Sub:Blockschrift Legoland/Archiv

Aus Stupidedia, der sinnfreien Enzyklopädie!
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alle Einträge der Blockschrift Legoland während der UM 2008:

Blockschrift Legoland
Legobrick.jpg

Hallo Fußballfans,
Blockschrift Legoland ist der Sport-Pressedienst im Legoland! Wir berichten immer über die aktuellsten Ereignisse um unser Dämlich Dynamite und die UM 2008.
Euer rasender Reporter, Casey Stoner

Legobrick.jpg


Unsere brandheißen Beiträge werden in die Rubriken "Nachricht", "Leserbrief" und zu guter Letzt "Kolumne" eingeordnet. In Letzterer findet ihr Interviews, selbstgeschriebene Texte und Tagebücher von und mit unseren Stars.

Inhaltsverzeichnis
  1. 12.4.2008 Nachricht: Allgemeines zur UM
  2. 19.4.2008 Leserbrief: Freundschaftsspiel?
  3. 27.4.2008 Leserbrief: Seid bloß dankbar...
  4. 04.5.2008 Kolumne: Bericht von Joe Freeman
  5. 13.5.2008 Nachricht: Gruppenauslosung
  6. 17.5.2008 Nachricht: Neues vom Dämlich Dynamite
  7. 29.5.2008 Nachricht: Zusammenfassung Live-Chat
  8. 6.6.2008 Kolumne: Interview mit Stanislav Legtegislov
  9. 9.6.2008 Nachricht: Zusammenfassung unseres Spiel gegen Bushland
  10. 11.6.2008 Nachricht: Remis gegen Japan
  11. 17.6.2008 Nachricht: Alles vorbei



12.4.2008 Nachricht: Allgemeines zur UM

Legobrick.jpg
Die UM 2008 in Bushland findet statt. Natürlich wollen wir da amtlich aufmischen, kriegen es aber mit starken Gegnern zu tun. Bisher haben sich folgende Teams für die UM qualifiziert:
UM2008-size2.png
  1. Amerikanien mit der Amerikanensische Nationalmannschaft
  2. Bushland mit der Bushländische Fußballnationalmannschaft (Gastgeber)
  3. Israelina mit der Israelinensischen Fußballnationalmannschaft (Zukunftsteilnehmer)
  4. Gayland mit der Gayländischen Nationalelf
  5. Scoutopia mit dem Scoutanischen Fußballteam
  6. Aquanopolis mit der Squadra Aqua
  7. Republik Skelettküste mit der Fußballklappergestellschaft der Republik Skelettküste
  8. DDR mit der DDR'sche Auswahl (Vergangenheitsteilnehmer)
  9. Gallien mit der Gallischen Fußballnationalelf
  10. Das Vereinigtes Königreich Wanne-Eickel mit der Vereinigte Fußballnationalmannschaft Wanne-Eickel
  11. Japan mit dem Japanischen Nationalkader
  12. Wolkenreich mit der Wolkigen 11
  13. Brasilien mit der Brasilianischen Nationalmannschaft
  14. Legoland mit den Sportsfreunden Legoland
  15. Vatikan mit Vatican Kicker

Der 16. und letzte Teilnehmer steht bislang noch nicht fest, man munkelt aber, dass das Vereinigte Fürstentum von Kirgisistan und Libanon mit der Kirbanonischen Nationalelf in die Bresche springen könnte. Natürlich wurden zwecks Vorbereitung schon einige Friendlys bestritten, ob unsere Jungs in der Vorbereitung ran müssen, ist noch unklar. Bisherige Freundschaftsspiele:

