitate

  • "Fidschiiii!"
  • "Guten Abend, guten Morgen und gute Nacht."
  • "Hä?"
  • "Ich bin Jim Carrey und ich musste in diesem Film mitspielen, weil Ben Stiller das Kotzen hatte."
  • "Ich muss unberechenbar sein. Hewänepahhhh!"

Ähnliche Filme