T

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

T (Aussprache: TEH) kann man trinken. Dies ist aber wegen der Form nicht zu empfehlen, da es sehr schnell im Hals stecken bleiben kann, was zum Tod durch Erstickung führt.

Ein „T“ ist sehr schwer zu schreiben, da man zwei Linien im 90° Winkel auf einander malen muss. Dieser Buchstabe ist aber sehr Tintensparsam (weniger Tinte → weniger Tintenproduktion → weniger Abgase → der Umwelt geht es besser) im Vergleich zum Porsche Cayenne Spritschlucker „E“ oder „M“. Das T ist sehr neidisch auf das „F“, weil das F im Gegensatz zum T eine Augenbraue hat.

Wenn man das T mit einen Internet-Anschluss verbindet, geht ganz Deutschland offline, diese Vorkommnis wird auch T-Offline genannt. Wenn aber im Gegenzug dazu das T nicht mit dem Internet verbunden ist, spricht man von T-Online.

Siehe auch

Chinese character1.png
Chinese character2.png

Wunderbare Welt der Buchstaben
A B C Ç D E F G H I J K L M N O P Q R Rr S T U V W X Y Z Ä Ü Ö Ő Þ ß Я
Buchstabenmobbing, Buchstabensalat, Buchstabenverdreher, Die Entstehung der Buchstaben, Die Wissenschaft des Buchstabenverdrehens