Nun denn, wir können frohen Mutes anreisen.
Bis dann, Casey Stoner


19.4.2008 Leserbrief: Freundschaftsspiel?

Legobrick.jpg Hallo, Casey
in meiner Kiste wird gemunkelt, wir würden ein Freundschaftsspiel gegen Gallien bestreiten, ist da was dran? Für mich als Stonehenger und großem Fan von Slavia wäre ein Heimspiel ideal, zumal wir nach den zuletzt schlechten Leistungen unserer Jungs in der Liga dringend mal wieder ein Erfolgserlebnis bräuchten, so haben wir in Bushland nämlich keine Chance, die Vorrunde zu überstehen und wir müssten uns wieder die dämlichen diskrimierenden Kommentare von etwa den Amerikanensischen Fans gefallen lassen. Ach ja, eine Frage hätt ich da noch, hoffe du kannst mir da helfen: Kann man beim Küssen eigentlich schwanger werden? Vielen Dank schon mal für die Antwort, dein Fan Bryan McStein

Antwort: Lieber Bryan,
danke für deinen Leserbrief. Es ist tatsächlich ein Freundschaftsspiel geplant, jedoch befinden sich diese Planungen noch im Rohbau. Aber es ist gut möglich, dass unsere Sportsfreunde noch vor der UM ein Testspiel absolvieren, in den nächsten Wochen könnt ihr aber noch nicht damit rechnen, zumal unser potentieller Gegner, die Gallische Fußballnationalelf noch in den nächsten Tag ein Match gegen das Vereinigtes Königreich Wanne-Eickel bestreiten wird, ich hab mir schon Eintrittskarten für das Spiel besorgt, eine für mich, zwei weitere könnt ihr gewinnen, wenn ihr folgende Frage richtig beantwortet: Kann man vom Küssen schwanger werden?
a)ja
b)nein
Deine abschließende Frage kann ich übrigens gutes Gewissen mit Nein beantworten.
Gruß, Casey Stoner

27.4.2008 Leserbrief: Seid bloß dankbar...

..dass es bislang zu keinem Freundschafstpiel Amerikanien vs Eure Deppen im Quadrat gekommen ist. Denn wo unsere Jungs spielen, steht danach kein Stein mehr auf dem anderen! Muahaha! Ach ja, zur Schwachmaten-Frage von oben. Sogar ein Stein kann vom Küssen schwanger werden - sofern ICH ihn geküsst habe! Ekky.pngFan-Ronnie * It's Pressefreihheit, Du Sau!

4.5.2008 Kolumne: Bericht von Joe Freeman

Legobrick.jpgHey Leute,
wie gehts euch da draußen? Ich habe mit den anderen Jungs von den Sportsfreunden derzeit die Trainingskiste aufgeschlagen und ihr wisst ja, wie das unter Lasse Legoson für eine Tortur ist. Zum Glück habe ich vorhin das teaminterne Elfmeterschießen gewonnen und darf zur Belohnung jetzt eine halbe Stunde den einzigen Laptop hier benutzen.
Ich glaube, uns werden jetzt nach Saisonende der Legoliga noch einige richtig harte Tage bevorstehen. Heute morgen beim Dauerlauf war uns allen das Grauen ins Gesicht geschrieben - nur Horst Onder sah aus wie immer (was aber aufs gleiche rauskommt). Die Schinderei wird sich aber mit Sicherheit lohnen, wir sind jetzt schon sehr gut zusammengewachsen und so wird bei der UM bestimmt einiges für uns drin sein, in den Freundschaftsspielen hat sich ja schon gezeigt, dass einige Favoriten noch nicht in Topverfassung sind, das könnte unsere Chance werden.
Ich freue mich jedenfalls schon total auf dieses Großereignis und wir werden hier in Playmoborn, wo unsere Trainingskiste steht, gebannt die Auslosung für die Vorrunde verfolgen, die ja demnächst stattfinden soll, wenn ich das richtig mitbekommen hab. Naja, wir werden bei der UM auf jeden Fall alles für euch geben, ich muss jetzt weg, weil Christoph Fute hier über Web-TV die Sonntagsandacht auf BibelTV verfolgen will, macht's gut,
Euer Joe Freeman

13.5.2008 Nachricht: Gruppenauslosung

Legobrick.jpgHey Fußballfans,

sie ist durch: Die Gruppenauslosung für die UM 2008! Leider haben wir dabei eine echte Todesgruppe erwischt, aber macht euch doch erst einmal selbst ein Bild:

Gruppe A Gruppe B Gruppe C Gruppe D
Bushland DDR Aquanopolis Vatican
Legoland Wolkenreich Gallien Israelina
Japan Rep. Skelletküste Scoutopia Australien
Amerikanien VKWE Brasilien Gayland

Also: Bushland, Amerikanien und Japan: Das kann ja heiter werden. Übrigens: Es gibt noch ein neues Team! Statt der Kirbanonischen Nationalelf treten nun die Australischen Socceroos an, ein durchaus guter Gegner, falls wir auf sie treffen. Wir werden euch natürlich weiterhin auf dem laufenden halten, haltet die Ohren steif, oh, das war jetzt etwas unglücklich ausgedrückt, naja bis dann,
Euer Casey Stoner

17.5.2008 Nachricht: Neues vom Dämlich Dynamite

Legobrick.jpgHallo Sportsfreunde,

Die Gruppenauslosung hat's ergeben: Unser Team spielt mit im Eröffnungsmatch gegen Bushland, am 7. Juni! Im Vorfeld der UM steigt natürlich die Spannung. Heute Nachmittag zwischen 16 und 18 Uhr gibt unser Coach Lasse Legoson ein exklusives Interview beim Top-Reporter Iggy Guttapercha! Seid gespannt! Außerdem soll beim Eröffnungsmatch ein neues Maskottchen für uns präsentiert werden. Und: Es steht zur Debatte, ein Album zur UM zu produzieren. Die Spielerbilder von unseren Jungs sind natürlich schon drin. Verfolgen könnt ihr die Ansammlung von Bildern hier.
Bis dann,
Euer Casey Stoner

29.5.2008 Nachricht: Zusammenfassung Live-Chat

Legobrick.jpgHi, hier eine Zusammenstellung der interessantesten Fragen und Antworten aus dem Live-Chat, den ihr heute morgen auf www.sportsfreunde-legoland.le mit unserer Nationalelf führen konntet.

  • Legoklotz79: Sagt mal ganz ehrlich Leute, was erwartet ihr euch von der UM?
  • Christoph Fute: Solang Gott uns beistehe, ist das Finale drin.
  • Legoklotz79: Christoph, hast du eigentlich Probleme damit, das Eröffnungsspiel gegen Bushland zu bestreiten, quasi gegen deine Glaubenskameraden?
  • Christoph Fute: Es ist sicherlich nicht weniger brisant, der Herr segnet uns nicht weniger als die Bushländer.
  • StonehengerJung19: Nun hat Slavia ja mal wieder die Meisterschaft gewonnen in einem Dreikampf mit Legokusen und Blockheim, in wie weit hat das der Mannschaftsmoral geschadet, da ihr ja bei verschiedenen Vereinen spielt?
  • Horst Onder: Überhaupt nicsgahdöugaöiuewf
  • Jan Böncha: Pah, dachte dieser stinkende Slavia-Onder, er könnte sich einfach die Tastatur krallen, aber selbstverständlich sind wir intern eine sich gut verstehende Mannschaft.
  • Dynamo_4_ever: Auch nicht Rassenunruhen, Duplos oder Legtegs werden nicht ausgegrenzt?"
  • Patrick Azaduplitz: Ich weiß nicht wie du darauf kommst, aber das ist überhaupt kein Problem bei uns.
  • LEGTEGKILLER10000MX: LEGTEGS SIND VOLL SCHEI?????E1111111111111, BUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUUH RAUUUUS LEGTEGISLOV GEH NACH HAUSE11111111

LEGTEGKILLER10000MX wird des Raums verwiesen.

  • The great Mario: Wie kommentiert ihr denn eure als "Todesgruppe" bezeichnete Gruppe A?
  • Franz Legobauer: In erster Linie ist es schön, das Eröffnungsspiel einer so großen Veranstaltung bestreiten zu dürfen, aber auf das Spiel müssen wir uns sportlich mehr konzentrieren, denn das Spiel gegen Bushland wird wohl auch das Schlüsselspiel, wobei auch Japan an einem guten Tag ein sehr schwerer Gegner ist, von Amerikanien mal ganz zu Schweigen.
  • davidzauer-girly: David I love youuuuuuuuu bitte antwooooooorteeeeeeee ich geb dir meine Handynummer, bittee!
  • David Zauer: Ne sorry, ich hab schon eine, brauch keine mehr.
  • davidzauer-girly: AAAAAAAAAAAH, DAVIIIIIIIID hat mir geantwortet, jetzt noch Aleksey Onder biddde I love youu!
  • LEGTEGKILLER10000MX: HAHHAHA HABT IHR GEDENKTET ICH KOMM NED MEHR REIN; IHR SCHEI???? LEGTEGS BUUUH LEGTEGISLOV UND MIELEGELLE

Chat wird wegen zu hohem Vandalismus-Anteil geschlossen.

6.6.2008 Kolumne: Interview mit Stanislav Legtegislov

Legobrick.jpg Hallo, liebe Fußballfans. Heute habe ich, Casey Stoner, ein Interview mit unserem Top-Stürmer Stanislav Legtegislov geführt. Wir sprachen darüber, wie er als Legteg mit Rassismus umgeht und was er sich vom morgigen Auftakt gegen Bushland erhofft. Schaut mal rein! Die Spannung vor der UM steigt!

Casey Stoner: Hi, Stanislav, wie geht es dir?

Stanislav Legtegislov: Hallo Casey, danke, mir geht es gut.

CS: Du bist im Sturm vom Legoland gesetzt, trotzdem giltst du eher als fauler Spieler...

SL: Ach was, alles Müll! Ich arbeite vorne viel, schaffe Räume, lege Bälle ab. Und wenn ich den Ball dann mal zugespielt bekomme, dann mach ich Bumm, Schuss, Tor ist das Ding drin! Ich bin einer der schnellsten Spieler der Welt, vielleicht sogar des Universums.

CS: Das klingt mir ja sehr selbst bewusst. Viele werfen dir aber vor, dass du zuviel Urlaub machst, zu wenig trainierst, weshalb dir manchmal die von dir angesprochene Spritzigkeit fehlt.

SL: Ich weiß, ich bin kein Trainingsweltmeister. Aber wenn der Trainer mich aufstellt, dann bringe ich auf dem Feld immer Leistung. Und ich darf ja wohl auch mal ein wenig Urlaub machen. Ich bin Fußballer, kein Soldat!

CS: So viel dazu. Wie gehst du denn mit Rassismus um, schließlich bist du ja Legteg und gehörst somit einer ethnischen Minderheit an?

SL: Klar gab es in meiner Jugend und auch noch heute manchmal rassistische Sprüche und Parolen gegen mich. Allerdings, und das weiß doch jedes Kind, bin ich ein Liebling der meisten Fans und brauche mir keine Sorgen zu machen.

CS: Gut... Morgen beginnt die UM, ihr spielt gegen Bushland. Steckt dir und der Mannschaft noch die Vorbereitung unter Trainer Lasse Legoson in den Knochen?

SL: Wie ich bereits sagte, ich gebe im Training nicht immer 100 Prozent. Eine Vorbereitung sollte nicht erschöpfen, sondern in Form bringen. Und ich bin in Form.

CS: Mit den Hallelujah Guns trefft ihr ja direkt auf einen im wahrsten Sinne des Wortes knüppelharten Gegner. Ist das ein guter Prüfstein, könnt ihr gewinnen.

SL: Ich denke schon, dass wir die Weihrauch-Junkees schlagen können. Sie mögen mit ihren Knüppeln öfters mal hinlangen, dafür spielen sie keinen gescheiten Fußball. Unser Coach hat die Gegner mit uns lang und breit analysiert. Neben der Härte haben die keinen Plan B, wenn es nicht läuft, verzweifeln die. Unser Team hat eine bessere Moral und ich bin zuversichtlich, dass wir gewinnen.

CS: Schön, dass ist eine gute Einstellung. Kühlen Kopf bewaren und dann zuschlagen. Noch eine abschließende Frage: Wer gewinnt di UM?

SL: Wir, alles andere zu sagen wäre Verrat!

CS: Achso, naja, äh... ich bedanke mich für das Interview, Stanislav.

SL: Jaja, kein Ding.

9.6.2008 Nachricht: Zusammenfassung unseres Spiel gegen Bushland

Legobrick.jpgIhr habt es wahrscheinlich schon mitbekommen, ich bin ein bisschen spät dran, weil ich 2 Tage durchgefeiert habe, wir haben das Eröffnungsspiel der UM gegen Bushland mit 9,5:3 gewonnen. Oh yeah, ich glaube das ganze Legoland steht nach diesem Erfolg Kopf, ich war selber einer der fast 100.000 Zuschauer in Dallas und hier ne kurze Zusammenfassung des Spiels:

Am Anfang machte Bushland durch Cheney das 1:0, ich dachte schon, das geht ja gut los, aber dann hat Joe wenig später den Ausgleich gemacht. Durch einen völlig zu Unrecht gegebenen Doppeltreffer in der 23. ist Bushland dann wieder in Führung gegangen, später sind dann zwei bushländische Spieler vom Platz geflogen, beide mehr oder weniger provoziert von David. In der zweiten Halbzeit gings dann richtig ab, Joe hat zwar seine Beine verloren, aber die haben trotzdem ne halbe Bude gemacht und das war der Weckruf, Mielegelle hat verkürzt und dann hat Christoph Fute uns in Führung geköpft und der bushländische Torwart Graham ist auch runtergeflogen, weil er sich um Chrissi gekümmert hat...sind echt bekloppt, die Bushländer, schwächen ihre eigene Mannschaft, das haben Joes Beine auch gleich erkannt und das nächste Tor geschossen. Danach haben wir wie ein Universumsmeister gespielt und durch die Tore von Aleksey, Stanislav, Tommy, Franz und nochmal der ganze Joe haben wir dann sogar noch mit 9,5:3 gewonnen. Es war einfach nur eine geile Stimmung im Stadion. Aber hier könnt ihr den offiziellen Spielbericht einsehen.


Das andere Spiel unserer Gruppe hat Amerikanien mit 12:6 gegen Japan gewonnen, was heißt, das wir zurzeit Gruppenführer sind! Wir können echt stolz sein auf unsere Spieler, das war eine echt überragende Leistung und wir haben im wahrsten Sinne des Wortes einen guten Grundstein für den weiteren Turnierverlauf gelegt. Die Spiele gestern hab ich nur am Rand verfolgt, Wolkenreich hat die DDR abgeschlachtet und die Skelette haben gegen Wanne-Eickel gewonnen, waren zwei gute Spiele, wenn auch nicht sonderlich spannend, ich hoffe, dass wird heute noch, wenn mit Aquanopolis und Scoutopia zwei richtig gute Mannschaften eingreifen.
Bis dann,
euer Casey Stoner


11.6.2008 Nachricht: Remis gegen Japan

Legobrick.jpgHi Leute,

Gegen Japan sind wir leider nicht über ein Unentschieden hinaus gekommen. 11:11 hieß es am Ende. Die erste Halbzeit war sehr chaotisch, sie wurde von gefälschten Bällen bestimmt, unter anderem auch von den Informatikern der Japaner. Irgendwie kam es aber zu einem Pausenstand von 8:4 für unser Team. Nach dem Seitenwechsel haben David Zauer und Martin Pfeil den Informatikern erstmal richtig zugesetzt, dann kam eine sehr gute erste Halbzeit. Kurz vor Schluss stand es dann sogar 11:10 für uns, doch noch nach dem Abpfiff gab dieser Basstard von Schiedsrichter den Japanern noch einen Treffer, weil er in die Trainerin verliebt war... Nun ja, immerhin haben unsere Jungs ein sehr gutes Spiel abgeliefert. Selbst wenn wir gegen Amerikanien verlieren, haben wir gute Chancen auf das Weiterkommen, da wir gegen Bushland vorgelegt haben. Den kompletten Spielbericht seht ihr übrigens hier.

Gruß, euer Reporter Casey Stoner

Leserbrief

  • Ich liebe dich trotzdem, David! ganz viele knuddels, deine Trixi!

17.6.2008 Nachricht: Alles vorbei

Ja, mit ein bisschen Verspätung trifft jetzt also auch auf dieser Seite die traurige Nachricht ein: Wir sind tatsächlich ausgeschieden, dabei hatte es doch so gut angefangen. Naja, ihr werdet mir recht geben, wenn ich sage dass wirklich eine Menge Pech dabei war. Das Spiel gegen den UM-Favoriten Amerikanien, in dem uns ein Unentschieden gereicht hätte, verlief eigentlich nicht schlecht, wir konnten lange ein Remis halten, glichen immer wieder aus und in der Schlussphase hat dann Jan Böncha wirklich gehalten wie ein Universumsmeister!

Umso bitterer dann, als er kurz vor Schluss beim Stand von 11:11 nach einer klaren Schwalbe von O'Leary vom Platz gestellt wurde. Dafür hat sich David Zauer ins Tor gestellt und der hat tatsächlich den Elfmeter von Anvady Tatanka gehalten, ich bin schier ausgeflippt, aber es war immer noch nicht vorbei, die Amis haben in der letzten Minute nochmal nen Freistoß gekriegt, unsere Mauer stand eigentlich gut, aber der Schuss von O'Leary war einfach zu gut, David hatte auch keine Chance mehr. Unglücklicherweise hat der Schuss auch noch 5 Steine aus unsrer Mauer mit ins Tor gerissen, wegen denen wir wohl letztendlich ausgeschieden sind.

Denn jetzt lag alles an Japan, die mussten mit 7 Toren Vorsprung gewinnen, um uns rauszukegeln. Die Schiedsrichterin war leider zu 100% bestochen (nicht das erste mal, dass wir Pech mit den UnParteiischen hatten), sie hat den Bushländern mindestens 4 klare Tore verweigert, den Japanern dagegen 3 völlig unverständliche Tore gegeben, dazu hat sie noch 3 Bushländer wegen Nichtigkeiten vom Platz gestellt, das war wirklich nicht normal. Nun gut, am Ende stand es 14:4 für Japan und für und es hat es letztendlich aufgrund des schlechteren Torverhältnis nicht geklappt. Das ist natürlich doppelt bitter.
Einen kleinen Trost gab es für uns vom amerikanensischen Präsidenten John F. Kennedy, der hat uns den Blue Elk, eine sehr hohe Auszeichnung, verliehen, für unseren Kampfgeist und Fair-Play und der muss es ja schließlich wissen, ich glaube wir können in den nächsten Jahren noch mehr erwarten, jetzt hat es eben nicht geklappt, aber wir sollten das jetzt eben akzeptieren, schlecht gespielt hat unsere Mannschaft ganz sicher nicht.

UM2008-size3.png Universumsfußballmeisterschaft 2008
Die Stupi berichtet vom Sport-Ereignis des Jahres
Siehe auch: UM 2010
UM2008-size3.png
MannschaftenAußerhalb der GrünflächeFreundschaftsspieleAustragungsorteVorrundeFinalrunde
Das Fußballfieber bricht aus!